1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG meldet Wachstum - Verschuldung reduziert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.803
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Unterföhring - Kabel Deutschland (KDG) hat für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2010/2011 Zuwächse bei Umsatz, Ergebnis und Kundenzahlen gemeldet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Stev26

    Stev26 Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: KDG meldet Wachstum - Verschuldung reduziert

    in dem Bericht fehlt aber noch was was wo anderst schon steht.Wenn schon dann richtig

    Kabel Deutschland (KDG) hat auch im zweiten Quartal seines Geschäftsjahres Kunden verloren und steckt nach wie vor in den roten Zahlen.

    Wie der Netzbetreiber am Dienstagmorgen mitteilte, schrumpfte die Anzahl der Kunden von 8,901 Millionen Ende März auf 8,859 Millionen Ende Juni. Es gingen also 42.000 Haushalte von der Stange. Im Vergleich zum Vorjahr war der Rückgang noch deutlicher, im Jahresvergleich waren es 210.000 Haushalte. (Also fast ne viertel Million)

    Quelle Sat und Kabel
     
  3. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: KDG meldet Wachstum - Verschuldung reduziert

    trotzdem schaffen sie es den bestandskunden weitere produkte zuverkaufen.
    ich bin kein fan von KDG und hab mich mit meiner satantenne gerade vor knap 9 monaten von diesen gangstern gelöst.

    die unglaublichen schulden sind ja zum grossen teil durch den telefon/internet ausbau verursacht. und gerade da haben sie einen gigantischen zuwachs von 29,1%. und zwar auf einem hohen niveau. da sind mehr als 300 000 neue kunden (für telefon und internet produkte) dazu gekommen. da die in der regel mehr umsatz bringen als die die einfach nur einen kabelanschluss haben scheinen sich die 210 000 kunden die im letzten jahr wegliefen (unteranderem ich) zu relativieren.

    wenn sie jetzt ein echtes HD paket auf die reihe bekommen sehe ich für sky im kabel schwarz da KDG viel günstiger anbietet als sky. das home+ paket kostet 12,90. und das zieht in D. den sky bietet ein vergleichbares angebot im kabel für 16,90. und da wir in D sind und hier das nationale motto geiz ist geil ist sehen viele keinen grund 4 euro mehr auszugeben. der zuwachs von 12,8% spricht für sich. von sowas kan sky nur träumen im paytv bereich. da ist noch platz nach oben. man wächst nicht ein jahr lang um 12,8% und nächstes jahr um 0,5%. wenn ein abschwächung der wachstumsraten kommt dann zeichnet sich das über jahre ab. und da scheinen sich die fluchraten der von KDG entäuchten leider erneut zu relativieren da man es zu verstehen scheint mit den anderen kunden das minus mehr als wet zumachen.

    also aus unternehmenssicht machen die sicher vieles richtig, auch wenn man dabei als anspruchsvoller TVkonsument oft auf der strecke bleibt und sich umorientieren muss. aber damit scheint man im KDG HQ zu rechen und man arrangiert sich. und wenn ich mir die prognose fürs jahr 2010/11 ansehe ist es recht rentables arrangement.
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: KDG meldet Wachstum - Verschuldung reduziert

    mit TV verdienen sie kaum was, aber beim Internet sind sie konkurrenzfähig. Wenn die Telekom mit DSL hier weiter pennt, wird KDG noch mehr gewinnen können.
    KD fährt hier fast jeden Monat ne Werbeaktion, rein für Internet. TV wollen die hier schon fast nicht mehr verkaufen.
     
  5. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: KDG meldet Wachstum - Verschuldung reduziert

    der markt für den klassischen kabelanschluss scheint auch mehr oder weniger gesättigt.
    wie du richtig schreibst ist immer grade aktion. bei den zuwachsraten lohnen sich auch flyeraktionen mit millionen auflage. bei dem wachtum scheinen die responsquoten sehr hoch zusein. eigentlich ungewöhnlich. die haben da echt ne goldgrube im telefon/internetbereich mit sehr viel potential. da sind immernoch 7mio kunden ohne tripelplay unterwegs.
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: KDG meldet Wachstum - Verschuldung reduziert

    Ich bin nun auch kein Fan von KD aber wenn mein Vertrag bei T-Com ausläuft hole ich mir auch einen Internet und Telefonanschluss bei KD.
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.045
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: KDG meldet Wachstum - Verschuldung reduziert

    ähm, letzter Satz, da steht genau das doch :confused:
     

Diese Seite empfehlen