1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein korrektes RGB Signal bei tvbox ci

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von sigma2, 11. April 2002.

  1. sigma2

    sigma2 Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Zürich
    Anzeige
    Hallo an alle

    Ich wollte mir das Geburtstagsangebot der Digenius tvbox ci bestellen, aber ich habe in der Zeitschrift Video 4/2002 in einem Testbericht über DVB Digital Receiver gelesen, dass der SL Lorenzen NO18 D CI, der ja baugleich mit der tvbox ci ist, kein korrektes, bzw. kein RGB Signal liefert, obwohl man das in der Software einstellen kann. Der Grund sei laut Hersteller ein Software Fehler.

    Kann das jemand bestätigen?

    Mathias
     
  2. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    Bei der Meldung handelt es sich nach unserer Auffassung um eine Falschmeldung. Wir garantieren für alle unsere Geräte eine korrekte Funktion der RGB-Schnittstelle, auch das Durchschleifen des RGB-Signals z.B. vom DVD-Player funktioniert einwandfrei, der angesprochene Softwarefehler ist uns unbekannt. Darüberhinaus waren auch diverse andere Angaben zu dem Gerät in dem Artikel offensichtlich falsch.

    Eine komplette (und verbindliche) Übersicht über die Funktionen unserer Geräte erhalten Sie unter

    http://www.digenius.de/Produkte_de

    MfG,
    Michael Bruck
     
  3. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    @digenius

    Wann gibt es den die ersten Boxen die ich auch den Türkischen Landsleuten Verkaufen kann, diese Leute wollen auch die Programme sehen die unterhalb von 4000 Ms liegen.Die wollen einen Sendersuchlauf machen Programme einladen speichern und fertig.

    mfg
    lagpot
     
  4. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    Eine ordentliche automatische Sendersuche setzt voraus, daß die entsprechenden Daten übertragen werden. Bei den Türkischen Satelliten (nebenbei gesagt auch bei Hotbird und diversen anderen) sind die Daten jedoch unvollständig. Prinzipiell sieht der DVB-Standard vor, daß alle Frequenzen und Sender-Parameter nicht durch herumprobieren, sondern durch entsprechende Datensätze im Datenstrom gefunden werden können.

    Was die Symbolrate angeht, gehen wir davon aus, daß unsere Receiver nicht schlechter sind, als die anderer Hersteller. Bei diesen niedrigen Symbolraten ist jedoch der Empfang sehr labil. Wir wollen daher keine Garantie für unter 4 MSym/s abgeben, da wir dann bei Problemen keinen Support leisten können -- soetwas kann man i.d.R. ohne einen Vor-Ort-Termin nicht analysieren.

    Tip: Beim Empfang niedriger Symbolraten sollten Sie bei Problemen manuell die Frequenz und Symbolrate leicht verstellen, da in diesen Bereichen die systembedingten Toleranzen nur noch in einem sehr kleinen Fenster automatisch korrigiert werden.

    MfG,
    Michael Bruck
    www.digenius.de
     
  5. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    @Digenius

    Ich kann 5-6 Geräte die wir im Verkauf haben,die allerdings auch um das 3 fache teurer sind als der Digenius nennen, die diesen Anforderungen gerecht werden.Ich darf die Geräte ja leider nicht nennen(Schleichwerbung)aber die D-Box 1 mit DVB 2000, nicht in der neusten Version,und nicht mit langen Tuner (kann ich ja nennen wird ja nicht mehr Hergestellt)erfüllt die oben genannten Anforderungen auch und das tadellos.

    mfg
    lagpot

    <small>[ 22. April 2002, 00:55: Beitrag editiert von: lagpot ]</small>
     
  6. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    Sie haben nicht genau gesagt, welches Problem Sie beim Suchlauf haben. Ich gehe davon aus daß unser Suchlauf mindestens all das findet, was alle anderen Boxen auch finden, sofern der eigentliche Empfang des jeweiligen Transponders gegeben ist.

    Was die Symbolrate angeht, haben wir Erfahrungsberichte von Nutzern, die auch Symbolraten unter 4 MSym/s stabil empfangen -- nur möchten wir darauf keine Garantie abgeben.

    MfG,
    Michael Bruck
    www.digenius.de
     
  7. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Bei niedrigen Symbolraten hat man das Problem, dass die Frequenzstabilität des LNB's sehr wichtig wird.
    Da die Bandbreite sehr niedrig ist ( und somit auch das verwendete Frequenzband sehr schmal ist ), sollte man möglichst ein hochwertiges LNB nehmen, da der Tuner die Frequenzschwankungen ( bei schlechten LNB's +-4 MHZ ) nicht kompensieren kann.

    Ich hoffe, dass das so richtig ist was ich da schreibe...
    MFG

    <small>[ 22. April 2002, 21:26: Beitrag editiert von: DVB-Hunter ]</small>
     

Diese Seite empfehlen