1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG Verfügbarkeitsabfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von floppy, 22. März 2006.

  1. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.987
    Zustimmungen:
    17.180
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Ich zitiere mich selbst, ich habe Dir die Frage beantwortet. :rolleyes:
    Genau weiß ich das nicht. Ich denke es kommt mindests an die 1500,- € rann, da er Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer hat verkabeln lassen.


    Die vorhanden Kabel gehören EWT. Da hat KDG nichts mit zu schaffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2006
  2. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Und die Hausverwaltung erlaubt einfach so dass da jemand Kabel am/durch Gemeineigentum velrlegt ???
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.987
    Zustimmungen:
    17.180
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Welche Hausverwaltung? Ist doch Dein Eigentum?
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Falsch. auhc bei einer eigentumswohnung hat man einen vertrag geschlossen. Und muss sich an den Hausbesitzer richten.

    Deswegen gibt es doch auch viele eigentumswohnungsbesitzer die keine sat schüssel haben dürfen etc.
     
  5. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Sorry dass mir nicht alle 300 Wohnungen gehören samt Grundstück..........
    Natürlich hat unser Wohnkomplex auch eine Hausverwaltung die sich um alles kümmert. Es ist eine Eigentumswohnung im Wohnkomplex ! Das sagt ich schon mehrmals.

    Soll ich durch die Wiesen und Mauerwerke die allen Eigentümern anteilig gehören einfach was graben lassen????
    Geht ja wohl nicht!
    Langsam hab ich das Gefühl du willst gar nicht auf die Fragestellung samt Situation eingehen.. Bzw. hast sie gar nicht gelesen :(
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.987
    Zustimmungen:
    17.180
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Ja, ich weiß in meinen Augen ist das aber kein Eigentum sondern Beschiss! Meine (west)deutschen Freunde nehmts mir nicht für übel...
    Wenn ich mit meine "Eigentum" nicht machen kann was ich will ist es keines, in meinen Augen.

    Mein Kumpel hat ne richtige echte Eigentumswohnung und zahlt (außer seine Abzahlraten) nichts und kann machen was er will.

    Aaalso bei einer Mietwohnung (man hat sie ja nur langfristig in einem Betrag bezahlt und zahlt auch noch an den "Hausmeister" und darf die Wohnung weitervermieten, äh vererben) darf man gar nix, nur wohnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2006
  7. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Es gibt keinen Hausbesitzer.

    Der Besitzer sind wir, die Eigentümer. Genauer die Eigentümergemeinschafft. So wie das üblich ist.
    Jedem gehört seine Wohnung und der entsprechende prozentuale Anteil an Grund und Bauwerk...
     
  8. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Ahja? Er zahlt nichts für Gebäudereinigung? Nichts für Reperaturen an Heizung, Aufzug, Gebäuderenovierungen, Garten udn Hausmeister?
    LOOOL
    Genau das macht eine Hausverwaltung, zu wesentlich billigeren Konditionen als ein einzelner das kann der dies selber bezahlen muss oder schlimmer, selber hand anlegen muss...
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Dann bau ne sat schüssel an und freu dich über ärger mit dem hausbesitzer ;).
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.987
    Zustimmungen:
    17.180
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: KDG Verfügbarkeitsabfrage

    Das ist nur ein anderer Begriff für (in der DDR sagte man:) Genossenschaft. Alles andere ist nur eine Beweiräucherung.

    Mein Kumpel zahlt nichts, das ist richtg. Er muss eben selbst reinigen etc. Aufzug gibts da nicht. Es wohnen nur drei Part im Haus.