1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein 16:9 im analogen Kabel

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Plasticbrain, 30. Juni 2007.

  1. Plasticbrain

    Plasticbrain Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    84
    Anzeige
    Hallo
    - meine Ausstattung: D-Box1, Panasonic DVD-Recorder (?), Philips 32 PW 8620
    Kabelanschluß mit KDG Signal

    Problem: analog empfangene 16:9 Sendungen werden sowohl vom Recorder als auch vom Fernseher nicht als solche behandelt. D.h. ich habe trotz 16:9 Formateinstellung oben und unten Streifen. Ich beziehe also ein 4:3 Bild mit Streifen und muss zoomen.
    Digital werden die Sendungen "richtig" wiedergegeben, da hab ich aber nur die ÖR.
    Frage - gibt es über analog grundsätzlich kein 16:9, liegt das an der KDG. Oder kommen andere Ursachen in Frage.
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kein 16:9 im analogen Kabel

    Vielleicht leitet dein Kabelbetreiber das "WSS"-Signal nicht weiter. Normalerweise leitet KDG für ÖR-Sender WSS Signal weiter. Das wäre eine Möglichkeit, die mir momentan einfällt.

    Philips nennt für analoge Breitbildeinstellung "16:9 Zoom". Schwarze Balken oben und unten werden abgeschnitten.

    Für "Breitbild"-Einstellung muss das Signal anamorph vorliegen. Anamorphes Bild wird hauptsächlich auf digitalen Weg verbreitet.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Kein 16:9 im analogen Kabel

    Ist bei analog ja auch NIE anders. Wie minzim schon schrieb, gibt es da höchstens noch das WSS Signal, was den TV dazu veranlassen kann automatisch zu zoomen.
     
  4. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Kein 16:9 im analogen Kabel

    .........ist bei mir auch so.
    digital z.B. ZDF "heute" 16:9 und wenn ich analog umschalte gibt es kein 16:9.

    manman
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein 16:9 im analogen Kabel

    Hier haben alle Sender die digital anamorph senden, analog das WSS Zoom Signal.
    Aber nicht jeder TV kann das auch auswerten. (die meisten aber schon).

    Gruß Gorcon
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kein 16:9 im analogen Kabel

    Nur RTL sendet bei mir kein WSS Zoom Signal.
     
  7. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Rhein-Lahn-Kreis
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: Kein 16:9 im analogen Kabel

    Pro7 bei mir auch nicht.
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.700
    AW: Kein 16:9 im analogen Kabel

    Pro7 sendet ja noch nicht mal anamorph, bis auf eine Sendung.
    Man lässt lieber Nullbits senden.
     
  9. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Kein 16:9 im analogen Kabel

    Nur die öffentlich rechtlichen Programme hatten überhaupt bis jetzt in PAL-plus gesendet (WSS-Signal), hier gab es Öffentliche Mittel, die Privaten nie und werden es auch nicht mehr. PAL-plus wird aber nicht mehr gefördert und läuft deshalb aus. Für analogen 16:9 Empfang braucht man deshalb ein PAL-plus taugliches Fersehgerät, die es aber gar nicht mehr zu kaufen gibt, oder zumindest ein Gerät, das gesteuert durch das WSS-Signal in den Zoom-Modus schaltet!
     

Diese Seite empfehlen