1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KEIN DVB-T-Empfang Im Allgäu

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von SIGGIBOSS549, 16. Dezember 2012.

  1. SIGGIBOSS549

    SIGGIBOSS549 Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    :confused:
    Ich hab den SWR folgende DVB-T-Empfangsbeschwerte geschrieben ! ==> Trotz erneuerungen meiner DVB-T-Antenne, habe ich seit mehr als 14 Tagen KEINEN DVB-T-Empfang im Allgäu und im Grenznahen Österreich mehr, wurde ich etwa vom DVB-T-Empfang AUSGESCHLOSSEN, vom Empfang ALLER Programme ?
    Ich habe alle Antennen-Produkte welche ich besitze eigenhändig überprüft, auch den DVB-T-Reciver, aber weiterhin KEINEN DVB-T-EMPFANG, weder von ARD oder ZDF sowie ORF(PFÄNDER), sollte ich nach 12 Std immer noch KEINEN EMPFANG via DVB-T haben, so verabschiede ich mich im voraus terrestrisch bei Ihnen.und ich werde auch die GEZ-Gebühren in Frage stellen,denn ich kann nicht jedes halbe Jahr eine neue DVB-T-Zimmerantenne kaufen,nur weil sich Formate,Frequenzen,oder MPEG-Formate ändern,so kann man NICHT mit DVB-T-Kunden umgehen,und mit mir erst recht NICHT :(

    Ihr Siegfried Hoffmann

    [​IMG]




     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2012
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: KEIN DVB-T-Empfang Im Allgäu

    ARD, ZDF UND der ORF (!!!) haben sich gemeinsam gegen dich verschworen und einen revolutionären Weg gefunden, jemand einzelnen vom Empfang auszuschliessen?
    Die "Formate" wurden geändert :), und keiner der Millionen Empfangsteilnehmer hat es gemerkt -- ausser dir?

    Oder sollte das Comedy sein und ich habs nicht begriffen?
     
  3. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KEIN DVB-T-Empfang Im Allgäu

    Es kann sein, daß am 14.11. vom Pfänder kein Empfang war, an diesem Tag wurden dort neue Antennen montiert und bis zu dieser Woche zusätzlche Programme dort aufgeschalten. Siehe auch http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-radio-dab/246886-digitalradio-im-suedwesten-incl-saarland-12.html#post5728186
    Ab jetzt müßte der Empfang von dort noch viel besser für Dich sein, noch weitere Programme empfangbar sein.
    Die Arbeiten und eventuelle Ausfälle wurden u.a. auch vom SWR rechtzeitig vorher angekündigt.
     
  4. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: KEIN DVB-T-Empfang Im Allgäu

    Welche Antenne benutzt :winken: du ?
    Vielleicht überprüfst du mal , ob du durch verändern der Position der Antenne Empfang hast !
     
  5. RolfS

    RolfS Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HUMAX ICord HD 1000GB
    AW: KEIN DVB-T-Empfang Im Allgäu

    >KEINEN DVB-T-Empfang im Allgäu und im Grenznahen Österreich>

    1. gehört diese Frage in den Bereich "terrestrisches Fernsehen DVB-T" und nicht in den Bereich "Digitalradio"

    2. Wo ist denn Dein Standort?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2012
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: KEIN DVB-T-Empfang Im Allgäu

    Wobei die deutschen Programme ja wohl eher vom Grünten oder aus Richtung Ravensburg kommen dürften.
    Nachtrag: war da was von wegen Zimmerantenne? Das ist doch ein Scherz, sich dann über schlechten Empfang zu beschweren, oder? Jetzt bei Tauwetter ist alles, was dich umgibt, klitschenass. Da sind Beeinträchtigungen normal, insbesondere, wenn man mit einer Zimmerantenne ohne Reserve empfängt (soviel übrigens zum Thema DVB-T als reserve, wenn Sat mal ausfällt...). Hol dir eine gescheite Antenne, dann wirds mit dem Empfang klappen. Und mit "gescheit" meine ich nicht so einen aktiven Stummel, sondern eine passive UHF-Richtantenne plus Mehrbereichsverstärker.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2012

Diese Seite empfehlen