1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang auf Hotbird - WER empfängt XXP + DCTV ?!?! - DIE LÖSUNG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Henky13, 6. November 2001.

  1. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Anzeige
    Hallo,

    jetzt habe ich es endlich mit der neuen Betanova 2.0 geschafft, die Sender "XXP" (Deutsche Telekom) und "DCTV" mit manuellem Suchlauf zu finden.
    Diese werden auch im Obermenue "Default Provider" angezeigt - allerdings erscheint hier, wie auch bei den anderen Kanälen in dem Menue(u.a.Saudi1, Sharjah, Kuwait etc.) ständig der Text : "Dieser Kanal kann zur Zeit nicht empfangen werden, bitte überprüfen Sie Ihren Antennenanschluß".
    Am Antennenanschluß kann es aber nicht liegen, da alle anderen FTA-Kanäle empfangen werden.
    BITTE HILFEEEE !
    Danke...
    Grüße
    henky13

    PS: Ich hatte schon alle 3 d-boxII-Typen (Sagem, Philips und jetzt Nokia) - in dem Menue "Default Provider" (Arabsat) ging mit keiner Box der Empfang.

    [ 06. November 2001: Beitrag editiert von: henky13 ]

    [ 08. November 2001: Beitrag editiert von: henky13 ]</p>
     
  2. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von henky13]Ich hatte schon alle 3 d-boxII-Typen (Sagem, Philips und jetzt Nokia) - in dem Menue "Default Provider" (Arabsat) ging mit keiner Box der Empfang.</strong><hr></blockquote>

    Tja, bin genau so enttäuscht wie du.
    Bei "xxp Inside" wird erklärt, warum der SAT-Empfang mit d-box und einigen anderen "älteren" Digitalreceivern nicht funktioniert!
    Vielleicht bekommt xxp ja demnächst mehr Kapazität! [​IMG]
     
  3. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo nochmal,

    ist denn die D-BoxII nun überhaupt in der Lage, ein Bild bei den entspr. Programmen zu empfangen - DA sind die Kanäle ja ( ohne BN2.0 hat sie die Kanäle nicht mal gefunden ! ) ???
    Auf der DigiTV - Homepage steht zwar, daß XXP empfangen werden kann, aber ob ich auch etwas sehe steht da leider nicht - WER kann denn jetzt XXP und DCTV mit der Box sehen ?
    Grüße
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Auszug aus: http://www.xxp.tv/spiegelnet_xxp/env/spiegelnet_xxp/jsp/wir_uber.jsp

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Receiver neuerer Bauart, erkennen die Parameter V-PID und A-PID
    automatisch. Bei älteren Receivern ist es zum Teil erforderlich,
    diese Parameter von Hand einzugeben. Einige ältere Receiver,
    lassen die Eingabe der Parameter für V-PID und A-PID auch von Hand
    nicht zu. Mit diesen Receivern ist daher ein Empfang von XXP zur
    Zeit nicht möglich. Gleiches gilt leider zur Zeit auch noch für
    die D-Box für den Premiere-Empfang. <hr></blockquote>

    Also kurz gesagt: Nix XXP mit D-Box II (BN Software)
     
  5. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Schöner Sch... - ich dachte, daß dieses Problem mit der neuen Software AUCH gelöst wurde ("Travel" und "ZIK" sind ja jetzt auch normal zu empfangen) und sich dieser Text auf die "alte" Software bezieht.
    Grüße
     
  6. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
  7. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Ich habe jetzt so lange probiert mit meiner d-box, bis ich endlich die Lösung für die "nicht zu empfangenden Kanäle " mit der d-box hatte.
    Beim manuellen Suchlauf mit den vorgegeben Frequenzen fiel mir auf, daß meine Box immer noch zwei Kanäle einer anderen Frequenz VORHER gefunden hat.
    Ich habe einfach bei der Freguenzeingabe im manuellem Suchlauf ein "1" nach dem Komma gesetzt, da ich annahm, daß sich hier best. Kanäle überlagern.
    Also für XXP: Freq. "12265,100" ; Symbol.27.500 ;
    Coder. 3/4 ; Polar. Vertikal ; Antenne B
    Und...oh Wunder...es funzt !!!
    Das Gleiche gilt bei mir für alle Arabsat-Sender und DCTV.
    Von wegen "...mit älteren Receivern und d-box...kein Empfang..."
    Jetzt bin ich happy und kann endlich in´s Bett gehen - gute Nacht !
    Grüße

    [ 08. November 2001: Beitrag editiert von: henky13 ]</p>
     
  8. MarkMail

    MarkMail Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    15
    Leider funktioniert das bei mir nicht. Meine box mischt beim man. Suchlauf sogar die Sender "Astra SDT" mit ein. Auch mit der 1 hinter dem Komma geht gar nix, schade. [​IMG]
     
  9. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg

Diese Seite empfehlen