1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein hotbird empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rolha, 30. Mai 2004.

  1. rolha

    rolha Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    ich möchte eine multifeed anlage einrichten, bekomme problemlos astra empfang, jedoch hotbird überhaupt nicht.
    selbst mit einem LN c finde ich die position des hotbird sateliten nicht.

    meine vermutung: das nachbarhaus steht im weg !!!

    kann mit jemand auskunft geben wie dies sich beim schielen verhält wenn ich astra in der mitte habe und auf hotbird schiele. kann dann trodem das haus im weg sein ???
    was kann ich ändern?
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Wo steht denn dieses Haus? Der Antenne gegenüber? Dann dürfte es nicht im Weg stehen wenn Du Astra problemlos empfangen kannst. Oder rechts von der Schüssel? Hotbird steht etwas weiter rechts. Wenn die Hauswand rechts parallel zur Antenne verläuft kann es kanpp werden. Hängt von der Länge und Höhe der Wand vor der Antenne ab. Da kann es schon reichen die Schüssel von der wand weiter weg nach links zu setzen, sofern das machbar ist. Ist die Wand links stört sie nicht. Wäre nicht schlecht wenn Du ein Foto aus Sicht der Antenne zum Sat machen kannst.
    Wenn Du Astra zentral hast muß der Hotbird-LNB links sitzen, hinter der Schüssel stehend. Bei Hotbird zentral die Schüssel wenige mm nach rechts drehen, Astra LNB sitzt dann auch rechts. Was verwendest Du für eine Multifeedhalterung, eine feste oder eine einstellbare?

    <small>[ 30. Mai 2004, 13:15: Beitrag editiert von: Silly ]</small>
     
  3. rolha

    rolha Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Karlsruhe
    Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.

    Das Problem ist tatsächlich, dass das Haus rechts vom Asta Satelliten ist.

    Trotz mehrere Versuche bekomme ich überhaupt kein Hotbirdempfang.

    Ich dachte eventuell wenn ich mittig auf Astra einstelle und den 2. LNB links (wenn ich hinter der Schüssel stehe und Richtung Satellit schaue) über die Multifeed Halterung mache (es ist eine übrigens eine frei einstellbare (Gestänge))
    befestige, dass es klappen müsste.

    Aber leider bis jetzt nicht.
    Ein Bild habe ich von der Situation gemacht, jedoch weiss ich nicht wie man ein Bild hier darstellen kann.
    Die Antenne steht übrigens schon soweit Links als möglich.

    P.S. In meiner Senderliste habe ich natürlich auschliesslich ASTRA Sender. In der Einstellung Sendestärke im Reciever müsste aber auch ohne eingestelltem Sender einen Empfang des Satelliten anzeigen (Signalstärke) ???
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Ein direktes hochladen der Bilder ist hier nicht möglich, dazu muß das Bild auf einen anderen Server und dann von hier aus dorthin verlinkt werden.
    Hast Du sonst eine Möglichkeit die Antenne weiter von der Wand weg zu setzen? Vielleicht mit einem längerem Ausleger, oder ne Verlängerung bauen.
    Schau mal hier rein, vielleicht ist da noch ne brauchbare Halterung zu finden.
     

Diese Seite empfehlen