1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Signal beim DSF (SAT)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cryptor, 4. Januar 2009.

  1. Cryptor

    Cryptor Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Guten Morgen,

    ich weiß es wurde schon öfters behandelt, finde allerdings mit der Suchfunktion hier im Forum "DSF" nichts :eek:
    Also das Bild ist gestört, die Frequenzen sind richtig eingestellt, von hier
    http://www.satcodx2.com/0192/deu/
    Ich habe einen Imperial PNS Receiver Single LNB, die Signalstärke beträgt: 81 Die Signalqualität 9.2 db
    Bei anderen Sendern ist die Signalstärke weniger als 60 und habe denoch keine Probleme, einzig und allein das DSF ist gestört, jetzt habe ich per Google gefunden das es am Funktelefon liegt, ich habe ein "Sinus C11" aber auch wenn ich das komplett trenne von der Telefondose ist die Quali die selbe beim DSF, ich weiß das Problem besteht seit Jahren, aber gibt es denn da keine Lösung ?
    Edit: Telefon vom nachbarn kan uach nicht sein, da wir auf dem Land wohnen und der nächste Nachbar 40 Meter weg ist-Sendersuchlauf etc. bringt alles nichts. Normal würd ich den Mist SDender auch garnicht gucken wollen, aber jetzt bringen sie Hallenturniere
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2009
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Signal beim DSF (SAT)

    Es liegt hier fast immer an den DECT-Telefonen, du musst auch nicht angeben was für eines du hast da diese alle im gleichen Frequenzband übertragen (der sich schneidet mit dem DSF-Transponder) !

    Und wenn dein Nachbar nur 40m wegwohnt ist das doch genau in der Reichweite von Funktelefonen.... oder meinst du nach 40m ist deren Signal weg ????

    Abhilfe: besser abgeschirmtes Koaxkabel (am besten 4-fach geschirmtes 120db Koaxkabel) verwenden / F-Stecker kontrollieren ob sie alle richtig sitzen / gutes LNB verwenden / auf kurze Kabelwege, auch von der Dose zu Receiver, achten und auch bei der Dose-Receiver-Verbindung gutes Kabel einsetzen / Antenne super genau ausrichten..).
     
  3. Cryptor

    Cryptor Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein Signal beim DSF (SAT)

    Die 40 Meter hab ich geschätzt das können auch 80 Meter sein, ich glaub aber kaum das es daran liegt, das der Nachbar, ca. 40-80 Meter, durch 2-4 Wände ein Telefon benutzt, das Kabel ist 4fach abgeschirmt wieso funktioniert jeder anderer Sender wenn die Schüssel nicht vernüftigt ausgerichtet ist ? Kann mir mal jemand bitte die genauen Frequenzen geben für DSF ? Ich hab jetzt schon ein paar Seiten gefunden wo es unterschiedlich Angaben gibt und der Sender funktionierte auch vor gut 2-3 Monaten als ich ihn das letzte Mal gesehen habe, bei mir läuft Pay TV und was weiß ich alles, nur eben das DSF nicht
    Und wenn schon so viele Leute damit Probleme hatten, warum ändern die nicht einfach ihre Fequenz ? Ich kenn Leute die nutze eine Baumarktanlage und haben denoch keine Problem mit dem DSF und wohnen in einem Mehrfamilienhaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2009
  4. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Kein Signal beim DSF (SAT)

    Nichts einfacher als das: http://www.ses-astra.com/consumer/de/Sender/senderlisten/index.php

    Das wird dir wahrscheinlich nicht viel nützen. Von daher solltest du auf die Tipps von satmanager hören.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Signal beim DSF (SAT)

    Schön das du hier Fragen stellst und Sachen "schätzt" !

    Was du glaubst und was Fakt ist das ist jetzt wohl die Frage die offen bleibt !

    Habe ich dir auch schon erklärt... DECT-Telefone und dieser Transponder auf dem z.B. DSF sendet überschneiden sich und stören sich so !

    Und hast du mal, wie ich auch schon geschrieben habe, deine Stecker usw. geprüft ?

    Frequenzübersicht Astra 19.2 Grad Ost

    Die Sat.1/Pro7- AG (Sat1, Pro7, Kabel1, N24..) sendete früher auch über diesen Transponder ! die haben deswegen auch auf einen neuen Transponder gewechselt ! Die hatten aber auch das nötige Kleingeld dafür, ob sich das für einen Spartensender wie DSF rentiert ist da eben die andere Frage wenn nur wenige (dehnbarer Begriff, ich weiss) Probleme haben und diese auch beseitigt werden können durch richtige Hardware !
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Signal beim DSF (SAT)

    Also es können folgende Ursachen in betracht kommen.
    1. DECT Telefon
    2. Ungenaue Ausrichtung der Schüssel
    3. Feuchtigkeit im LNB

    1. würde ich nach der Sachlage ausschließen.
    Bleiben nur noch 2. und 3. übrig.
    Bei 2. die Schüssel neu ein messen, am besten auf der Frequenz vom DSF.
    12480 vertikal SR 27500 FEC 3/4
    zu 3 LNB wechseln. Bei eingedrungener Feuchtigkeit wird meist nur ein Transponder, selten mehrere, gestört bis zum Totalausfall.

    Versuchen kannst Du auch mal die Frequenz leicht zu ändern, also bei 12481 bzw 12479 manuell absuchen.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Signal beim DSF (SAT)

    Gerade defekte LNBs die solche sehr komischen Fehler verursachten hatten wir die letzten Tage mehrmals... bei einem fehlte ZDF, da war es auch das LNB und er hat es erst nach dem Tausch glauben wollen !
     
  8. Cryptor

    Cryptor Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein Signal beim DSF (SAT)

    Sagmal hast Du schlecht geschissen oder warum machst Du mich hier so an? Wer glaubst Du wer Du bist ?
    Demnächst geh ich für solche Leute wie dich die Strecke mit dem Schrittzähler ab. Ich hab Dir geschrieben das ich weiß das es an dem DECT Telefon liegen könnte. Das aber nahezu ausgeschlossen ist und wenn es der Nachbar sein sollte, muß Du mir rein technisch mal erklären warum es bei manchen reicht, die Basisstation 3-5 Meter weiter wegzustellen und bei mir sollen jetzt über 40 Meter eine Frequenz durch bei mir (3 Wände) vom Nachbarn gesendet werden und das bei einem 4fach abgeschirmten 100db Kabel. Ne ist klar Danke an die anderen für die möglichen Ursachen, werde ich mal checken
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Signal beim DSF (SAT)

    Wichtige Angaben bei einer Fehlersuche per FORUM (das ist per Internet, bei dir kann also keiner sehen was genau los ist !!!!) sind die grundvoraussetzung für mögliche Hilfe ! Und "Schätzungen" bringen da mal eben nichts !
    Und das du es jetzt gerafft hast zeigt doch auch das du deine Anfrage nachträglich geändert hast !
    Die unwichtigen Sachen wie "Sinus C11" hast du aber schön reingeschrieben !

    So, und jetzt geh ich schei-ssen.... wenn du weiterhin Probleme haben solltest musst du warten bis ich fertig bin... und anderen empfehle ich auch erstmal einen guten Schiss bevor sie dir versuchen zu helfen !

    ------------------------

    Schön das du deine Anfage jetzt geändert hast, aber nicht mal richtig !!!!!

    Deine "geänderte" Aussage in deinem ersten Beitrag ist ja auch jetzt noch:

     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2009
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Signal beim DSF (SAT)

    @satmanager: Der User hat alle Informationen.
    Was er nun daraus macht oder nicht sollten wir Ihm überlassen.
    Lange Diskussionen bringen hier nichts.
    Lass ihn machen und gut.
     

Diese Seite empfehlen