1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang nach Umstellung auf DVB-C (Kopfstation)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Krisenherd, 9. September 2016.

Schlagworte:
  1. Krisenherd

    Krisenherd Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Super, dann werd ich das mal angehen.
    Ich danke schonmal ganz herzlich für die super Hilfe hier im Forum!
     
    Gorcon gefällt das.
  2. jochenboe

    jochenboe Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    HTPC, TV Metz Micos 43 TX 68 UHD twin, Technicorder Isio STC, diverse PC
    Beachte aber bitte beim Kauf des DVB-C Receivers, dass dieser einen HDMI-Ausgang hat und Dein Fernseher ebenfalls einen HDMI-Eingang besitzt, denn nur dann ist eine qualitativ gute Signalgüte gewährleistet. Immer noch liegen Geräte im Regal, die nur Scart können. Scart ist für digitales Fernsehen nicht zu empfehlen. Des weiteren sollte ein CI+ Steckplatz(Slot) vorhanden sein, falls die Signale der Kopfstation nicht zentral entschlüsselt werden. Zum Empfang von privaten Sendern in HD ist ansonsten zusätzliche Entschlüsselung mittels CI+ Modul mit geeigneter Smartcard nötig. Anhand des weiter oben gezeigten Flyers scheint es sich bei Dir jedoch bei den Privatsendern nur um SD-Sender(niedrigere Auflösung im Gegensatz zu HD) zu handeln, so dass jeder beliebige HD-taugliche DVB-C Receiver für Dich geeignet ist.
    HDMI-Kabel mit passender Länge nicht vergessen, Signallauf Antennenkabel von Steckdose an Receiver, HDMI-Kabel von Receiver an TV-Gerät. Am TV-Gerät DVB-T Zimmerantenne (aktive Verstärkung) anschließen, falls gewünscht zukaufen für kleines Geld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2016
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.147
    Zustimmungen:
    18.879
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Nein! Es sollte schon ein HD Receiver sein da ja auch HD Sender eingespeist werden. ;)
     
  4. jochenboe

    jochenboe Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    HTPC, TV Metz Micos 43 TX 68 UHD twin, Technicorder Isio STC, diverse PC
    Richtig, ich meinte mit SD die Privatsender, HD-Tauglichkeit ist natürlich erforderlich, das habe ich als selbstverständlich vorausgesetzt.
     
    Gorcon gefällt das.
  5. Krisenherd

    Krisenherd Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Vielen Dank für die zusätzlichen Infos.

    Entschlüsselung für Private in HD ist nichts was für mich in Frage käme denke ich. Für das Geld bekommt man schon diverse HD Streaming Services, mit freier Programmwahl und ohne Werbung alle 30 Minuten. ;)
     
  6. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Denon AVR S650H
    Überhaupt nicht notwendig, DVB-T wird nächstes Jahr abgeschaltet, DVB-T2 HD beherrscht der TV nicht.

    Was mir noch einfällt, eventuell ein anderes höher abgeschirmtes Antennenkabel verwenden, auch wenn von den angegeben Frequenzen her DVB-T da nicht stören dürfte.

    Klar HD Receiver, bin davon ausgegangen das wenn da HD Sender in der Liste stehen, das man da alleine draufkommt.