1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein ORF-Smart (HbbTV) auf ORF 2 W HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von radffde, 10. November 2017.

Schlagworte:
  1. radffde

    radffde Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Nabo 40 UV7000 (HbbTV und Netflix aktiviert), A1 TV (ADB-3800/10TW)
    Anzeige
    Ich verwende DVB-T2 (simpliTV mit kostenloser HD-Registrierung).
    Auf *ORF 2 Wien HD* ist bei mir jedoch kein HbbTV (ORF-Smart) verfügbar! Es kommt weder der Hinweis auf die Rote Taste, noch bewirkt sie den Start des Portals. Auch am Wiener SD-Kanal habe ich kein HbbTV.
    Auf allen anderen ORF-Sendern (eins, III, Sport+) funktioniert HbbTV. Auch auf den anderen ORF 2-Sendern die ich empfangen kann (Niederösterreich und Burgenland) funktioniert HbbTV (ORF-Smart) wie es soll!

    Eine Anfrage/Meldung an den ORF ist bisher (seit mehr als einer Woche) ohne Rückmeldung und Änderung geblieben.

    Mein TV ist ein NABO 40 UV7000, wo ich HbbTV via "mb100_swprofile.bin" aktiviert habe. Da dieses Gerät offiziell kein HbbTV hat, habe ich bisher auch keine Anfrage an den Hersteller gestellt. Auch vermute ich kein Problem am TV-Gerät, da auf allen anderen Sendern (andere ORF-Sender, 3sat, Puls4, etc.) HbbTV anstandslos funktioniert.

    Ich empfange DVB-T2 im Süden von Wien (X.).

    Hat jemand das gleiche Problem?
    Ich will ORF 2 auf Programmplatz 2 haben und es sollte schon der lokale, Wiener Kanal sein. Da ich nun gefallen an HbbTV gefunden habe, will ich es auch dort haben.
    Andere Tipps?
     
  2. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    2.184
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    simpliTV Antenne Plus Smart Card und Plustelka SK Smart Card in einem VU+ Duo2 Receiver VTI14.0.5, Zattoo CH und DE auf VU+ Duo2, simpliTV Smart Card in einem SamsungTV F-Series, AppleTV3, FireTV Box 2. Gen, FireTV Box 3. Gen, Xiaomi Mi Box AndroidTV, KODI auf mehreren Plattformen
    Also an simpliTV liegts nicht den ich hab ein CI Modul in meinen Samsung und da erscheint die rote Taste und ein CI Modul in einem vu+ Receiver. Auch dort wird auf ORF2 HD Wien HbbTV angezeigt.

    Es liegt eher an deinen Abspielgerät und gebastelten HbbTV Software
     
  3. radffde

    radffde Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Nabo 40 UV7000 (HbbTV und Netflix aktiviert), A1 TV (ADB-3800/10TW)
    OK, danke mal für deine Antwort!

    Zweifel, dass es (nur) an *meinem* Empfangsgerät liegt, habe ich dennoch irgendwie. Wie schon erwähnt, funktioniert es bei *allen* anderen Sendern - ORF wie auch private Sender und auch deutsche Sender, selbst bei ORF2 NÖ HD und ORF2 B HD, nur eben nicht bei ORF2 W HD. Da wäre es schon etwas seltsam, dass mein TV nur bei einem einzigen Sender HbbTV verweigert.
    "Gebastelt" würde ich das nur bedingt bezeichnen (aber OK, soll so sein). Es ist übliche Praxis, dass bei TV-Geräte diverse Funktionen deaktiviert sind, obwohl sie technisch diese unterstützen würden. Im Konkreten wird hier im Software-Profil lediglich ein Flag (ein Bit) umgestellt, damit die Geräte-Software dieses Feature auch anbietet/anzeigt. Und es funktioniert ja grundsätzlich auch, nur eben nicht bei meinem Wiener Sender von ORF2 HD.

    Es handelt sich um ein Gerät mit dem Vestel 17MB100-Board. Geräte mit diesem Board sind u.a. auch verschiedene Modelle von Medion, Telefunkten, Schaub Lorenz und andere. Auch z.B. die CXW404-Serie von Panasonic hat dieses Board. Andere Vestel-Boards finden sich auch noch in vielen anderen TV-Marken. [Check mit Service-Menü: "Menü"-Taste auf Fernbedienung und dann die Tasten 4 7 2 5].
    Ich habe die letzte verfügbare Software installiert: Update 17MB100_V.1.34.25_SVN_215290 (aber auch die Medion-Software versucht).
    Neben HbbTV habe ich auch Netflix freigeschaltet und kleinere optische Veränderungen vorgenommen. Soweit funktioniert dies auch alles wie erwartet.
    Im Übrigen haben z.B. auch viele Benutzer eines TV mit dieser Plattform z.B. die PVR-Funktion freigeschaltet (laut Infos in diversen Foren); von Probleme bei der Freischaltung diverser Funktionen weiß ich nichts.
    Anm.: Beim Kauf meines TV habe ich dann zu sehr auf das gleiche Modell, aber mit größerem Display geschaut, wo HbbTV auch verfügbar ist. Leider habe ich dann übersehen, dass das 40-Zoll-Modell eben HbbTV nicht hat (und ich hierbei nur von einer künstlichen Beschränkung ausgehe).
    Ich hab eben weiterhin - so meine ich doch - berechtigte Zweifel (und hoffe natürlich irgendwie auch, dass es nicht an meinem Gerät liegt). Ich kann aber auch nicht ganz glauben, dass HbbTV via ORF 2 in Wien überhaupt nicht funktioniert. Hm.


    Kannst du, misteranonymus, mit vielleicht verraten, in welchem Teil von Wien du HbbTV auf ORF2 W HD hast? Welcher Sender? Welcher MUX? Welcher Kanal/welche Frequenz?
    Ich kann zwar nicht genau sagen, welcher Sender es bei mir ist, ich vermute jedoch den Sender Arsenal (35 W, über MUX A/A-WNB, Kanal UHF 24, 498,00 MHz).
    Ich hab nun nochmals einen automatischen Suchlauf für DVB-T gemacht, und dabei festgestellt (soweit ich das während des Suchlaufs feststellen konnte), das Sender doppelt gefunden werden, u.a. auch ORF2 W HD. Nach Abschluss sind die Sender dann nur mehr einmal vorhanden; ich vermute, dass hier der Sender mit dem stärksten Signal genommen wird. Weder über den vollständigen automatischen Suchlauf noch über den Netzwerksuchlauf kann ich hier die Programmplätze weiter beeinflussen.


    Interessant wären natürlich auch Erfahrungen (zu HbbTV of ORF2W HD) von anderen Benutzern dieses (oder eines anderen) NABO-TV oder eines anderen TV mit Vestel 17MB100-Board.


    Medion-Modelle mit MB100-Board:
    MEDION LIFE X18064 MD 31118
    MEDION LIFE x18074 MD 31155
    MEDION LIFE x18149 MD 31149
    MEDION LIFE x18095 MD 31150
    MEDION LIFE x18095 MD 31145

    Schaub Lorenz mit MB100-Board:
    40LU-L9960 Eisenerz

    Telefunken mit MB100-Board:
    D55U300N4CW-3D
     
  4. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    2.184
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    simpliTV Antenne Plus Smart Card und Plustelka SK Smart Card in einem VU+ Duo2 Receiver VTI14.0.5, Zattoo CH und DE auf VU+ Duo2, simpliTV Smart Card in einem SamsungTV F-Series, AppleTV3, FireTV Box 2. Gen, FireTV Box 3. Gen, Xiaomi Mi Box AndroidTV, KODI auf mehreren Plattformen
    da ich nur ein paar 100 Meter vom Sender Liesing entfernt wohne kommt mein Signal sicherlich von dort. Und der Mux und die Frequenz ist dort die selbe wie vom Sender Arsenal oder Kahlenberg http://www.ors.at/fileadmin/user_upload/downloads/Senderliste_Wien_2017-10-23.pdf
     
  5. radffde

    radffde Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Nabo 40 UV7000 (HbbTV und Netflix aktiviert), A1 TV (ADB-3800/10TW)
    Ja, MUX und Frequenz sind natürlich überall gleich.
    Eine Unterscheidung gibt es teilweise nur bei der Polarisation (horizontal/vertikal). Leider kann man ja nicht feststellen, welcher Sender (mit welcher Polarisation) bei DVB-T2 verwendet wird.
    Ich bin ratlos.
    ORF antwortet nicht. Vielleicht frage ich doch mal beim TV-"Hersteller" nach.
     
  6. radffde

    radffde Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Nabo 40 UV7000 (HbbTV und Netflix aktiviert), A1 TV (ADB-3800/10TW)
    Juhu!
    Es funktioniert nun!


    Habe soeben doch noch eine Antwort von ORF DIGITAL erhalten:
    "Der von Ihnen beschrieben Fehler wurde bereits an die zuständige Stelle weitergeleitet und behoben.
    Die Smart-Funktion sollte über ORF 2 W HD wieder abrufbar sein."

    Nun gut, es hat zwar gut 15 Tage gedauert (ohne dass ich etwas gehört habe) - das ist doch recht lange, eigentlich zu lange! Auch wenn die Behebung eines technischen Problems mal ein paar Tage dauern kann, wäre hier eine Vorab-Info angebracht. Aber sei's drum. Jetzt funktioniert es ja!

    Was das Problem war, weiß ich natürlich nicht. Es lang jedenfalls wohl nicht bei mir, nicht an meinem Abspielgerät und auch nicht an meiner "gebastelten" Software. Jedenfalls habe ich nichts geändert sondern nur die Leute vom ORF (oder wer auch immer).

    Das Problem dürfte auch wirklich erst im Laufe dieses Tages behoben worden sein, denn gestern wäre mir der Rote Punkt noch nicht aufgefallen (und heute war ich vorher noch nicht am FS2).