1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Dolby Digital bei Premiere

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von daydreamer77, 7. Mai 2005.

  1. daydreamer77

    daydreamer77 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    Decoder: Pace KD 220
    Verstärker: JVC RX-E51B

    ich habe die o. g. Geräte gestern angeschlossen. DVD funktioniert wunderbar. Nur bekomme ich bei Premiere keinen 5.1-Sound (Stereo funktioniert). Decoder und Verstärker sind mit einem optischen Kabel verbunden. Ich bin mir leider nicht sicher, was ich am Verstärker als gerät beim "Digital-In2" angeben soll. Im Moment steht es auf TV.

    Die Bedienungsanleitung ist leider mehr als unbrauchbar (zumindest für einen Newbie). Über die Foren-Suche habe ich leider nichts passendes finden können.

    Ich freue mich über jeden Tipp.

    Gruß
    André
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Kein Dolby Digital bei Premiere

    hast du am reciever ac3 eingestellt??...
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kein Dolby Digital bei Premiere

    Hast Du da einen Knopf wo Du dem Eingang einen digitalen Eingang zu ordnen kannst?
    Bei neueren Geräten ist das nämlich so, das Du egal was Du als Eingangsquelle angewählt hast, dann einfach einen digitalen Eingang zuschaltest.

    Diesen JVC gibt es ja garnicht?
     
  4. daydreamer77

    daydreamer77 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Kein Dolby Digital bei Premiere

    Der Receiver gehört zu folgendem System: JVC QP-D51AL

    Einen speziellen Knopf für die Einstellung des digitalen Eingangs habe ich nicht. Am dem ersten Eingang (Composite) ist der DVD-Player angeschlossen, den zweiten habe ich im Menü auf TV gestellt.

    Stereo bekomme ich über Scart, aber sobald ich bei Premiere auf Dolby 2.0 oder 5.1 stelle, ist Funkstille. Die JVC-Hotline konnte mir auch nicht weiterhelfen.

    Beim Decoder kann ich nur auswählen, ob er beim Vorhandensein von Dolby automatisch umschaltet.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Dolby Digital bei Premiere

    Hat dr Verstärker denn überhaupt noch einen zweiten Dolby-Digitaleingang? (einer sollte ja durch den DVD Player schon belegt sein)
    Gruß Gorcon
     
  6. daydreamer77

    daydreamer77 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Kein Dolby Digital bei Premiere

    Ja, es sind 2 Anschlüsse vorhanden. 1 Composite (DVD-Player) und 1 optischer Eingang.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Dolby Digital bei Premiere

    Composite ist aber nicht Dolby Digital. Das ist ein Videoeingang
    Gruß Gorcon
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kein Dolby Digital bei Premiere

    http://www.promarkt.de/online/catalog/p_detail.asp?sid={8BC1112D-332B-474C-B840-9E60AE2BE246}&zanpid=1441259C1339780450
    Dort wird von DVD Audio gesprochen, der dann über 5.1 zugeführt wird.

    Was sind denn da nu für Eingänge vorhanden? Da hat sich wohl JVC gegenüber dem Handel ausgeschwiegen. ;)

    http://www.yagma.com/online/catalog/p_detail.asp?sid={8BC1112D-332B-474C-B840-9E60AE2BE246}&zanpid=1423659C927767136
    Hier steht was von digital out cinch

    Also Optisch hat er nicht, demnach hast Du den DVD Player an den digital in angeschlossen, daher hörst Du was. Wo ist nun der Sat Reciver dran?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2005
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Dolby Digital bei Premiere

    Wenn er keinen Optischen Eingang hat, kann man den Pace auch dort nicht (direkt) anschließen. Denn der Digitalreceiver hat ja nur den Optischen Digitalausgang.

    Gruß Gorcon
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Kein Dolby Digital bei Premiere

    Das ist aber auch zum ... !? :eek:

    Hab jetzt auch, ca. 20 min lang, Dr. Google bemüht um rauszubekommen was das Teil überhaupt für Anschlüsse hat.

    Scheint sogar bei JVC ein Betriebs-Geheimniss zu sein. :confused:

    Weder auf der HP, noch auf irgendwelchen Seiten irgend eine direkte Angabe zu den Audio-Anschlüssen.

    PS:
    Kleine Bitte an den Thread-Ersteller:
    Kannst du mal Fotos von den Rückseiten der Geräte machen und linken ?
     

Diese Seite empfehlen