1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von einigen Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SebaU2000, 18. November 2016.

  1. SebaU2000

    SebaU2000 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Bin neu hier und möchte mich erstmal vorstellen. Ich heiße Sebastian und komme aus der Nähe vom Bodensee.

    Seit 4 Tagen empfange ich keine Sender der RTL Gruppe (RTL, RTL2, VOX...) und auch ARD HD und ZDF HD gehen nichte mehr. Andere Sender wie ProSieben und ARD SD und ZDF SD funktionieren einwandfrei obwohl diese auch auf dem Highband Horizontal liegen. Ich kann euch leider nicht sagen welchen LNB (Marke) ich habe, da wir hier eingezogen sind und alles bereits installiert war. Ich weiß lediglich, dass wir ein LNB haben und eben die vier Kabel an einen Switch gehen (EuroSky MS 56C - ein Switch (andere Marke) ist bereits kaputt gegangen und den habe ich gekauft und bis jetzt hat alles wunderbar funktioniert). Ich habe bereits die einzelnen Kabel direkt an einen Receiver angeschloßen und kein Bild erhalten, was komisch (vielleicht aber auch richtig) ist?!

    Ich wollte noch mit meinem Switch zum Nachbarn gehen und da testen ob er mit meinem Switch alles empfangen kann, der hat aber leider Kabel TV.

    Habt ihr eine Vermutung woran das liegen kann? Hat sich eventuell die Schüssel so dumm verstellt, dass einzelne Sender empfangbar sind und andere wieder rum nicht?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

    Gruß
    Sebastian
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.373
    Zustimmungen:
    3.241
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Das ist richtig für ein Quattro-LNB.
    Ist an dem Multischalter nur ein Empfänger angeschlossen ?
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Das ist eine gute Prüfmethode.
    Wenn man unter Umgehung des MS (Multischalter) und dann jedes der 4 Empfangsbänder keinen Empfang liefert, dürfte das LNB ursächlich sein und nicht der MS.

    Da deine Probleme sich aber bisher (mit MS) nur auf den RTL Transponder und zwei ÖR HD Transponder beschränkt haben, müssen die bisher empfangbaren Kanäle auch ohne den MS zu Testzwecken funktionieren.
    Via Ferndiagnose tippe ich als Verursacher auf das LNB.
     
  4. SebaU2000

    SebaU2000 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für eure Antworten. Es sind insgesamt 3 Empfänger dran (ein Twin Tuner Receiver und ein normaler Receiver). Auf beiden Receiver gehen jeweils die selben Sender. Ich werde aber nochmal die highband horizontal direkt anschließen und dies nochmal testen. Wenn es der LNB wäre, ist es eine Katastrophe, da müsste ich am besten ne neue Schüssel montieren an die ich herankommen kann.
     
  5. SebaU2000

    SebaU2000 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe nun nochmals die einzelnen Kabel vom LNB direkt an den Receiver angeschlossen und konnte alle Sender bis auf KIKA HD empfangen. Danach habe ich es erneut mit den MS versucht und auch hinbekommen, ABER ich habe nur den Stift in der Mitte an den MS / Receiver gehalten und der Empfang kam, sobald ich das Kabel festdrehen wollte sind die Programme verschwunden. Ebenso habe ich bei den Lowband Kabeln bemerkt, dass ich nen leichten Stromschlag bekomme. Wieso kann ich die Sender empfangen, wenn ich nur das Kabel hinhebe (es ging auch, als ich ca. 1-2mm von der Buchse entfernt war) und verliere diese, sobald ich das Kabel festdrehen möchte?
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Vermutlich liegt das Problem an den Kabeln / F-Steckern.
    Ev ein Kurzschluss zwischen Schirmung und Innenleiter.

    Normalerweise haben die MS eine kleine Leuchte.
    Diese Leuchte brennt konstant und blinkt aber, wenn beispielsweise ein Kurzschluss gegeben ist.
    Fazit:
    Alle F-Stecker sollten überprüft werden....
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2016
  7. SebaU2000

    SebaU2000 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich werde die Kabelendungen im Haus neu machen, hoffentlich bringt das was. Danke für die Hilfe.


    Ergänzung: die Diode leuchtet durchgehend
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2016
  8. SebaU2000

    SebaU2000 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    neues Update: Ich habe nun alle F-Stecker neu gemacht und mir auch einen neuen MS geholt. Einige Sender werden nun besser empfangen aber bei RTL ist es so, dass es nun zu Pixelbildungen. Kann man eigentlich an den 4 Kabeln (HH, HV, LH und LV) messen ob was mit dem Signal nicht stimmt?
     

Diese Seite empfehlen