1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang auf Tele 5, DMAX und Sport 1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von 666jessie, 11. Oktober 2012.

  1. 666jessie

    666jessie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Die Sender Tele 5, DMAX und Sport 1 haben bei mir nur bedingten Empfang, meist krieg ich sie gar nicht rein. Zur Zeit benutze ich einen TechniSat DIGIT HD8S. Hänge ich jedoch einen anderen HD Receiver von Kathrein oder Humax dran besteht das Problem nicht. Kann mir da jemand einen Tipp geben, wie ich das beheben kann?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Empfang auf Tele 5, DMAX und Sport 1

    Der Technisat hat ein DECT Problem. das heißt er wird von einem schnurlosem Telefon gestört.

    Da das Problem häufig auftritt, benutze mal bitte die Suche. Da wirst du viele Beiträge zum Thema DECT finden.

    Noch mal alles zu diesem Thema schreiben wäre unökonomisch.
     
  3. 666jessie

    666jessie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang auf Tele 5, DMAX und Sport 1

    Ich hab mich da jetzt mal durchgelesen und denke mir, dass ein InLine Verstärker eine ganz gute Lösung wäre, da ich zu dem Receiver an dem das Problem auftritt noch ein altes Kabel liegen hab.
    Zu welchem Gerät würdet ihr mir denn raten?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Empfang auf Tele 5, DMAX und Sport 1

    Der Verstärker bringt nichts.
    Du musst die Ursache der Störung bekämpfen.
    Alle F- Verbindungen neu ansetzen. Neues Kabel legen usw.
     
  5. 666jessie

    666jessie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2012
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Kein Empfang auf Tele 5, DMAX und Sport 1

    Einfach mal das Netzteil der Basisstaion Ausstecken und dann kucken was der Empfang macht.
    Oder andere Möglichkeit, mal die Muttern der F-Stecker etwas festziehen("Handwarm"), vorallem wenn sie lose sind und der F-Stecker etwas wackelt.
    Oder mal ein Anschlußkabel von einem Receiver Testen, der guten Empfang hat.
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Empfang auf Tele 5, DMAX und Sport 1


    Das Kabel ist vermutlich ein typ. Blenderkabel.

    Wichtige techn. Daten sind nicht angegeben - warum wohl :confused:. Daher kann man nur mutmaßen. In dieser Preisklasse handelt es sich normalerweise um Kabel, die noch nicht einmal einen Innenleiter aus reinem Kupfer haben, sondern nur aus verkupfertem Stahl. Das kann bei längeren Wegen zu einem direktversorgenden LNB oder einem receivergepseisten Multischalter zu Schaltproblemen führen.

    Also: Wenn schon kein Vollkupferkabel auch mit Geflecht aus Kupferdrähtchen, dann wenigstens eines mit einem Innenleiter aus reinem Kupfer kaufen!

    Das zweite Problem hast Du angesprochen: Die Stecker. Selbst wenn man dem von Dir verlinkten Kabel die 130 db Schirmdämpfung glauben würde: Das volle Potenzial schöpft ein Hochschirmkabel nur mit guten Steckern aus. Was nützt es Dir, wenn das Kabel hoch geschirmt ist, aber DECT an den Stecker reinpfeift?

    Erste Wahl bei den Steckern sind, wenn man nicht gleich noch Spezialwerkzeug kaufen will, die sog. Self-Install Kompressionsstecker (z.B. von Cabelcon). Eine weitere Anleitung ist hier verlinkt. Nur: Diese Stecker müssen noch genauer zum Kabel passen als die einfachen und überholten Aufdrehstecker. Es gibt zwar SI-Stecker, die auf das verlinkte Kabel passen würden. Nur kann man die praktisch nicht kaufen.

    Du siehst, welchen Ärger DECT machen kann. Auf der sicheren Seite bist Du mit einem 3-fach geschirmten Kabel eines Markenherstellers wie z.B. Kathrein LCD 111 (nicht viel teurer als das normalerweise auch ausreichende 2-fach geschirmte LCD 95, bei RTS evtl. günsiger als bei ebay?). Dazu der Stecker F-56 5.1 Self-Install (bekäme man auch bei ebay), der auch als Kathrein EMK 20 angeboten wird (z.B. bei RTS).

    Kann auch sein, dass es bei ebay günstigere, aber dennoch brauchbare Alternativen zu LCD 95/111 gibt. Nur sind die im Wust der 4-fach Wunderkabel nicht so leicht zu finden. Müsstest Du selbst suchen ...
     
  8. 666jessie

    666jessie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang auf Tele 5, DMAX und Sport 1

    Erst mal danke für deine Hilfe. Ich hab da null Durchblick bei SAT Anlagen. Wenn ich mir die komplette Verkabelung meiner Anlage ansehe sollte ich vielleicht alles neu verlegen. Auf den ersten Blick sieht man schon am Multischalter die billigen F-Stecker.
    Das verlinkte Kabel sollte wohl das Richtige sein:

    http://www.amazon.de/Kathrein-LCD-K...W3I2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1350116320&sr=8-1

    Die F-Stecker von Cabelcon hab ich mir hier im Fachhandel besorgt, das Kabel war mir da zu teuer, die wollten für den laufenden Meter 1,19 €.
     
  9. hwille

    hwille Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder ISIO S1
    500Gb
    Humax Fox
    AW: Kein Empfang auf Tele 5, DMAX und Sport 1

    Hallo, vielen Dank für den interessanten Beitrag. Wenn ich das so lese kriege ich das kalte Grausen in Bezug zu meiner Anlage. Ich werde mich mal näher damit beschäftigen und Aufrüsten !
     

Diese Seite empfehlen