1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Umschalten auf Horizontal, 18V liegen an

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von th60, 3. September 2006.

  1. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.186
    Anzeige
    Hallo,
    seit kurzem habe ich folgendes Problem: Meine DEC3000s hängt unter anderem an einem Twin-LNB für Astra 2D. Die horizontalen Transponder werden plötzlich nicht mehr gefunden. Am Kabel liegen 18,3V an, bei Vertikal 14,4. Ich habe auf's LNB getippt und ein nagelneues Inverto installiert (auch, weil der zweite Receiver gelegentlich gemuckt hat) - dasselbe :-(. Ich habe den Receiver über ein 1-Meter-Kabel direkt mit dem LNB verbunden - geht auch nicht. Was aber geht: Wenn ich ein Single-LNB (Humax) anschließe, dann klappt's mit dem Umschalten. Kann es denn sein, dass die Schaltspannung zusammenbricht, wenn der Receiver ein Twin-LNB mit Arbeitsstrom versorgen muss? Er hat's ja jahrelang problemlos getan (ich weiß, kein Argument, dass er's jetzt immer noch tut). Oder übersehe ich etwas ganz Offensichtliches?

    Dank schon jetzt für eure Antworten!
    th60
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Umschalten auf Horizontal, 18V liegen an

    Setze mal den Receiver auf Werkseinstellungen zurück.
    las ihn angeschlossen. Keine Einstellungen verändern und mach einen Suchlauf.
     
  3. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Kein Umschalten auf Horizontal, 18V liegen an

    Hi th60 messe mal die Spannung wenn das Dual LNB angeschloßen. Alte Receiver packen bloß bei Single LNBs die 18Volt. 500mA sollte der Receiver schon haben! Damals gabs noch welche mit 300-400mA. Die packen ein Dual und Quadro meist nicht. Wenn beide Receiver auf Horizontal sollte er es aber packen zum Test. LNBs dann separat mit Strom versorgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2006
  4. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Kein Umschalten auf Horizontal, 18V liegen an

    Lt. Hauppauge kann die DEC3000 bei 18 V < 400 mA.
     
  5. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.186
    AW: Kein Umschalten auf Horizontal, 18V liegen an

    Ja, das war's! Wenn ich die andere Box auch auf Astra 2 Horizontal einstelle, schaltet die DEC um (meistens jedenfalls; vielleicht arbeitet der andere Receiver, ein ziemlich schlechtes Gerät, ja auch an der Leistungsgrenze). Jetzt weiß ich wenigstens, woran's liegt. Schade um meine schöne, wenn auch alte, DEC 3000! Mit sinnvollem finanziellen Aufwand lässt sie sich wohl nicht mehr aufpäppeln?
    Vielen Dank an Willhelm und die anderen!

    th60
     

Diese Seite empfehlen