1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein VPS? Steinzeitfernsehen oder was?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von wand, 27. Februar 2001.

  1. wand

    wand Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    16
    Ort:
    D-37191 Katlenburg-Lindau
    Anzeige
    Bei "http://www.digitv.de/mediasites/background/tv/vps.html" findet sich unter "VPS und digitales Fernsehen" folgender Text: "Beim digitalen Fernsehen wird VPS nicht mehr eingesetzt. Hierfür gibt es die Auswertung der EPG Daten, des Programmführers."

    Beides ist m. E. falsch!

    Wenn auf meinen Videorecorder (Philips VR 600) Verlass ist, sendet Bayern-Alpha derzeit als einziger Sender im digitalen Programmpaket ein VPS-Signal. Die Technik dafür scheint es also zu geben.
    Bei "technik@ndr.de" heisst es dazu: "Leider gibt es beim digitalen Paket (was VPS angeht) noch Probleme, die aber in Kuerze geloest sein werden". Wie verlässlich diese Auskunft ist, weiss ich nicht, denn der NDR behauptete zunächst, alle digitalen Kanäle würden selbstverständlich das VPS-Signal senden, eine Auskunft, die kleinlaut zurückgenommen werden musste.

    Mein digitaler Empfänger Universum SR 1001 (Teleropa) erlaubt es, einen Timer über die EPG-Information zu setzen. An sich eine schöne und schnelle Sache. Nur leider wird man dadurch bei modernster Technik in die Vor-VPS-Zeit versetzt! Da die EPG-Information nicht mit der betreffenden Sendung sondern nach den Daten der Programmzeitschrift ausgegeben wird, sind die meisten Aufzeichnungen unvollständig.

    Wenn digitales Fernsehen kein Flop sein soll, muss hier dringend etwas getan werden: Entweder muss von allen Sendern das VPS-Signal übertragen werden (merke: Das VPS-Signal ist ein digitales Signal!) oder/und die Ausgabe der EPG-Information muss mit dem tatsächlichen Verlauf einer Sendung übereinstimmen (im Prinzip also gesteuert werden durch das VPS-Signal)!

    Ich bitte Sie um Ihre Kritik, Ergänzungen und Kommentare!
     
  2. newsread

    newsread Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    20
    Ich bekam auch einen Schock, als ich mein analoges Receiver gegen digitales Receiver austauschte. Und ich dachte, beim digitalen Empfang ist sowieso alles enthalten. Aber nein. Kein VPS. Ich finde das auch schlimm. Naja. Mal sehen wie es weiterläuft.

    Ciao Minzi
     
  3. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    Hi,

    wozu zum geier braucht mann VPS, habe zu analogzeiten niemals dieses scheiß system benutzt. Viel zu früh oder viel zu spät gestartet und viel zu früh beendet, war oft realität. Und seitdem ich Digital TV habe (jan 1997) nutze ich diesen schrott videorecorder eh nicht mehr (ist ne hightechmaschine (langes wort)).

    ------------------
    cu DVB Freak
     
  4. wand

    wand Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    16
    Ort:
    D-37191 Katlenburg-Lindau
    Das VPS-Signal wird benötigt, wenn Sendungen in ihrer vollen Länge aufgezeichnet werden sollen. Wird dieses Signal nicht exakt übermittelt, muss man das bei den Sendeanstalten kritisieren, sollte doch aber damit nicht das ganze Verfahren über den Haufen schmeissen.
    Die Verwendung eines Videorecorders ist doch nach wie vor das billigste Verfahren, sowohl Bild- wie auch Tonsendungen aufzuzeichnen. Wer da von Schrott redet, dem kommt es wohl sowieso nicht so sehr auf den Inhalt an, sondern eher auf irgendein Geflimmer.
     
  5. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    tja manch einer schaut sich den mist auch noch an den er aufnimmt, mach anderer hat dazu keine lust (ich). Wird ja bei PW sowieso oft genug wiederholt [​IMG] und wenn ich unbedingt nen film haben will hohl ich mir den auf DVD. Also wass will mann den noch mit nen VCR??? Und wie das system funzt brauchst mir nicht zu erklären.

    ------------------
    cu DVB Freak
     
  6. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    @DVB-Freak
    Musst wohl nix anderes zu tun haben, weil du scheinbar nix verpasst...
     
  7. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    Und wenn ich was verpass ist mir das auch egal. Ich sterbe nicht geleich, wie viele andere, wenn ich was verpasse.

    ------------------
    cu DVB Freak
     
  8. Lostech

    Lostech Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Vault 13
    Häh?! VPS digital über DVB? Das kann wieder nur irgendwas geprasseltes sein, daß nicht normgerecht übertragen wird.
    Selbst wenn das VPS Signal ein digitales Signal ist, ist es ein digitales Signal innerhalb eines analogen Signals(sprich analog TV) und nicht in einem MPEG2 bzw. DVB Datenstrom. Wobei bei MPEG auch mit Datenkomprimierung und Datenreduktion gearbeitet wird und das wird sich auf das alte VPS System so auswirken, daß es nicht sauber funktionieren wird.

    ------------------
    Lostech

    Visit my Homepage

    [Dieser Beitrag wurde von Lostech am 02. März 2001 editiert.]
     
  9. Chriss

    Chriss Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Germany, 7****
    Mit einem sauberen (wenigstens Minuten genauen) EPG mit VCR Steuerung würde man kein VPS mehr benötigen.
     
  10. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    Wenn sich VPS realisieren läßt und das im analogen Bereich, dann müsste das doch im digitalem erst recht gehen, oder? Ganz egal ob das System VPS, PDC oder DPS (eigene Kreation) oder sonst wie heißt oder irgendwie über einen EPG gesteuert wird. Das wär' doch wohl 'n Witz wenn's nicht ginge!



    [Dieser Beitrag wurde von UlliHönes am 04. März 2001 editiert.]
     

Diese Seite empfehlen