1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Krieger, 1. Oktober 2007.

  1. Krieger

    Krieger Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Werder
    Anzeige
    Hallo liebe Sat-Experten,

    ich habe mir den Clarke-Tech HD 5000 HDTV-Receiver zugelegt und bin sehr zufrieden.:D

    Der Rest meiner "Anlage":
    Multischalter: Spaun SMS 5809 NF
    LNB: Invacom QTH-031 Quattro LNB
    Antenne: 85 cm

    Alle SD-Programme werden ordentlich angezeigt mit 80-85 % Signalqualität. Ebenso das Astra HD Promo auf 11,914 GHz.

    Nur auf dem Transponder, auf dem Prosieben HD, Sat.1 HD etc. senden (12,722 GHz) bricht das Signal auf 0 % ein. Gestern Nachmittag hat es ausnahmsweise mal funktioniert. Dann war das Signal wieder weg. Ist die Schüssel falsch eingestellt, obwohl alle anderen Sender funktionieren? Oder könnte es an etwas anderem liegen?

    Vielen Dank
     
  2. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Ort:
    Legden (NRW)
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

    hi,
    könnte mir vorstellen, das das ein Problem der Kabel oder Stecker ist. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, ligen die ProSiebenSat1 Transponder in der Frequenz relative hoch ~12,7GHz (HF) bzw. 2100MHz (ZF).
    testen könntest du das ganz einfach in dem du mal ebend ne Leitung durch den Flur legst und es dann testes.
    Spiegel wird relativ richtig stehen da du bei den anderen Sendern ja gutes Bild hast.
    gruß
    birube
     
  3. Krieger

    Krieger Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Werder
    AW: Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

    Hallo,
    ich habe 2 Leitungen im Wohnzimmer. Es ist bei beiden das selbe. Das Verbindungskabel beim zweiten Anschluss ist sogar vorkonfektioniert.

    Komischerweise habe ich, wenn ich bei meinem Technisat Digit 4S im Sendersuchlaufmenü die Signalstärke beobachte, auf dieser Frequenz im vertikalen Bereich gute Empfangswerte, im horizontalen aber kein Signal.


    Kann es das dann trotzdem sein oder könnte es an einem Kabel vom LNB zum Multischalter (ca. 4 m) liegen?

    Grüße

    Krieger
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

    Könnte auch Feuchtigkeit im LNB sein.
    Dann fallen auch nur einzelne Transponder aus.
     
  5. Krieger

    Krieger Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Werder
    AW: Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

    Danke erst einmal für die Tips.
    Ich habe heute den Receiver mal an eine andere Schüssel gehangen. Da funktioniert alles.

    Ich werde mir wohl doch mal einen Fachmman kommen lassen müssen.

    Grüße

    Krieger
     
  6. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

    Liegt wohl an den Einstellungen MPEG4 (DVB-S2) 8PSK FEC 2/3 falls erforderlich.
    Gruss Grautvornix
     
  7. Krieger

    Krieger Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Werder
    AW: Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

    Hallo Grautvornix,

    auch, wenn an an einer anderen Schüssel mit sonst gleichen Einstellungen funktioniert? Die Einstellungen, wie beschrieben, sind auch so im Receiver eingestellt. Außerdem hat es ja schon einmal kurz an meiner Schüssel funktioniert.

    Grüße

    Krieger
     
  8. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

    Dann natürlich nicht.
    Gruss Grautvornix
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.439
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

    Sollte sich doch nun wirklich langsam rumgesprochen haben, dass Pro7/Sat1, ect, (ob mit HD oder ohne) hohe Pegel (möglichst Maximalpegel)beansprucht.
    Das ist doch nun wohl ein schlagender Beweis, dass Deine Satanlage trotz der verbauten edelen Teile schlicht keine ausreichenden Pegel für die Problemkanäle bietet.
    Oh My God
    Es gibt stark sendende Astra1 Transponder und weniger stark sendende Transponder. Ein gutes Bild hat man so ab 6,5dB(Minimalpegel) und ein gutes Bild hat man auch bei 14dB(Maximalpegel) Viele Astra1 Transponder ermöglichen ein gutes Bild ab 6,5 C/N in dB, andere TP eben nicht.:confused: :winken:
    @Krieger
    Trimm Deine Antenne mit Hilfe der Box die C/N Anzeige(Signalqualität) auf Maximalpegel und alles wird gut.
    Nicht auzuschließen ist der von @Nelli22.08 gegebene Hinweis auf das LNB.
    Ein Ersatz-LNB sollte jeder Satnutzer in Reserve haben.
     
  10. Krieger

    Krieger Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Werder
    AW: Kein Empfang von Prosieben HD, Sat.1 HD etc.

    @Volterra

    Die ProSieben/Sat.1-SD-Kanäle haben ja immer 80-85 % Signalqualität.
    Ich werde jetzt erst einmal das LNB wechseln lassen. Dann kann ja auch gleich nochmal die Antenne getrimmt werden.

    Mal sehen, ob's was wird.

    Gruß Krieger
     

Diese Seite empfehlen