1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein RTL-Transponder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mgaertner, 5. August 2006.

  1. mgaertner

    mgaertner Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab nen neuen Receiver, mit dem ich kein RTL empfangen kann. Mein "alter" zeigt alles ohne probleme. der "neue" hat bei Signalstärke 85% und keinen Ausschlag bei der Qualität.
    Was kann das sein? der Receiver ist ein Radix DSR 9900 TWIN CI.

    Hat jemand ne Idee?
    Die Anlage ist ein Einkabelsystem. (Hersteller weiss ich nicht genau) und wie gesagt, der andere receiver findet im automatischem Suchmodus auch den RTL-Transponder problemlos!

    DANKE für die Hilfe
    MArco
     
  2. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kein RTL-Transponder

    Sei froh ! Je früher desto besser ! Mit der Verschlüsselungsabsicht braucht man diesen Transponder eh nicht mehr und wenn den dann eh niemand mehr guckt schaltet sich RTL irgendwann eh von ganz alleine weg. Für mich gibts schon lange kein RTL mehr, seit die ihre Verschlüsselungsabsichten public gemacht haben.
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kein RTL-Transponder

    Hallo, mgaertner,
    hast Du für den Radix DSR 990 Twin schon das Update 1.08 aufgespielt, sonst kann der Receiver keine Unicable Signale umsetzen.
    Gruß, Grognard
     
  4. mgaertner

    mgaertner Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Kein RTL-Transponder

    Danke für den Tipp,

    Ich hab mir gleich das Update bei radix gedownloadet.
    ich hole mir heute noch ein Nullmodemkabel und spiele das Update auf die Box.
    Ich melde mich bei (auch Miss)-Erfolg

    DANKE
    Marco
     
  5. mgaertner

    mgaertner Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Kein RTL-Transponder

    Hallo zusammen,

    Also ich hab das Kabel angeschlossen und das Update problemlos eingespielt.
    Wenn ich jetzt ein automatischen Suchlauf starte und bei "LNB Lo-Frequenz" "unicable" einstelle, geht schlagartig der Balken der Bildqualität auf 0%.

    Nun meine Frage: Gibt es für Einkabel-Lösungen gesonderte Transponder, die ich erst einstellen muss? Oder hat jemand Erfahrungen mit einem DSR-Twinreceiver bei Einkabel-Lösungen?

    Ich bin fast am Verzweifeln...

    DANKE für eure Hilfe
    MArco
     
  6. mgaertner

    mgaertner Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Kein RTL-Transponder

    Hallo,

    ich denk mal, wenn ich das Problem noch ein bissel besser beschreibe, könnt Ihr euch vielleicht eher etwas vorstellen...


    Also ich wähle beim automatischen Suchlauf ASTRA -> Unicable aus. jetzt erscheint bei KEINEM TP (Wenn man alle manuell durchklickt) ein Qualitätsausschlag. das Signal liegt bei 89 - 93%.

    So... Danach steht "Select Sat." mit "A" in der Liste (Kann man nicht ändern)!!!

    Beim punkt "UniCable" kommt man in ein Untermenü: Hier wird nach IF Programm und IF Frequenz gefragt (Hab ich überhaupt keine Ahnung...)
    Die Einstellungen kann man aber auch nicht ändern!
    Es gibz noch ein Button "Start Auto Config" aber auch nach dem Ausführen ändert sich überhaupt nix. In diesem Fenster steht auch noch "SNR 0". Was soll das denn wieder heissen?!

    Also Ihr seht - Ein Newbie hat noch 1000 Fragen.

    Nachtrag: Ich war mal an der Anlage. Es ist eine Preisner DKS 200.

    DANKE für eure Antwort
    Marco
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2006
  7. mgaertner

    mgaertner Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    Radix DSR 9900 TWIN CI an Einkabelanlage Preisner

    Hallo,

    ich hab noch ein bisschen recherchiert ...

    #1
    mir ist aufgefallen, dass bei der automatischen Suche die Einstellung 22 Khz auf "AUTO" steht. Diesen Wert kann ich aber nicht verändern.
    Ich denke mal, es müsste (vielleicht in den allgemeinen Einstellungen) die Möglichkeit geben, dieses abzuschalten.

    #2
    Bei Preisner habe ich gelesen, das es ein sogenanntes Gleichspannungstrennglied gibt. Wäre das vielleicht eine Lösung für mein Problem?

    Ich steh momentan echt auf dem Schlauch. Ich habe mal bei radix per eMail angefragt. Mal sehen, ob da eine Antwort kommt.


    Wenn jemand ähnliche Probleme hat, dann bitte melden
    1000 Dank an alle

    Marco
     
  8. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Kein RTL-Transponder

    Hallo.

    Ich habe bei Preisner nachgelesen und bin zu folgenem Ergebnis gekommen:

    1. Das ist KEIN UniCable System! (Deshalb auch nich UniCable auswählen)

    2. Du musst an deinem Receiver die Gleichspannung abschalten und wenn das nicht geht ein DC-Trennglied einbauen z.B. SPAUN DCF 500 (oder eine SAT-Dose mit DC-Trennung)

    3 Du musst einen neuen Sendersuchlauf machen, da die voreingestellten Senderdaten nicht mit dem Preisnersystem übereinstimmen. Eine aktuelle Programmliste gibt es bei Preisner unter "Technischer Service" - "Bedienungsanleitungen"
     
  9. mgaertner

    mgaertner Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Kein RTL-Transponder

    Hallo hegauner,

    danke für die schnelle Antwort! Ich hab mich gleich in die Spur gemacht und diese DC-Trennglieder gekauft. Werde heute abend das Ganze ein weiteres mal mal probieren.

    Noch eine kurze Frage:
    kann ich die Transponder-Einstellungen im receiver lassen oder muss da auch noch was korrigiert werden?

    Wie kann ich jetzt den 2. Tuner ansteuern? Als Durchleitung (LNB1 out -> LNB2 in) oder direkt mit Verteiler vor dem receiver (Hatte ich bei der analogen Variante so gemacht.)
    Wie muss ich dann in den LNB-Einstellungen "Durchschleifen" oder "Einzeln" einstellen?

    DANKE für die Hilfe
    Marco
     
  10. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Kein RTL-Transponder

    PREISNER schreibt, dass ein Umprogrammieren der SAT-Receiver nicht nötig ist.
    Zum Durchschleifen kann ich nichts Konkretes sagen. Vielleicht meldet sich noch jemand der das Definitiv weiß. Ich würde einfach testen, was geht. Wenn du "LNB1 out" mit "LNB2 in" verbindest, dann musst du wahrscheinlich auf "Durchschleifen" schalten und "Einzeln" in Verbindung mit dem Verteiler.
     

Diese Seite empfehlen