1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang für Hotbird 13* ost

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ms975, 18. September 2005.

  1. ms975

    ms975 Guest

    Anzeige
    Hallo,

    bei meiner Sat-Anlage habe ich kürzlich das Single – Lnb mit einem Monoblock – Lnb ausgetauscht, in der Hoffnung, Astra und Hotbird empfangen zu können. Aber ich empfange nur Astra. Muss dazu sagen, dass ich einen analogen Receiver besitze und irgendwo hier im Forum folgendes gelesen habe:

    „ Frage: Monoblock LNC´s funktionieren nicht mit analogen Receivern oder ? Bei meinem analogen steht aber dass er mit 2 zurecht kommt (14 und 18 Volt ?-) Aber es steht nichts über DiseqC.
    Antwort: Doch, die erste Sat-Position (bei Monoblock i.d.R. Hotbird) kannst du sehen, die zweite auch, wenn dein analoger Receiver Diseqc kann. 14/18V = orizontal/vertikal (haben alle analogen), 22kHz = High/Lowband (neuere analogen), Disecq= Mehrere LNBs (wenige analoge)"

    Zumal ich jedoch den Technisat „Weimar 1" (hier die Bedienungsanleitung: http://www.technisat.de/de/service/status.php?download=ftp://download.technisat.com/de/man/197.pdf) habe und dieser DiSEqC – tauglich ist, verstehe ich nicht, wo das Problem liegen kann. Habe Astra jetzt auf Pos. A und DiSEqC auf „aus". Vielleich habe ich auch nur nicht die richtige Kombination/Dreh raus. Welche anderen Angaben kann ich liefern, dass ihr mir zur Problemlösung was sagen könnt. Wer weiss Rat. Vielen Dank inzwischen.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kein Empfang für Hotbird 13* ost

    Da der Receiver DiSEqC unterstützt, kannst du auch mit einem Monoblock-LNB Astra und Hotbird empfangen. Du solltest dir aber mal die Beschreibung deines Monoblock-LNBs etwas genauer anschauen, denn bei den meisten Monoblock-LNBs ist DiSEqC "A" die Hotbird-Position und "B" die Astra-Posiition. Du wirst also das Hotbird-LNB auf Astra ausgerichtet haben, sonit zeigt dann das Astra_LNB auf 25°, wo sich aber kein Satellit befindet.
     
  3. ms975

    ms975 Guest

    AW: Kein Empfang für Hotbird 13* ost

    Hallo Hans2,
    könnte sein, dass ich Astra (B) in die originale Halterung montiert habe! In diesem Fall müsste ich am Reciever dann Pos. A einstellen, damit ich Astra empfange. Und genau so ist es.
    Theoretisch sollte ich also nun das Hotbird-Lnb (A) in die Halterung bringen, also vertauschen. Dann ist Astra auf Pos. B und ich sollte theoretisch beide Astra und Hotbird empfangen. Richtig so?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kein Empfang für Hotbird 13* ost

    Nein, du hast falls du den Spiegel nicht verdreht hast, das Hotbird-LNB in die Astra-Position eingebaut und empfängst damit mit DiSEqC "A" jetzt auch Astra. Das eigentliche Astra-LNB schaut aber jetzt in eine ganz falsche Richtung. Du musst also im Spiegel, ohne dessen Ausrichtung zu verändern, das LNB am anderen Hals befestigen und im Receiver für Astra DiSEqC "B" einstellen, Hotbird DiSEqC "A". Das Hotbird-LNB dann noch ein klein wenig ibn der Höhe nachjustieren. Das ganze funktioniert aber nur bei einem 80 - 85cm-Spiegel optimal, bei anderen Spiegelgrößen stimmt der Abstand zwischen den LNBs nicht mehr.
     
  5. ms975

    ms975 Guest

    AW: Kein Empfang für Hotbird 13* ost

    Besten Dank inzwischen. Probiers morgen mal aus und lass dann was hören.
     
  6. ms975

    ms975 Guest

    AW: Kein Empfang für Hotbird 13* ost

    Hallo, hab den Satelliten jetzt! Aber an der Feineinstellung happert's noch ganz schön. Astra funktioniert wunderbar. Aber für Hotbird krieg ich nur minimal Sender. Z.B sehe ich TV5 nicht, höre aber den Ton. Idem EuroNews: sehe ich schlaecht, es rauscht aber gewaltig.
    Wie kann ich das System optimieren. Habe einen einfachen Satfinder mit optischer und akustischer Meldung. Decke ich Astra ab (womit? Alufolie?) und stelle Hotbird ein.
    Danke sehr.
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kein Empfang für Hotbird 13* ost

    Was für eine Spiegelgröße hast du denn? Ich schrieb ja oben schon, dass Monoblock-LNBs nur an 80/85cm-Spiegeln funktionieren.
     
  8. ms975

    ms975 Guest

    AW: Kein Empfang für Hotbird 13* ost

    Hallo Hans,
    Durchmesser = 80 cm. Hab mit Satfinder alles so gut wie möglich eingerichtet. Kriege gut: bbc world, tv5. Mittelgut (bildrauschen): tvn (polen). Schlecht: euronews - bild zwar da aber hier zeigt der Sender an "pas de signal".
    Glaubt du es ist noch mehr drinn? Wie? Größere Schüssel vermutlich,oder.
     
  9. ms975

    ms975 Guest

    AW: Kein Empfang für Hotbird 13* ost

    Empfang der wenigen Sender deckt sich mit dieser tabelle hier: http://www.lyngsat.com/hb1.html
    Mit "analog/clear" ist nicht mehr drin. Auf alle Fälle bestätigt das, dass die Antenne +/- richtig eingesestellt ist. Bald ist der digitale receiver da, dann weitet sich das spektrum.
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kein Empfang für Hotbird 13* ost

    Ein größerer Spiegel hilft dir mit dem Monoblock gar nichts. Du solltest noch mal versuchen, das LNB besser einzustellen. Du kannst es ja drehen, so dass das freistehende LNB höher oder tiefer steht. Das sind aber immer nur mm, die da viel ausmachen. Und du kannst das LNB im Hals etas verschieben. Damit lässt sich der Fokus für das zweite LNB optimieren.
     

Diese Seite empfehlen