1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Hochband Empfang!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sorrow, 30. September 2009.

  1. Sorrow

    Sorrow Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    ich habe folgendes Probem, nach dem Umstieg von Analog auf Digital.
    Ich möchte über den Digital SAT Receiver meine Sender suchen, aber finde über Asra 19,2° E nur Sender wie phönix, Arte und Co., aber kein RTL, pro Sieben. Anscheinend steuert es nicht das Highband an bzw. schaltet nich um. Ich habe folgende Technik im Haus.

    LNB - Schwaiger SPS 6914 Universal-Twin-LNB 40 mm, DigiLine-Serie
    Multischalter/switch - SPAUN SMS 5540 NF und SMK 5540 F
    Receiver - TT micro s330 hdmi

    Die Spannung am Multischalter ist auf 22 khz (Universal) gestellt. Im Receiver kann ich bei LNB-Einstellung folgende machen. Diseqc 1.0, kein Diseqc, Toneburst, Einkabel-System oder LNB-versorgung aus. Und halt jeweils meine Position A-D angeben für die Satelliten. Von der Verkabelung an dem Multiswitch habe ich leider keine Ahnung. Könnte das Problem an einer falschen Verkabelung liegen? Ich wäre dankbar für jede Hilfe.

    Liebe Grüße
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein Hochband Empfang!

    Twin Universal und Multischalter mit 4 Sat ZF Ebenen funktioniert eben nicht

    Statt dem Twin Universal benötigst du ein Quattro Universal LNB und 2 zusätzliche Leitungen vom Multischalter zum LNB
     
  3. Sorrow

    Sorrow Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Hochband Empfang!

    Hallo,

    mit dem Quattro LNB kann aber kein Analog mehr empfangen werden, sondern nur noch Digital, oder? Es gibt noch 2 Teilnehmer im Haus die Analog betreiben. Sind die 2 extra Leitungen noch nötig für das Quatto LNB, weil jetzt 2 LNB's an der Schüssel hängen, also sind schon 4 leitungen verlegt. Ich würde dann quasi die 2 Twin-LNB's abmontieren und alle 4 Kabel an das Quattro LNB hängen, richtig?

    Liebe Grüße
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein Hochband Empfang!

    Wenn jetzt 2 LNB in der Schüssel montiert sind, werden 2 unterschiedliche Sat Positionen eingespeist

    Solltet ihr euch auf eine Sat Position beschränken, z.B. nur Astra 19,2, können an Quattro LNB + deinem Multischalter sowohl analoge als auch digitale Endgeräte/Receiver betrieben werden

    Quattro LNB -> 4 Sat Leitungen -> zum Multischalter (hier muss dann auch die LNB Versorgungsspannung verändert werden -> Drehregler 22khz umschalten auf 12V für Quattro LNBs)

    Sollen weiterhin beide Sat Positionen eingespeist werden, benötigt es 2 Quattro LNB´s und einen ganz anderen Multischalter 9/8 und freilich statt der 4 Satleitungen von LNB zum Multischalter braucht man dann 8
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Hochband Empfang!

    Jepp, der Multischalter wurde zur Satelliten-Auswahl per 22kHz genutzt, früher eine durchaus des öfteren praktizierte Lösung.

    Sollte Hotbird (alle anderen Satelliten senden schon lange nicht mehr analog) tatsächlich noch analog anliegen, wird es vermutlich noch nicht mal jemandem auffallen, wenn die 2 oder 3 verbliebenen analogen Kanäle vollends weg sind.

    Kostengünstigste Lösung wäre nur noch ein Quattro auf Astra im Focus, das an die vier Leitungen und den Rest behalten. Spannungsversorung - wie von Binsche erwähnt - auf 12V. Die analogen Receiver werden weiterfunktionieren!

    Sonst die große Lösung mit 2xQuattro und großem Multischalter - auch hier werden die analogen Receiver weiterfunktionieren, wenn Astra Position 1/A ist und ohne Diseqc direkt ansprechbar ist.

    Gruß,

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2009
  6. Sorrow

    Sorrow Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Hochband Empfang!

    Hallo,

    danke erstmal für die Antworten.
    Ich habe die 2 Universal Twin LNB's zurückgegeben und dafür ein Universal Quattro LNB geholt. Nun habe ich kleine Probleme mit de Verkabelung. Dort gibt es Low/V, Low/H und High/V und High/H. So und am Multischalter steht aber nur Vertikal A und B.mod und Horizontal A und B.mod. Habe die LNB-Versorgungsspannung wie gesagt auf 12V gestellt. Die 2 horizontalen Kabel erkenne ich draußen noch und habe Sie bei High/H und Low/H reingesteckt. Weiß nur nich was da A und B sein soll. Dann finde ich bisher nur Ausländische Sender und nicht mal mehr Arte oder Phönix. Weiß jmd ein rat? Die Analogen TV's gehen auch nich, bräuchte mal drigend Hilfe bitte :/

    Viele Grüße
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein Hochband Empfang!

    Kannst du gschwind ein scharfes Bild von dem Ding machen und hier reinstellen=? Auf der Spaun HP gibts für das Ding keine Anleitung, aber wenn man auf dem Foto sieht, wofür welcher Eingang ist, kann man dir das sagen

    Die Belegung muss exakt passen und eingehalten werden! Das heisst, draussen am LNB horizontal high MUSS zwingend beim Multischalter an den gleichen Anschluß. Mit den übrigen 3 Kabel ebenso verfahren
     
  8. Sorrow

    Sorrow Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  9. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein Hochband Empfang!

    Vert A = Vertikal Low
    Vert B/mod = Vertikal High (22khz)
    - Terrestrisch frei
    Hor A = Horizontal Low
    Hor B/mod = Horizontal High (22khz)

    So würde ich es jetzt anschliessen, rein aus dem Instinkt heraus

    Vielleicht kannst du die 4 Kabel durchmessen und so die Enden exakt markieren, VL, VH, HL, HH
     
  10. Sorrow

    Sorrow Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Hochband Empfang!

    ich hab mal alles so gesteckt, aber es geht nix -.-
    Ich hab über Astra 19,2° Ost gesucht und fidne außer ausländischen Sendern nix weiter. Es sind auch viele italienische Sender dabei.
    ich weiß langsam echt nich mehr weiter :(
     

Diese Seite empfehlen