1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Kein Signal" beim TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Esteban290, 29. Januar 2017.

  1. Esteban290

    Esteban290 Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    vorneweg - ich bin absoluter Laie in diesem Gebiet. Also falsch ich hier im falschen Bereich bin oder sonstiges, bitte einfach verschieben und nicht böse sein ;)

    Folgendes Problem seit einigen Jahren:

    Der Fernseher im alten Kinderzimmer bei meinen Eltern funktionierte früher einwandfrei (alter Röhren-TV mit separatem Receiver). Wir haben eine Schüssel auf dem Dach mit 4 Anschlüssen für die Kabel (etwaige Wort-Fehler in dem Bereich bitte ignorieren - ich hoffe, ihr wisst immer, was ich meine).
    Irgendwann kam dann der Fehler, dass kein Signal vorhanden ist - mal ging es, zu schauen, mal nicht. Es wurde immer häufiger, irgendwann konnte man gar nicht mehr gucken.
    Die Steckplätze wurden gewechselt, es wurden neue Kabel verlegt - der Fehler blieb aber immer.

    Nun steht ein neuer, kleiner Flatscreen im Zimmer mit integriertem Receiver. 2 Wochen lang lief alles gut und wir dachten, der Fehler sei weg, bis plötzlich die schöne Nachricht auftauchte: "Kein Signal" und alles wieder vor vorne losgeht ;)

    Daher meine Frage: Woran kann der Fehler liegen? Schüssel kaputt? Steckplätze kaputt?
    Wir sind überfragt und würden gerne mal wissen, wie dieser Fehler am ehesten beseitigt werden kann.

    Vielen Dank schonmal :)
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Wenn zuvor alles ok war und danach die Schüssel sich nicht verstellt hat, dürfte das LNB für die Probleme ursächlich sein.
    Wie so oft....
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Genau das wurde doch schon selbst beantwortet:
    Ruft euch jemand der Ahnung von der Sache hat .... dann seid ihr sicher das es auch läuft hinterher und das auch Sachen die ihr ggf. gar nicht kennt eingehalten werden ... so z.B.:
    Ist diese Antenne geerdet/dem Blitzschutz unterzogen ? Erdungskabel dran , Potentialausgleich durchgeführt ?
    Vom Fachmann kontrollieren lassen .... der sucht dann auch gleich den Fehler an der Antenne ! Das aber bei Problem die seit Jahren da sind die Leute immer erst im Winter kommen, sehr komisch (da auch parallel gerade sehr viele jetzt erst damit kommen ....).

    Wenn die "Steckplätze" getauscht wurden (meine das sind die 4 LNB-Ausgänge vom Quad-LNB die hier gemeint sind ?) und der Fehler immer weiter nur in einem Zimmer bleibt dann wird es nicht das LNB sein das defekt ist .... sonst würde der Fehler ja wandern !
    Auch mit dem neuen Kabel ist das Problem da ? Selbst gefertigtes Kabel oder fertiges Kabel ? Stecker-Montage kontrollieren ... Receiver-Einstellungen kontrollieren ! Fachmann mit Messgerät ran lassen ....
     

Diese Seite empfehlen