1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein 5.1 an Anlage, nur PCM

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von schosser 92, 30. Dezember 2015.

  1. schosser 92

    schosser 92 Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe folgende Geräte angeschlossen:

    - TV Samsung UE55H6870
    - Bose 3 2 1 Series II
    - Sky Receiver S HD 3
    - Sony Blu Ray Player BDP-S6500

    Mein Problem ist folgendes: Alle Geräte sind bis auf die Bose durch HDMI mit dem TV verbunden. Durch ein optisches Kabel soll der Ton vom TV an die Bose übertragen werden. Das funktioniert beim TV, jedoch nicht beim Sky Receiver. Da erscheint beim Ton nur pcm 2.0 und nicht Dolby Digital 5.1, wie es eigentlich sein sollte. Schließe ich das optische Kabel jedoch an den Sky Receiver an, wird der Ton auch in Dolby Digital 5.1 ausgegeben. Logischerweise ist dann jedoch kein Ton beim TV und am Blu Ray Player vorhanden. Ich habe schon sämtliche Einstellungen an allen Geräten geändert, jedoch ohne zufriedenstellendes Ergebnis.

    Kann mir jemand helfen? Vielen Dank schon mal vorab.
     
  2. DasToem

    DasToem Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das "Problem" ist dein Fernseher. Manche Fernseher reichen AC3 nicht an Toslink weiter, wenn die Zuspielung extern (über HDMI) erfolgt. Ich nehme mal an, dass das Bose-Gerät kein HDMI-ARC kann, dann bleibt dir nur die Zuspielung über einen Toslink-Switch bzw. einen HDMI-Switch mit Toslink-Ausgang.
     
  3. schosser 92

    schosser 92 Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Info. :)
    D.h. der Switcher macht nichts anderes, als wenn ich das optische Kabel zwischen Receiver und TV umstöpsel. Ist halt nur bequemer.
     
  4. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Genau aus diesem Grund habe ich mir gerade ein zweites Toslink-Kabel gekauft.
     

Diese Seite empfehlen