1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von ickis, 28. August 2015.

  1. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo,

    mein Onkel hat sich ein kleines Häuschen auf dem Land gekauft und als es dann darum ging einen Internet Anschluss anzumelden, kam dann eine böse Überraschung:

    Er wusste zwar, dass das Haus keinen Kabelanschluss hat und man über Sat Fernseh schauen muss, aber da ja immerhin ein Telefonanschluss lag, ging er davon aus das zumindestens "Dorf-DSL" möglich ist. Wie er aber heute im örtlichen Telekom Shop erfahren hat, ist dort wo er wohnt kein DSL verfügbar, da es in der Wohngegend(Ferienhaussiedlung) wo sein Haus steht, nur eine gewisse Anzahl freier Ports für Internet gibt und diese zur Zeit leider alle belegt sind, so wurde ihm dieses zumindestens erklärt.

    Als Alternative wäre jetzt natürlich noch Internet über LTE in Frage gekommen, aber da auch das Mobilfunknetz an seinem Wohnort nicht wirklich gut ausgebaut ist, ist weder LTE oder irgendwelche Surf Sticks die über das 3G/H+ Netz arbeiten nicht möglich, lediglich über EDGE ist der Empfang mobilen Internets möglich.

    Jetzt bleibt ihm ja eigentlich nur noch die Möglichkeit DSL über Satellit zu beziehen. Nun hat er mich halt gebeten, das ich ihm da ein wenig helfe. Da ich aber selber noch keine Erfahrungen in der Thematik habe, wollte ich euch mal nach Meinungen und Erfahrungen fragen.

    Als Anbieter haben wir uns jetzt für skyDSL entschieden.
    Er wollte dann dort ein Kombi-Paket mit 16 Mbit/s und Telefonanschluss nehmen.

    Ist diese Entscheidung in Ordnung oder gibt es dort noch bessere Anbieter ?

    Wichtig ist ihm auf jeden Fall, dass er sein Amazon Fire TV weiterhin nutzen kann.

    Danke schonmal für eure Mithilfe.:)
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

    Die Internet-Angebote über Satellit sind i. d. R. Volumenbegrenzt. Je nach Sehgewohnheiten Deines Onkels und Volumen könnte das ein Problem werden.

    Wenn das wirklich Ferienhäuser sind, ist es wahrscheinlich etwas schwierig, die teure außen montierte Hardware gegen Diebstahl zu schützen. Zumindest würde ich sie so montieren, daß man ohne Leiter nur schwer drankommt....

    Etwas OT: Wenn Dein Onkel das Ferienhaus als Dauerwohnsitz nutzen will, könnte es Probleme geben - hier in der Nachbarschaft werden gerade Leute aus ihren Häusern, für die keine Genehmigung für das permanente Bewohnen vorliegt durch Behörden herausgeklagt. Grundlage ist dann der Bebauungsplan, der kein "Wohnen" für das Areal vorsieht...
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

    Ggf. könnte mit einer Aussenantenne schon noch was zum Thema LTE zu machen sein.


    Auch lohnt sich ein realer vor-Ort Vergleich mit den drei großen Netzbetreibern, wie es so ausschaut, in Sache LTE-Abdeckung, da muss nicht unbedingt von allen die gleich gute Abdeckung vorliegen. Seit der E+/O2-Verschmelzung sind die Karten sowieso neu gemischt.


    Bleibt aber das gleiche Problem: Auch hier schlägt die Datendrossel zu, also Videostreaming in nur sehr begrenztem Maße.


    Wolfgang
     
  4. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Ja das über Außenantennen noch was über LTE geht, könnte ich mir durchaus vorstellen, denn laut einer Vodafone Verfügbarkeitskarte ist er nur ca. 2-3km vom garantiert abgedeckten LTE-Bereich entfernt.

    Allerdings gibt es ja wie gesagt leider keine richtigen LTE Flats.

    Das mit dem Dauerwohnsitz hat er alles schon vorher abgeklärt, das wurde so von der Gemeinde genehmigt, gibt auch noch einige andere die da dauerhaft ihren Wohnsitz angemeldet haben.

    Den einzigen Anbieter den ich bisher gefunden habe, der eine echte Flat über Sat anbietet, ist skyDSL. Allerdings liest man über die nicht gerade viel positive Kritik im Internet :confused:

    Hat vieleicht noch jemand einen Vorschlag, welchen anderen Anbieter man nehmen könnte ?
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.626
    Zustimmungen:
    2.401
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

    LTE wäre nur als Telekom Magenta Hybrid Anschluss intressant, aber dafür braucht man dann auch wieder einen DSL Anschluss. Die reinen LTE Tarife haben viel zu wenig Datenvolumen.
     
  6. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

    Ja und das ist ja das Problem in dem Haus, Telefonanschluss liegt, aber dieser kann nicht für DSL genutzt werden.

    Werden jetzt wohl oder übel DSL über Satellit nutzen müssen, denn komplett ohne Internet ist ja auch Mist.
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.649
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

    Dringendst Finger weg von SkyDSL!

    Die geben Dir erst 20MBit, aber wenn Du zu hohe Datenmengen hast stufen die Dich willkürlich ganz runter und es geht gar nichts mehr! Der Hintergrund ist, die benutzen zwar Tooway, haben aber nur einen Teil des Satelliten KAsat angemietet und dahinter ihre eigene Infrastruktur eingerichtet, die relativ schnell ausgelastet ist. Meine Vermieterin hat sich dort schnell die Finger verbrannt und ist im Streit auseinander! Sie benutzt jetzt über WLAN wieder meinen Tooway-Zugang mit. Geh daher besser zu Getinternet. Da wird wenigstens fair umgegangen und von Zeit zu Zeit, wenn es das Kontingent hergibt, bieten sie auch echte Flatrates an, wie ich sie habe. Zwar muß ich zur Stoßzeit auch teils mit Drosselungen leben, aber es gehen auch große Datenmengen darüber, mit den 2 Nachbarhäusern...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2015
  8. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

    Ja von skyDSL werden wir die Finger lassen, die ganzen negativen Erfahrungsberichte im Internet sprechen eine deutliche Sprache.

    Kannst du mir denn sagen, auf welche Geschwindigkeit bei getinternet gedrosselt wird, sobald das Volumen aufgebraucht ist ? Reicht das noch für normales surfen ?

    :)
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.649
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

    Genau! Und meine Vermieterin hat es live mitgemacht ...
    Bei den Volumenrates gar nicht, ist das Volumen aufgebraucht wird die Verbindung zugemacht.. bzw mußt Volumen nachkaufen. Mußt aber aufpassen, die haben immer wieder mal auch Flatrate-Aktionen. Es kann zu Stoßzeiten schon sein, daß mal auf 1 MBit heruntergedrosselt ist bei der Flat. Zum Surfen reicht es schon, für Videos dann bedingt.... Allerdings weiß ich nicht immer ob das manchmal auch durch Probleme mit der Infrastruktur bedingt ist. Denn es gibt Tage , da flutscht es nur so, dann andere Tage wo das Satmodem öfters rebootet und Tage wo alles langsamer ist. kann auch unwetterbedingt gewesen sein, der Tooway-Uplink von Eutelsat steht in Italien...

    Edit: hier steht es nochmals ganz genau: https://www.getinternet.de/files/pdf/fup-getinternet.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2015
  10. crypt

    crypt Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kein DSL über Kabel oder Telefonanschluss möglich, einzige Alternative Sat DSL ?

    Hallo,

    über welchen Sat läuft denn die eigentliche Verbindung zum Kunden? Was kostet eine (richtige)Flatrate?

    MfG

    crypt
     

Diese Seite empfehlen