1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Carsten666, 31. August 2004.

  1. Carsten666

    Carsten666 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Ich habe meine Analoge anlage mit 2 teilnehmern nun auf digital umstellen wollen. ich habe eine Kathrein CAS 075 Schüssel (Durchmesser 75cm) sowie als Digtialen LNB, den UAS 272 Twin LNB von KAthrein, die reciever sind zum einen ein Analoger Kathrein reciever sowie ein digitaler Technisat Digtal PS (Premiere fähig).
    Schalter etc. sind nicht verwendet worden. Die beiden Koax-Kabel laufen vom LNB direkt zu den Reciever. Nach dem austausch der LNB's (Analog->Digital) laufen auf dem analogen reciever jetzt alles sender wie zuvor, nur auf dem digitalen empfange ich kein Signal bei bestimmten vertikalen frequenzen wie z.B. Viva, VivaPlus, N-TV, Bahn-TV, XXP, etc. die "großen" sender wie PRO7, RTL etc. empfange ich jedoch. Meine frage ist nun an was das liegt und wie ich dieses Problem beseitigen kann.
    Vielen Dank im vorraus für die Hilfe.
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

    Wie lange ist das Kabel? Bei längeren Kabeln wird die Dämpfung im oberen frequenzbereich sehr stark du empfängst ja hauptsächlich keine Hochfrequentsender. (XXP, BahnTV)
     
  3. Carsten666

    Carsten666 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    32
    AW: Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

    das kabel ist vom dach über sie erste etage bis ins Erdgeschoss, also so ca. 15-20 meter, schätze ich mal, (18meter stehen auf der rechnung ;-) ), was mich aber wundert das ich die sender auf dem analoge reciever an beiden anschlüssen empfange, zu dem ist zu sagen das der digtial reciever eine Signalstärke von ca. 70% anzeigt aber die signalqualität liegt bei 0 dB
     
  4. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

    Die Signalstärke ist nicht das Ausschlaggebende, die Qualität ist wichtiger.

    Qualität = 0 => kein Bild
     
  5. Carsten666

    Carsten666 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    32
    AW: Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

    ja das ist klar, nur die frage ist warum ist die qualität = 0dB ?????? hat jemand eine antwort darauf ?
     
  6. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

    Receiver tauschen! Ergebnis?

    Kabelanschlüsse am LNB tauschen, genau ansehen, ob korrekt montierte F-Stecker!!

    LNB tauschen. Auch ein Kathrein kann defekt sein.

    Oder den Fachmann mit Meßempfänger holen.

    Gruß Hajo
     
  7. Carsten666

    Carsten666 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    32
    AW: Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

    also reciever getauscht habe ich, den analogen reciever an das kabel wo der digitale kein Viva N-TV etc. findet. mit dem ergebnis das der analoge reciever diese programme findet. F-Stecker müssten korrekt montiert sein. LNB ist neu, ob es defekt ist kann ich nicht beurteilen.
     
  8. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

    Kurz mal hupen.

    Bitte zum Vergleichen einen anderen Digitalreceiver nehmen.

    Viva, ntv, bitte mal hochwertigeres Koaxkabel probieren. Diese Programme liegen bei Digitalempfang auf einer sehr hohen Frequenz im Koaxkabel. Das hatten wir hier schon, ich weiß. Wie dick ist dieses Kabel (sollte 7mm dick sein), wie dick ist der Innenleiter (sollte 1mm dick sein). Also evtl. kommt man so noch zu einer Antwort.

    Bitte hier im Forum noch mal informieren, wie man die F-Stecker genau montiert. Hier gibt es dazu verschiedene Anleitungen.
     
  9. Carsten666

    Carsten666 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    32
    AW: Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

    die stecker sind richtig montiert, das kabel ist ca. 7/8mm dick der innenleiter so ca.1 mm. was mich aber wundert, wieso ich die programme auf dem analogen reciever empfange??? einen anderen digitalen konnte ich noch nicht testen,da ich keinen zur hand habe, aber die ausrichtung der anlage müsste korrekt sein oder ist daran noch was zu ändern ???
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Kein Empfang von Viva, N-TV etc. (11-12Ghz Vertikal)

    Bitte mal diese Seite aufschlagen:
    http://www.lyngsat.com/astra19.htmlWenn Du VIVA und ntv analog empfängst, ist das ein völlig anderes Signal (auf einer ganz anderen Frequenz) als wenn Du es digital empfängst.

    Hast Du die Sat-Schüssel selber ausgerichtet oder hat das jetzt jemand mit Meßgerät gemacht?

    Wenn Da steht "Qualität=0", bist Du sicher, daß Du für diese Programme die korrekten Parameter eingegeben hast?
     

Diese Seite empfehlen