1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von der papiermacher, 15. August 2002.

  1. der papiermacher

    der papiermacher Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Monheim
    Anzeige
    Ich habe mir jetzt eine Satanlage gekauft,angeschlossen und Bekomme kein Bild.Als ich die Anlage eingeschaltet habe,kamm auf Sender 1(Das Erste)erst die Meldung Fehlerhaftes Bild,nach ein wenig Schwenken,Drehn und zur Nachbar Schüssel Schielen verschwand die Meldung,die Richtige Uhrzeit wurde Eingeblendet aber kein Bild?Ich habe eine 80er Schüssel,ein Universal twin LNB,ein DiSEqC-Rel. und einen Digitalreceiver der eingestellt ist auf 1(Astra 19,6 Grad).Muß dabei sagen das ich 2 LNBs Montiert habe,das Schielende aber noch nicht angeschlossen habe,soll für Eutelsat/Hotbird sein,muß aber erst 2ten Receiver kaufen.Kann mir jemand einen Tipp geben was ich Falsch gemacht habe?
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Das sind doch einige Ungereimtheiten.
    Warum mußt Du zuerst einen zweiten Receiver kaufen, bevor Du das schielende LNB montieren kannst? Und was machst Du mit dem DiSEqc-Relais, wenn Du kein zweites LNB angeschlossen hast?

    Ist Dein Receiver vorprogrammiert? Dann stell ein "sicheres" Programm ein, z. B. ARD oder RTL. Dann verbindest Du einen Ausgang des Twin-LNBs direkt mit dem Receiver (ohne DiSEqC-Relais dazwischen).

    Dann stellst Du die Antenne ein, so wie es hier beschrieben ist. Benutze zum Einstellen die Signalstärkeanzeige des Receivers (nicht das Bild!) und drehe ganz langsam an der Antenne, weil die Anzeige träge ist.

    Wenn Du Astra gefunden hast, melde Dich bitte wieder.

    <small>[ 15. August 2002, 12:40: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    Außerdem ist ASTRA auf 19,2° Ost!!!
     
  4. der papiermacher

    der papiermacher Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Monheim
    Ich habe die Schüssel mit der Singnalschtärkeanzeige eingestellt,zeigt bei BER 0 an und in der Skala sehr gut,habe aber Trotzdem kein Bild durchein
     
  5. der papiermacher

    der papiermacher Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Monheim
    Noch eine ganz Dumme Frage(leider)ein twin LNB hat 2 Anschlüße und der DiSEqC hat 3,2 Eingänge und einen Ausgang zum Receiver aber was ist mit den 2 eingängen,werden da die 2 Kabel vom Twin LNB angeschlossen oder nur eins von jeden Twin LNB ????
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Okay, der Reihe nach.

    Ich kenne Deinen Receiver nicht. Ich weiß nicht, was "BER" ist, aber eigentlich sollte nichts auf Null stehen. Hast Du beim Einstellen Unterschiede gesehen? Wenn Du die Schüssel langsam in der Horizontalen drehst, sollte es an der richtigen Stelle eine deutliche Veränderung/Verbesserung der Anzeige geben. Daß irgendein Wert scheinbar hoch ist, sagt gar nichts, wenn das auch bei nicht-ausgerichtetem LNB schon so war.

    BEVOR das Ausrichten aber klappen kann, muß in jedem Fall die Verkabelung stimmen. Sonst schwenkst Du Dir den Wolf an der Antenne und wirst nie ein Programm finden!
    Was meinst Du mit "der DiSEqC hat 3,2 Eingänge"? Normalerweise hat er 2 Eingänge und einen Ausgang.
    An die Eingänge kommt je 1 Kabel von jedem LNB (Astra-LNB an Eingang A, Hotbird-LNB an Eingang B), an den Ausgang natürlich der Receiver. Wenn Du 2 Twin-LNBs hast und 2 Receiver, brauchst Du entsprechend 2 DiSEqC-Schalter. Nur so kann jeder Receiver auf beide Satelliten zugreifen.

    Zum ersten Einstellen will ich Dir aber nochmal raten: Verbinde einen der beiden Ausgänge DIREKT mit dem Receiver. Dadurch vermeidest Du fürs erste Verkabelungsfehler.

    Vielleicht hilft Dir das folgende Bild bei der Frage, welches der beiden LNBs das für Astra und welches das für Hotbird sein muß. Es wäre auch schade, wenn Du jetzt das falsche auf Astra einpendelst und es hinterher wieder ändern mußt:
    [​IMG]
    Welches LNB in der Mitte steht und welches schielt (oder ob beide schielen) ist nicht so wichtig. Entscheidend ist, welches rechts und welches links ist.

    Noch zwei Fragen zu Deiner Anlage, damit ich Dein Problem besser verstehe:
    - Welchen Receiver hast Du?
    - Ist Deine Multifeed-Halterung (mit der die 2 LNBs befestigt werden) starr, oder kannst Du den Abstand der LNBs verändern?
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    BER steht normalerweise für Bit Error Rate. Im theoretischen Idealfall (gibt es nicht) ist die Fehlerrate 0. Die BER muss klein genug sein, um alle Fehler, die bei der Übertragung zwangsläufig auftreten, korrigieren zu können.

    Wenn Empfang vorhanden ist (scheint ja hier der Fall zu sein), stimmen die Settings wahrscheinlich nicht. Das Signal könnte z.B. vom falschen Satelliten kommen.
     
  8. der papiermacher

    der papiermacher Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Monheim
    Hast Recht ich hatte den falschen Satelit angepeielt,hab jetzt Astra 19,2 und meine LNBs so Montiert wie witer oben auf dem Bild,bekomme auch glaub ich alle Astra Progr. rein aber kein von Hotbird (NBC)da habe ich einen BER von über 8000 also fehlerhaftes Singnal.Ich habe eine starre Multifeed-halterung,auf dem Zettel steht "Multifeed-halter mit 6,2° Differenz für 4 verschiedene 85 cm Spiegel von SL" Ich habe aber ein 80er Spiegel,liegt das eventuel daran ?
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    eine starre Multifeedhalterung passt nur zu dem Spiegel, für den sie vorgesehen ist. Das hängt mit der Krümmung des Spiegels und damit der unterschiedlichen Länge des Feedarmes zusammen.
    mfg
     
  10. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Dann hast Du ja genau die Halterung vom obigen Bild. Die ist tatsächlich für 85er Schüsseln gedacht. Trotzdem wundert es mich, daß Du nicht irgendwas von Hotbird reinkriegst, wenigstens mit schwachem Empfang.

    Welches LNB hast Du jetzt für Astra benutzt? Wie hast Du das zweite LNB und den DiSEqC-Schalter verkabelt? Was ist in den Antenneneinstellungen Deines Receivers für Hotbird eingetragen?

    Schließ doch mal das Hotbird-LNB direkt an den Receiver an. Wenn es dann klappt, liegt es an der Verkabelung oder Receiver-Einstellung.

    Wir kriegen das schon noch hin!

    ----
    Kleiner Nachtrag: Ich habe bei SL nachgeschaut. Der 6,2° Halter ist für 85er und 100er Schüsseln gedacht. Eine 80er von SL gibt es gar nicht.

    <small>[ 16. August 2002, 17:36: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     

Diese Seite empfehlen