1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Mai 2010.

  1. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anzeige
    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Also lag bei dir eine HD+ Karte bei?
    Das ist ja das Problem.
    Man trägt zur Verbreitung bei auch wenn man es nicht nutzt und wenn eine gewisse Marktsättigung erreicht ist bleibt einem nichts weiter übrig wie entweder dem Verein bei zu treten oder sich mit dem ÖR zu begnügen.
    Das sich Sky von HD+ fern hält glaube ich nicht wenn erst eine gewisse Anzahl HD+ Kisten in den Haushalten stehen und somit potentielle Kunden. :(
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    52.895
    Zustimmungen:
    13.500
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Nein, eine Karte lag nicht bei. CI+ ist ja nicht HD+ obwohl es kompatibel ist.

    Und Sky hält sich nicht von CI+ fern. Im Gegenteil. Man strebt es an.
    Laut neuem Sky Chef bei der Anga.
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Das einzigste was dem ganzen CI+ Wahn noch aufhalten kann ist ein Hack dieses Systems.
    Der Hack müsste so ausgelegt sein, so das zur Beseitigung neue Hardware notwendig wird.
    Sprich neue Fernseher und neue Settopboxen.

    Ich denke dann würden einige CI+ Befürworter in Erklärungsnot kommen.
     
  4. Piekepuck

    Piekepuck Guest

    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Falsch, das einzige was hier hilft ist der konsequente Boykott des gesamten Systems.

    Nur dazu ist der überwiegende Teil nicht in der Lage, weil der schon viel zu abhängig von seinem Contentdealer ist. Immer in Lauerstellung, darauf schauend ob andere auch was machen.

    Bravo Leute !!!

    Fernsehen 2010. Erst lasst ihr zu, dass TV Konzerne über euer persönliches Wohlbefinden bestimmen und nun jammert ihr herum. Vielleicht kapiert ihr jetzt, dass ihr in deren Augen nur "das S*c*w*e*i*n Kunde" seit (sorry, nicht persönlich gemeint), welches es nach allen Regeln der Kunst auszunehmen gilt.

    Und offen gesagt, wer es jetzt noch zulässt, dass Medienkonzerne den eigenen Tagesablauf kontrollieren, der hat eben Pech gehabt.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.466
    Zustimmungen:
    4.506
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    So mancher hat gar keine andere Chance und ist auf KDG angewiesen und die (möglichen) Einschränkungen über DRM tun ihres dazu.
    An dieser Stelle müssen sich die Politiker fragen ob sie den Schutz des Eigentums weiter uneingeschränkt über die Freiheit sich informieren zu können stellen wollen.

    Man sollte überlegen ob KDG nicht ein Fall für den Verfassungsschutz ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2010
  6. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Es gibt viele Wege des Widerstands. Für mich ist dieser besonders wichtig:


    AM 9.MAI IN NRW PIRATENPARTEI WÄHLEN !!!

    DAS SIND DIE EINZIGEN, DIE DIESE FEINDSELIGKEIT BEGREIFEN UND ETWAS DAGEGEN UNTERNEHMEN !!!

    PIRATENPARTEI IN DIE PARLAMENTE !!!
     
  7. KDG.Kunde

    KDG.Kunde Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Das dürfte dann ein Fall für die Gerichte werden, denn ich werde nicht zulassen, daß KDG mit einem Signal mein CI-Modul verändert. Das Modul ist mein Eigentum. Wenn es so ist, daß sie ein Signal an die Karte senden, die dann in dem Modul nicht mehr funzt wäre das zwar ärgerlich aber deren Recht. KDG hat jedoch kein Recht Veränderungen an meiner Hardware vorzunehmen, egal ob es nun der TV ist oder das CI-Modul. ... oder wie seht ihr das? :wüt:
     
  8. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Zum Glück habe ich Sat.

    Frage: Gab es schon Berichte in den Verbrauchermagazinen, egal ob TV oder Print, über die Sperrung v. Modulen bei KD?

    Es gab doch mal einen Bericht von wiso (ZDF) über HD+? Ein Bericht über die KD wäre jetzt angebracht.

    Ein öffentlicher Aufschrei könnte massiven Druck auf KD zur Folge haben. Ganz zu schweigen von Kündigungswellen und Protesten.

    Wir müssen hoffen, das die Kunden verstehen, das ihre Freiheit vor dem Emfangsgerät bedroht ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2010
  9. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2,
    1 Digicorder ISIO SC,
    Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Was meinst Du, wie lange solche Receiver noch erhätlich sein werden? Die Hintertür wird auch ganz schnell geschlossen. War ja schon am überlegen, ob ich mir schnell noch einen zweiten HD K2 kaufe, ist mir momentan aber etwas zu unsicher und in einem Jahr hab ich ein schönes Stück Technik da zu stehen, was aber völlig wertlos ist, wenn ich nicht nur auf die ÖR setze. Beim reinen TV Gerät ist mir CI+ wurscht, aber ich brauche dann immer noch den passenden Zuspieler ohne CI+. Da immer mehr Hersteller auf den CI+ Zug aufspringen, ist es eine Frage der Zeit, wann es keine "freien" Receiver mehr gibt.
     
  10. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Gibt es nicht bei der Dreambox einen DVB-C-Tuner? Dann könnte ja die Softcam-Nutzung die Lösung des Problems sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2010

Diese Seite empfehlen