1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Durchblick, wer kan helfen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MeAdastra, 14. Januar 2011.

  1. MeAdastra

    MeAdastra Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen. Ich habe von TV/DVD keine große Ahnung, soll aber meinen Eltern bei ihren Problemen helfen. Ich bin echt überfordert und schildere hier einfach mal ganz naiv um was es geht, in der Hoffnung auf Hilfe. Insbesondere mit Digital-TV kenne ich mich (fast) nicht aus.

    Also, meine Eltern hatten bis vor kurzem einen alten (Kabel-)Fernseher mit Videorecorder, und haben sich jetzt einen HD-Fernseher und einen DVD-Recorder gekauft. Nun gibt es folgende "Probleme":

    1) Der Fernseher kann über einen (integrierten) Receiver digitale Programme empfangen, sowie analoge über den normalen Kabelanschluss (Umschalten zwischen ATV und DTV). Digital sind allerdings nur ARD, ZDF, die 3. Programme und Konsorten zu empfangen (in HD-Qualität). Die meisten analogen Programme haben eine schlechte, verrauschte Qualität (wir leben in Berlin, falls das wichtig ist). Z.B. ProSieben und RTL sind somit praktisch nicht nutzbar. Mein kleiner Fernseher dagegen empfängt digitales Fernsehen über eine Zimmerantenne (DVB-T), dort sind alle Sender in normaler Qualität (kein HD) empfangbar. Warum nicht auch bei meinen Eltern mit dem viel hochwertigeren TV-Gerät?

    2) Der DVD-Recorder "erkennt" nur die ATV-Programme, allerdings in nochmals schlechterer Qualität. Ein Aufnehmen aus dem laufenden Programm ist somit nicht wirklich möglich.

    Im Internet habe ich nun gefunden, dass man einen HD+-Receiver und 50 Euro im Jahr braucht, um auch die privaten Sender in HD empfangen zu können. Ein Nachbar hatte den Tipp, eine DVB-C Set-Top-Box (alternativ eine "Slot-Baugruppe für den Steckplatz" ?!) zu kaufen. Löst das die Probleme?

    Wenn Ihr zur adäquaten Antwort noch mehr Infos braucht (Anschlüsse, Verkabelung etc.), meldet euch. Ansonsten vielen Dank im Vorraus für jede Art von Rat und Hilfe.

    --MeAdAstra--
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Kein Durchblick, wer kan helfen?

    Also 1. In Berlin ist ein relativ großes Programm angebot über DVB-T verfügbar. Allerdings wird darüber kein HD ausgestrahlt. Wenn dir HD nicht so wichtig ist bräuchten deine eltern nur eine zimmerantenne und könnten dann DVb-T Empfangen.

    Was für ein Tv ist das?


    zu 2. ATV ist generell auf einem Flachbildschirm sehr schlecht. Zu Empfehlen wäre hier ein DVD Recorder mit eingebauten DVB-T oder DVB-C gewesen.

    HD+ für 50€ im Jahr ist nur über Sat verfügbar.


    Die Privaten Sender sind im Kabel verschlüsselt. Mit der Set top Box bekommst du eine Smartcard, im Grunde ist nur diese wichtig denn einen Receiver hast du ja schon im Tv gerät. Nur um diese Smartcard im Tv stecken zu können bräuchtest du noch ein CI Mopdul z.B. ein Alphacrypt welches genau du brauchst kommt aber auf deinen Kabelanbieter an.



    Edit: nicht gesehen das du 2 Threads aufgemacht hast :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Durchblick, wer kan helfen?

    Damm stimmt ertwas mit dem Kabelsignal nicht und die digitalen Sender werden darunter auch leiden.

    Überprüfe als erstes mal die Antennenkabel (die Stecker mussen stram in den Buchsen sitzen und die Kabel dürfen keine Knickstellen haben).
    Ansonsten den Vermieter bzw. den Kabelanbieter beauftragen das Signal durchmessen zu lassen.
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kein Durchblick, wer kan helfen?

    Wie lautet denn die genaue Modelbezeichnung? Hat der u.U. bereits einen DVB-C-Tuner integriert, so dass das "Obendrauf-setz-gerät" bzw. Zusatzgerät nicht oder nur ein geeignetes CI-Modul mir Abo-Karte benötigt wird?;)

    Der Falke

    P.S. Immer wieder bin ich überrascht, dass User zwar versuchen sehr viel zu beschreiben, aber die Modelbezeichnung weglassen.:(
     
  5. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+

Diese Seite empfehlen