1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die KEF weicht von ihrer Forderung nach einem konkreten Abschalttermin für UKW ab. Bisher sollten ARD und Deutschlandradio einen festen Termin finden, um auch nach 2016 weitere Gelder für das Digitalradio bewilligt zu bekommen. Nun sollen die Sender nur noch Kriterien und einen Zeitraum zur Abschaltung finden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

    Mit Blick auf die Entwicklung beim analogen Kabelfernsehen wäre es ja auch arg seltsam, wenn hier, wo die Umstellung weitgehend noch gar nicht angefangen hat ein konkreter Termin feststünde oder in absehbarer Zukunft festzulegen wäre.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

    Zumal ja noch nicht mal feststeht bis wann man mit dem Ausbau fertig ist.
     
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

    Henne - Ei. Solange der Abschalttermin nicht konkret wird, mauern viele öR und private Rundfunkunternehmen.
     
  5. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

    Gute Entscheidung! Wieviele zig-Millionen UKW-Radios in Küchen und Badezimmern, in Autos, Wohnwagen und Kinderzimmern sind wohl noch in Betrieb?
    UKW abzuschalten halte ich für noch mindestens 10-20 Jahre für vollkommen falsch.
     
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

    Tja, ein weiterer Unterschied zum Fernseh-Markt – dort ist jahrelanger Parallelbetrieb (mit SD/HD dazu dann sogar Dreifachbetrieb) offenbar gar kein Problem…
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

    Zurecht! Die Sender wollen aber auch Regional übergreifend empfangen werden was ja bei DAB nicht der Fall ist. Die Privaten haben schon mit DAB einen Haufen Geld sinnlos verbrannt den gleichen Fehler wollen die nicht nochmal tun.
     
  8. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

    Ne, ein Riesenunterschied. Im Fernsehen hat man terrestrisch analoge Signale binnen weniger Wochen oder zeitgleich abgeschaltet und die Welt ist nicht untergegangen. Im Gegenteil, das terrestrische Fernsehen erlebte eine Renaissance.

    Übrigens gibt es für SD bei den Öffis einen Abschalttermin, nämlich 2019.
     
  9. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

    Nö, sie wollen sich nur vor Konkurrenz schützen.

    DAB hat zB in München bei den Regionalmuxen erhebliche Überreichweiten und fördert die Verbreitung der Kanäle im Umland. Das mag ja alles für Schwerin im derzeitigen Ausbauzustand, das ist aber nicht der Endausbauzustand.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Termin: KEF denkt bei UKW-Abschaltung um

    Auch im Endbauzustand wird man Deutschlandweit DAB+ nicht empfangen können! (mit UKW aber schon). DAB+ ist für viele Sendermäßig ein Rückschritt weil eben überregionale Sender nicht verbreitet werden.
     

Diese Seite empfehlen