1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Sat Empfang seit 1. Mai! (mit digitalem Empfänger)

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von servusoida, 3. Mai 2012.

  1. servusoida

    servusoida Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    hallo!

    Seit dem 1. Mai kann man hier keine Sender empfangen :mad: , obwohl der SAT-Receiver digital ist und der LNB Universal, soweit ich weiss (EDIT: Kathrein BZT KU01 112)

    Der Sat-Receiver ist etwas älter (Galaxis iqg.1). Bis jetzt hatte er tadellos funktioniert.

    Den LNB kaufte ich 1997 oder 1999 und wenn ich mich richtig erinnere, ist er ein Universal-LNB. Wir konnten auch EPG (Electronic Program Guide) und das geht, meines Wissens nach, nur bei einem digitalen LNB.


    Es gibt momentan ca. 50% Signalstärke aber 0% Signalqualität

    Was soll ich jetzt machen? :eek:
    Kann es sein , dass der LNB doch ungeeignet ist?

    Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2012
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Kein Sat Empfang seit 1. Mai! (mit digitalem Empfänger)

    Teste doch mal einen anderen dig.Receiver bei dir.Oder dein Receiver bei jemand anderem, dann hast du Gewissheit was nicht OK ist.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Sat Empfang seit 1. Mai! (mit digitalem Empfänger)

    Also egal ob das LNB nun ein Universales ist oder nicht. Auch mit einem noch Analogen LNB müssten einige Sender zu empfangen sein.

    Neben dem Vorschlag von Director.

    Schon einen Werksreset beim Receiver gemacht?
    Nicht das aus versehen jemand etwas verstellt hat.
    Die geposteten Werte, verraten, da Signalstärke angezeigt wird, das ein LNB angeschlossen ist.
    Ob dieses Defekt ist kann man erst nach den Vorgeschlagenen Tests beurteilen.

    Auch eine verstellte Schüssel wäre möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2012
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kein Sat Empfang seit 1. Mai! (mit digitalem Empfänger)

    Bei nur 50% Signalstärke wäre auch möglich, dass der LNB keine korrekte Verbindung mit den Receiver hat.Also, Kabel und F-Stecker prüfen. F-Stecker eventuel neu aufsetzen.
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Kein Sat Empfang seit 1. Mai! (mit digitalem Empfänger)

    Mal ne dumme Frage, wenn der Receiver digital ist, das LNB ebenfalls und jetzt nix mehr geht, was hast denn bisher empfangen??

    Die normalen SD-Sender der privaten, öffentlich Rechtlichen Dritten, da hat sich nämlich nichts geändert!
    Nur bei Das Erste HD und Arte HD haben sich die Frequenzen geändert und der Rest der Öffentl.Rechtlichen dritten HD-Programme ist dazugekommen.

    Oder deine Schüssel ist auf Eutelsat ausgerichtet und du suchst jetzt z.B. bei Astra.
     
  6. servusoida

    servusoida Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kein Sat Empfang seit 1. Mai! (mit digitalem Empfänger)

    In den letzten 2 Jahren ca. war die Schüssel auf Eutelsat gerichtet. Man konnte viele italienische Sender (Rete 4, canale 5, raisport) sehen und einige Deutsche (RTL Schweiz, ZDF, usw.).

    Die Schüssel wurde von meiner Mitbewohnerin verdreht, weil der Empfang so schlecht war aber jetzt gibt es gar kein Bild mehr.

    Auf dem Kathrein LNB steht übrigens " BZT KU01 112"
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2012
  7. andre2311

    andre2311 Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Sat Empfang seit 1. Mai! (mit digitalem Empfänger)

    Das klingt ziemlich nach einer falsch ausgerichteten Schüssel.

    Die muss erst einmal neu auf den Satelliten eingestellt werden, von dem man die Programme sehen möchte z.B. Astra oder Eutelsat usw.
     
  8. servusoida

    servusoida Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kein Sat Empfang seit 1. Mai! (mit digitalem Empfänger)

    Update: Signalstärke war schon 60-61% aber kein Bild

    ich hab alle sender gelöscht und dann die automatische sendersuche für eutelsat laufen lassen. Nichts gefunden
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.541
    Punkte für Erfolge:
    213
  10. Kalle58

    Kalle58 Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kein Sat Empfang seit 1. Mai! (mit digitalem Empfänger)

    Das BZT KU01 112 ist definitiv nur für den analogen Empfang geeignet.
     

Diese Seite empfehlen