1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Emfang von ARD bzw. Das Erste

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von livisas, 8. Juni 2005.

  1. livisas

    livisas Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit gestern einen DVB-T Reciever und bin soweit auch zufrieden. Das einzige Problem ist, ich kriege kein ARD und das komische ist die Kanalliste fängt bei Sende platz 2 an, also 1 gibt es gar nicht :rolleyes:.
    Mein Kumpel der nebendran wohnt bekommt es auch ohne Probleme.
    Ich habe insgesamt 19 Programme und mein Kumpel 22 Programme, woran kann das liegen :eek: .
    Bin übrigens aus dem Rhein Main Gebiet.
    Mein Reciever zeigt under Signalinformationen folgendes an:

    Signalstärke: 33%

    Signalqualität: 98%

    Gruß
    livisas
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kein Emfang von ARD bzw. Das Erste

    Schon wieder einer, der uns so wenig über sein Equipment herausgibt. Wir sind kein Hellseher! Beschreibe mehr über z.B. Antenne, Verstärker...etc.
     
  3. livisas

    livisas Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Kein Emfang von ARD bzw. Das Erste

    OK, sorry mein fehler...
    Ich habe einen Sagem ITD-62 mit einer Stabantenne ca. 15cm ohne Verstärker.
    Ich habe die Antenne im Zimmer, habe diese aber auch im freien probiert (Balkon).
    Wenn ich was vergessen habe, bitte sagen...wird sofort nachgereicht.
    Standort: Raunheim bei Frankfurt/Main.
    Mein Nachbar hat übrigens das gleiche paket.
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Kein Emfang von ARD bzw. Das Erste

    Es geht also um den VHF K8.

    Evtl. die passive Stabantenne dazu etwas verlängern, auf min 20cm.

    Die passive 20cm Stabantenne noch verstärken und an VHF anpassen.

    Am besten so:

    |
    | Draht 20cm (am Fenster Richtung Sender)
    |
    v Antennenstecker (am besten Draht da reinlöten)
    |
    |_______________<|Verstärker|>____________________ <Antennenkabel bis zu Receiver beliebig lang
    Antennenkabel 2m

    Der 'Verstärker' sollte ein UHF VHF Breitbandteil sein, mit regelbarer Verstärkung.

    Sowas z.B.

    [​IMG]

    Ideal für VHF (der ja oft Schwierigkeiten macht) ist auch die Impedanzaufteilung des 'Antennkabel 2m' vor dem 'Verstärker' zum 'Draht' wegen der offenen Schirmung; welche dann auch zur Antenne wird.
     
  5. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Kein Emfang von ARD bzw. Das Erste

    Ach ja, und empfängt der Nachbar 'Das Erste'?
     
  6. livisas

    livisas Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Kein Emfang von ARD bzw. Das Erste

    @StefanG

    Ja, mein Nachbar empfängt Das Erste, bei mir hab ich das Antennenkabel mit einer Kupplung verlängert.
    Vielleicht hab ich da Mist gebaut, ich werde heute Nachmittag nochmal alles Testen.
    Danke für die schnelle Antwort.

    Gruß
    livisas
     

Diese Seite empfehlen