1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Bild nach Gewitter, SAT-Receiver oder Schüssel kaputt?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von HerrLolinski, 5. September 2018.

Schlagworte:
  1. HerrLolinski

    HerrLolinski Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Ok, danke an alle für die schnellen Antworten.

    Kenne niemanden, der einen SAT-Receiver hat und mein Fernseher hat keinen Tuner, kann also nichts testen hier. Ich könnte einen anderen Fernseher mit SAT-Tuner besorgen und schauen, das mache ich dann heute noch um das wirklich 100% ausschließen zu können.

    Bin sogar froh, dass es wohl nur den 30€ Receiver erwischt hat und nichts Teureres. Werde beim nächsten Gewitter einfach die Stecker von allen Geräten ziehen, ist mir noch nie passiert sowas.

    Weiß jemand ob die Herstellergarantie auch bei Überspannung greift?
     
  2. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    5.586
    Zustimmungen:
    1.820
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wohl eher nicht, ist wie bei einem Wasserschaden beim Handy.
    Vergiss den Antennenstecker nicht.
    Wobei wir haben vor ein paar Tagen hier gelernt, daß es auch die Geräte schrotten kann ohne daß sie angeschlossen
    waren und ohne daß der Blitz direkt eingeschlagen ist.
    Kauf einfach einen neueen Receiver, die Preisklasse ist ja nicht wirklich schlimm.
     
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Den Receiver mal komplett Stromlos machen, also alle Kabel abstecken wie Strom, SAT, HDMI etc.
    Gibt auch selbst zurückstellende Sicherungen, die dass aber nur tun, wenn das Gerät eine Weile stromlos ist.
    Dann das Gerät mal eine Nacht so lassen und am nächsten Vormittag wieder anschließen.
    Dabei auch ein anderes HDMI-Kabel verwenden, sowie eine andere HDMI-Buchse am TV verwenden, sofern beides vorhanden.
    Wenn dann immer noch nix tut, dann ist davon auszugehen, dass es der Receiver hinter sich hat.
    Dann entweder zur Rparatur bringen, wenn ein hochweriges Modell war, ansonsten Elektroschrott.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.163
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aber in diesem Fall schaltet sich das Gerät selbst ja noch ein, nur ist kein Bild mehr per HDMi da.
    Eine defekte Sicherung kann man daher ausschließen. ;)
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    OK, Tonne(Elektroschrott) oder Versuch einer Reparatur, wobei man zuerst mal jemand finden muss, der das kann.
    Da bleibt dann meist wieder die Variante "Tonne" übrig, leider.

    Bei meinen Hirschmann Uralt Receivern wars einfach, die hatten sogar 3 5x20 Feinsicherungen drin.
    Je eine für H und V, die flogen schon, wenn an sie scharf ansah und eine fürs Netzteil.
    Waren glaube ich Hirschmann CSR 601, die flogen nach der Umrüstung der 1. SAT Anlage raus, weil sie die höheren Frequenzen nicht konnten.
    Waren damals sündhaft teuer, die Receiver danach, da haben 3 soviel gekostet, wie damals ein einziger Hirschmann.
     
  6. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    5.586
    Zustimmungen:
    1.820
    Punkte für Erfolge:
    163
    Lesen der kompletten Beiträge hilft oft.

     
    LizenzZumLöten und Gorcon gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.163
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich repariere ja normal auch recht viel, aber hier würde sich schon die genaue Fehlersuche kaum lohnen.
     
    Kapitaen52 gefällt das.
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.553
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Einmal von dir sollte reichen. :D
     
    LizenzZumLöten gefällt das.
  9. HerrLolinski

    HerrLolinski Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich bestätige nochmal, dass es der Receiver war. Habe einen Neuen und jetzt geht wieder alles.
     
    LizenzZumLöten gefällt das.
  10. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    Ich habe letztes Jahr gehabt das ein Blitz beim Nachbar meiner Mutter eingeschlagen hat in ein Wasserrohr was unter den Dachziegel war. Bei meiner Mutter im Nachbarhaus war der Garagentor antrieb der Receiver und das Telefon defekt. Der Blitz hat sich also auch so verbreitet die Sicherung im Garagentor antrieb waren heile es hat die Electronic zerstört bei der Telefon Station das selbe und der Receiver hat den Schlag im Netzteil bekommen.

    Mann kann nie wissen wie ich eine Überspannung ausbreitet aber es kann auch mal 50m woanders was dabei kaputt gehen.
     

Diese Seite empfehlen