1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von lokalen Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bennyx, 27. September 2012.

  1. Bennyx

    Bennyx Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Schönen guten Tag zusammen,

    ich bin neu in den Raum Tübingen gezogen. Dort hab ich jetzt das Problem das ich die ganzen lokalen Sender wie NDR, WDR, MDR usw. nicht empfange. Die privaten Sender (RTL, RTL 2, Kabel 1, VOX, Sat 1, PRO 7, DMAX,N24, NTV) hab ich Problemlos gefunden...auch in HD. ARD, ARTE und SWR funktionieren auch. ZDF hatte ich im ersten Suchlauf ebenfalls gefunden. Als ich dann jedoch einen "Aktualisierungssuchlauf" gestartet hab, hat der Fernseher (Philips 40PFL9715K02) diesen Sender wieder gelöscht und auch bei weiteren Suchläufen nicht mehr gefunden. Ich befinde mich in einem Wohnhaus mit 8 Wohneinheiten. Dem entsprechend ist auf dem Dach eine Satschüssel mit einem 8fach LNB (glaube von Kathrein) installiert. Jede Wohnung hat jeweils einen Anschluss im Wohnzimmer. Ich kann mir das Phänomen nicht so wirklich erklären auser das die Schüssel evtl. nich richtig eingestellt ist ? Ich vermute mal, dass das Signal von privaten Sendern stärker ist als das von lokalen Sendern ?

    Mein Vermieter meinte das der Empfang über die Sat-Anlage nur mit den Recievern funktioniert, die bei den Wohnungen inclusive sind. Das fand ich schonmal ziemlich komisch, da mir nicht bekannt ist, das ein LNB ein empfangenes Signal nochmal extra kodiert nach unten schickt, um es nur für bestimmte Reciever zugänglich zu machen. Wäre ja auch ziemlich Sinnfrei. Wie angenommen funktioniert es auch ohne diesen Reciever mit dem internen DVB-S Tuner meines Fernsehers. Gibt`s sowas ? Nee oder ?

    Bin über jede Info dankbar.

    Mfg Bennyx
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Empfang von lokalen Sender

    Das kann nicht sein, sowas gibts nicht :eek:

    Ich fürchte, dein Vermieter hat recht!

    Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten

    a) Uraltes Kathrein UFOmicro-System
    b) Kathrein Unicable-Matrix

    Wenn du uns mitteilst, wie die vom Vermieter gestellten Receiver heißen, könnten wir drauf kommen.

    Auch eventuell auf der Antennendose angebrachte Aufkleber mit "Kanal" und "Userband" wären sehr hilfreich.

    Du frägst dich nun, warum du trotzdem was empfängst?

    Je nachdem, was deine Nachbarn grade schauen, zapfst du deren Signal mit an. Das geht so lange gut, bis der eine Nachbar von ZDF auf RTL umschaltet. Dann wird nämlich ein anderer Transponder umgesetzt. Deshalb ist das ZDF auch verschwunden...

    Übrigens kannst du durch deine Versuche den Empfang deiner Nachbarn ziemlich stören, wenn die Anlage nicht mit entsprechenden Sperrdosen augestattet ist, also besser mal den Fernseher schnell abklemmen!

    Gruß,

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2012
  3. Bennyx

    Bennyx Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang von lokalen Sender

    Es gibt grundsätzlich kein 8fach LNB oder es gibt keins von Kathrein ?


    Interessant...ich denke mal es ist b), da mein Vermieter meinte, es wäre erst neu installiert worden und die Reciever untereinander jetzt auch nicht mehr austauschbar wären. Bin momentan nicht zuhause. Deswegen werden meine Nachbarn wohl grade keine Probleme haben :D. Wie der Reciever heißt, kann ich deshalb auch erst morgen verraten.
    Was macht denn so ein System für ein Sinn ? Ich kann mir das nicht erklären.

    Mfg Bennyx
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Empfang von lokalen Sender

    Unterstütze die These mit dem Einkabelsystem, nicht aber das es (wie der Vermieter sagt) nur mit den Receivern geht die inklusive sind !

    Bringt mal in Erfahrung warum dem so sein soll und frag ihn mal ob er dir genau sagen kann was da für eine Anlage arbeitet, ob Unicable (EN50494) oder ggf. doch noch eine Ufo-micro...
    Steht auf der Dose ggf. etwas drauf, z.B. etwas mit "SCR" oder "ID" oder "Frequenz" ?
    Wenn es eine Unicable-Anlage ist dann funktionieren daran alle Receiver die dafür tauglich sind (nach DIN EN50494, Unicable, Einkabel, SCR, CSS), du musst nur herausfinden welche "Unicable ID" (auch SCR genannt) und welche zugehörige Frequenz dir zugeordnet ist... ein Blick auf den SAT-Verteiler würde sicher auch helfen, so wie das klingt ist das ggf. ein Kathrein EXR1581 (wenn schon von "Kathrein" die Rede ist, die erkennt man ja normal von weitem am Aussehen)....

    P.S. bitte geh in einem Forum von nicht aus... das dort ein 8-fach LNB arbeitet ist sehr unwahrscheinlich (und sei froh drum !).

    @Wolfgang
    Ich denke nach der Beschreibung nicht das dort Unicable-Schutzdosen eingebaut sind !
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Empfang von lokalen Sender

    Ich fürchte es auch, deshalb auch mein Hinweis, dass sein Dauer-DC-Feuer mit Sicherheit nicht bei allen gut ankommt.

    Dass zumindest zeitweise HD-Signale umgesetzt wurden, die der TE empfangen konnte, lässt hoffen, dass es eine Unicable-Anlage ist.

    Denn es gibt keine UFOmicro-tauglichen Receiver, die HD empfangen!

    Und zu der Frage mit den 8-fach LNBs vom TE: Sowas gibt es von Kathrein und deren OEM-Zulieferer ALPS, der das Innenleben herstellt, aus verständlichen Gründen nicht. Die Teile taugen einfach nichts, wie hier mehrfach im Forum aus Rückmeldungen von Betroffenen hervorgeht.

    Erst letzlich musste einer von Octo-LNB auf Quattro mit Multischalter umrüsten (letzlich die beste Lösung bei mehr als 4 Teilnehmern).

    Gruß,

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen