1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang in Verden!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MainMan, 23. Juli 2007.

  1. MainMan

    MainMan Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Leute!


    Ich habe folgendes Problem und zwar habe ich mir heute eine Terratec Cinergy DT USB XS Diversity gekauft und auch gleich angeschlossen, leider bekomme ich nicht einen einzigen Sender rein! Ich habe schon all mögliche Einstellungen beim Suchlauf ausprobiert aber er findet nichts einfach gar nichts! Jetzt lasse ich gerade unter "Suchlauf über ein Frequenzband" einen Suchlauf laufen, Hoffnung habe ich aber keine! Die beiden Antennen waren erst im Zimmer dann habe ich sie ins Fenster gestellt, beides ohne Erfolg! Ich habe einfach keine Idee mehr woran es liegen kann!

    Mein System:

    Windows Vista 32Bit
    Intel 6600 @ 2x2.4 GHz
    3 GB Ram
    Geforce 8800 GTS 640 MB
    Creative Extreme Musik
    Samsung 500GB

    Ich danke für jede Hilfe!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Kein Empfang in Verden!

    Laut Empfangsprognose auf ueberallfernsehen.de kann in Verden/Aller nicht unbedingt mit Empfang per Zimmerantenne gerechnet werden. Der nächste Sendeturm steht in Bremen, und das ist nun mal eine ganze Ecke weit weg.

    Weißt du denn, ob andere Leute bei dir in der Nachbarschaft mit Zimmerantenne was empfangen?

    Ich nehme mal an, die Karte (oder der Stick) steckt in einem Laptop? Versuch doch mal, ob du unter freiem Himmel Empfang hast, möglichst an verschiedenen Standorten.
     
  4. MainMan

    MainMan Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Kein Empfang in Verden!

    Ohh nein das sieht ja echt nicht gut aus für mich! Laut dieser Karte bräuchte ich eine Dachantenne, die habe ich nicht! Ich kann nur auf dem Balkon eine Antenne stellen! Ich könnte morgen mal mein Kollegen Fragen der hat ein Laptop, vielleicht könnte ich dann etwas empfangen. Dann wüßte ich wenigstens das es möglich ist!
    Nein der Stick steckt im Heim-PC, ich besitze noch kein Laptop, wollte mir aber ein Stick holen da ich mir wohl bald einen zu legen werde (Weihnachten)!
    Gibt es eine Möglichkeit doch noch ein paar Sender zu Empfangen. Eine Bessere Antenne zum beispiel und wenn ja welche gibt es da für kleines Geld?
    Adapter Anschlüsse liegen zumindest mit im Karton.

    Ich danke!

    MainMan
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
  7. Piktor

    Piktor Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    40764 Langenfeld
    AW: Kein Empfang in Verden!

    Die Wittenberg 345 ist eine logarithmisch-periodische Kombiantenne. Der Vorteil dieses Kontruktionsprinzips besteht in der Breitbandigkeit, da eine solche Antenne sowohl für das VHF- als auch für das UHF-Band geeignet ist.
    Der Nachteil gegenüber einer reinen UFH-Antenne, wie sie Nelli empfohlen hat, ist der Gewinn. Während die breitbandige LogPer nur ca. 4-7dB Gewinn *) bringt, kommt die spezialisierte UHF-Antenne auf 13dB.

    Wenn also in dem jeweiligen Empfangsgebiet sowohl im VHF- als auch im UHF-Bereich gesendet wird, man aber gleichzeitig noch so nah am Sender ist, daß einem die 4-7dB genügen, dann ist eine LogPer sicher die bessere Wahl.

    Wenn man aber nur ein einziges Frequenzband unter schwierigen Bedingungen empfangen möchte, sollte man zu einer Band-spezialisierten Antenne mit höherem Gewinn greifen.

    Welche von beiden speziell für den Standort Verden die bessere ist, müßte ich selbst erstmal recherieren. Fakt ist, daß in einigen Sendegebieten VHF gar nicht oder nur Übergangsweise genutzt wurde.
    In einem solchen Fall würde man mit einer Breitbandantenne, wie der LogPer Gewinn verschenken für ein Frequenzband auf dem aber gar nicht gesendet wird.


    Gruß

    Piktor


    *) Bitte "Gewinn" nicht mit der Leistung eventuell angeschlossener Verstärker verwechseln. "Gewinn" ist das lg. Leistungsverhältnis dieser Antennen im Vergleich zu einem einfachen Halbwellendipol.
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kein Empfang in Verden!

    Von Bremen wird nur im UHF-Band zwischen Kanal 22 und 49 gesendet - also im ganz normalen Bereich ohne VHF nach unten und ohne die neuen Kanäle ab 60.

    Die Sendeleistung aus Bremen-Walle (nicht Verden-Walle) beträgt 20/32/50 kW. Wie bereits von Vielen erwähnt reicht normalerweise eine Außen- oder Dach-Antenne (UHF) in Verden.

    [​IMG]

    Quelle
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2007
  9. MainMan

    MainMan Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Kein Empfang in Verden!

    Ok ich danke euch, nun bin ich schon mal ein bissel schlauer!

    Ich habe nur ein Problem die Antenne darf ich nicht anbringen ich Wohne hier nur zur Miete! Aber 60CM für eine Antenne die wohl auch fest stehen muss kann ich nicht anbringen! So ein mist, dabei wollte ich mir doch nur ein paar Sachen aufnehmen können wenn ich mal nicht zu hause bin!
    Gibt es eine andere Möglichkeit wie ich das machen kann, in der Wohnung habe ich Kabel Anschluss, gibt es da vllt eine empfehlenswerte Karte die ich in mein PC einbauen kann?

    Ich bin euch jetzt schon dankbar!


    Gruß MainMan
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Empfang in Verden!

    Analoge oder digitale?
     

Diese Seite empfehlen