1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Babo, 8. März 2004.

  1. Babo

    Babo Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich habe eine neue Digitalanlage installiert. (85 cm Schüssel, Quattris Universal LNB, 4 digitale Receiver).

    Schalte ich einen Receiver an erscheint auf dem Fernseher "kein Signal". Schalte ich zusätzlich einen zweiten Receiver an ist sofort ein sehr gutes Bild da. Auch der erste Receiver tut nun seinen Dienst. Nun kann ich auch einen wieder auschalten und der Zweite arbeitet problemlos weiter.

    Zufällig habe ich mitbekommen das auch ein kurzzeitiges Überbrücken eines vom LNB kommenden Koax-Kabels (Daumen über den F-Stecker) und dann anschließen zum Signalempfang führt.

    Weiter ist es möglich den Receiver am länsten Kabel (25 Meter) durch hin und herschalten zwieschen den Sendern in Betrieb zu setzen. Am kurzen Kabel (ca. 15 m) geht dies nicht.

    Kann mir da wer helfen?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Da solltest du als erstes mal die Stecker überprüfen.Auf gute Masseverbindung achten.
    Ansonsten probehalber mal die Ausgänge am LNB wechseln. Oder die Receiver am jeweils anderen Kabel probieren.

    Blockmaster
     
  3. Babo

    Babo Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Also ich hab am WE nochmals alles geprüft, Receiver hin und her getauscht und weiß was noch alles.

    Das Ergebnis stellt sich wie folgt dar:

    1. Wie oben beschrieben am langen Kabel:
    Ist ein horizontaler Sende voreingestellt und man schaltet den Receiver ein, so erscheint die Nachricht "kein Signal". Ist ein vertikaler Sender eingestellt so "startet" der Receiver problemlos. Nach Diesem starten werden auch horizontale Sender einwandfrei empfangen.

    2. am kurzen Kabel:
    Der Receiver startet allein weder auf horizontal noch auf vertikal. Schaltet man einen zweiten Receiver dazu so funktioniert alles bestens. Man kann nach diesem Start den zweiten Receiver auch wieder ausmachen. Es läuft trotzdem weiter.

    Ich habe mal die Anzeigen der Receiver an den unterschiedlichen Plätzen verglichen.

    Am langen Kabel hab ich eine Anzeige bei vertikal (also dem was funktioniert) von Eb/NO = 8 bis 9 und Pegel um die 30, bei horizontal Eb/No = 8 bis 9 und Pegel 40.
    Am kurzen Kabel ist der Eb/No in beiden Richtungen bei etwa 11 und der Pegel bei über 60.

    Gehe ich mal davon aus, das mehr Pegel = mehr Signal, frag ich mich ob das Signal denn auch zu hoch sein kann?
     
  4. Dj Chappi_2

    Dj Chappi_2 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Kreis Borken
    Also "zuviel Signal" geht meines wissens gar nicht. Du schreibst hier nur von 2 Receiver die Probleme machen, also geh ich davon aus das die anderen beiden Problemlos laufen. Hast du auch mal die Problemreceiver an den anschluss von den funktionierenden angeschlossen? Laufen die dann einwandfrei, und sind alle F-Stecker, Dosen, Verbinder.... vernünftig angeschlossen kann es eigentlich nur noch am Quadro Switch liegen. War doch ein LNB mit eingebauten Switch oder? An der Kabellänge kann es eigentlich auch nicht liegen, ich hab selbst ein Quadro-Switch von Hirschmann und von dort geht ein ca. 80m langes Kabel zu unserer Party Hütte im Garten.
     
  5. Dj Chappi_2

    Dj Chappi_2 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Kreis Borken
    Hast du mal am LNB ein funktionierenden Anschluss mit ein Problem Anschluss getauscht? Ist der Fehler am gleicher stelle wie vorher immernoch vorhanden solltetst du vielleicht noch mal das Kabel, Anschlüsse.... prüfen.

    <small>[ 17. M&auml;rz 2004, 14:24: Beitrag editiert von: Dj Chappi ]</small>
     

Diese Seite empfehlen