1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein HD-Empfang nach Erstinstallation einer Sat-Anlage in Eigenleistung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kuno70, 20. Oktober 2014.

  1. kuno70

    kuno70 Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Forenmitglieder,

    ich benötige nach der Erstinstallation einer handelsüblichen Sat-Anlage in Eigenleistung leider doch Unterstützung.

    Auf dem Dach einer Doppelhaushälfte wurde ein 80er Spiegel (Schwaiger) mit LNB installiert. Von dort führen 5 Leitungen – eine davon für terrestrischen Empfang – in den Versorgungsraum. Von dort geht es dann weiter auf die einzelnen Etagen/ die Räume.

    Ziel ist der Empfang der üblichen Programme. Zur Zeit empfange ich die Verkaufssender Sonneklar, QVC und der Kram, jedoch keine Hauptsender, wie ARD und ZDF oder diverse Private.

    Konfiguration:
    LNB: Schwaiger Universal-Quattro-LNB SPS 6918 (Anschlüsse vergoldet-falls das irgendwas zur Sache tut)
    Einspeiseweiche: Axing SWE 4-01 premium Line
    Receiver: Technisat Technistar S2

    Ich vermute, dass keine HD-Signale ankommen.
    Woran kann es liegen?
    Brauch ich statt Weiche Multischalter?

    Mit einem anderen Receiver älterer Bauart empfange ich mehr Sender, auch RTL Austria und PRO 7 Austria und Schweiz usw. aber eben auch nicht HD.

    Aktuell wird nur ein Receiver im Wohnzimmer betrieben.


    Danke für Hinweise!


    Grüße
    kuno70
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: kein HD-Empfang nach Erstinstallation einer Sat-Anlage in Eigenleistung

    Hallo und herzlich Willkommen im Forum!

    Wenn 4 Receiver ausreichen nicht. Für Receiver-Direktanschluss ist aber anstelle des Quatro- ein Quad-LNB erforderlich.

    SICHERHEITSHINWEIS: Dachantennen sind erdungspflichtig und selbst bei Montage im nicht erdungspflichtigen Schutzbereich der Fassade kann noch ein Potenzialausgleich erforderlich sein.
     
  3. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: kein HD-Empfang nach Erstinstallation einer Sat-Anlage in Eigenleistung

    Hallo kuno70,

    tausche das Quatro- LNB gegen ein Quad- LNB aus, dann sollte es funktionieren.

    Andere Möglichkeit: Das Quatro- LNB behalten und einen 5/4 Multischalter statt der Axing-Weiche einsetzen.
    Quatro- LNBs funktionieren nur in Verbindung mit einem Multischalter.
     

Diese Seite empfehlen