1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG erweitert Angebot in 2007

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von htw89, 19. Dezember 2006.

  1. bug

    bug Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    Ludwigshafen/Vorderpfalz sind die neuen auch eingespeist
     
  2. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    Warum S24 ?
    Die sollen mal lieber den überfälligen S35 Digitalisieren !
     
  3. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    Das ist noch gar nicht sicher, ob S24 überhaupt digitalisiert wird! Denn über die Digitalisierung eines ANALOGEN Kanals entscheiden immer noch die LMA's und eben nicht der KNB! :p

    Und solange nicht alle LMA's einer Digitalisierung von S24 zustimmen, solange kann KDG fordern, was sie wollen! :D
     
  4. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    Der ARD Hörfunktransponder wird auch in den nächten 2000 Jahren NICHT im Kabel der KDG kommen! KDG will NICHT! :wüt: Die Öffis bestehen, völlig zu recht, auf eine 1:1 Übernahme ihrers Signals. Dies will KDG NICHT, also mach Dir keine Hoffnungen, wo es keine Hoffnung gibt! ;) Platz für den Hörfunktransponder ist auch schon jetzt genug da! :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2007
  5. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    S35 ist noch bis einschliesslich 2009 an QVC u.a. Shoppingsender vermietet! :winken:
     
  6. yves78

    yves78 Guest

    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    Hallo bta.

    Erinnerst du Dich an die S25 Umschaltung ? Da hatten wir beide auch schon eine rege Diskussion...ich hatte dir eine KW genannt...und es wurde digitalisiert. Ich gehe davon aus das die zuständigen LMA´s (brema & Co.) längst zugestimmt haben. Ich schaue mal, vielleicht kann ich in Erfahrung bringen wann Bremen umgestellt wird ;).

    Guts Nächtl. :winken:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Mai 2007
  7. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    Nein, haben sie nicht! Bis auf die BLM und die MABB hat noch KEINE der LMA's zugestimmt! Die brema und die MAHSH bezeichnen eine weitere Abschmelzung der analogen Kapazitäten sogar als eine nicht hinnehmbare Zumutung! :p

    Vielleicht erinnerst Du Dich, die ULR ist auch schon gegen die Digitalisierung von S25, sogar gerichtlich, vorgegangen, weil KDG gegen den Willen der ULR gehandelt hat! :D

    Nochmal; KDG kann nicht machen, was sie wollen! Es gibt immer noch Gesetze an die sie sich halten müssen, ob es Dir passt oder nicht! :p
     
  8. miro123

    miro123 Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    Wieso Zurecht?
    Ist doch besser es gibt ein paar radio sender,als gar keine.
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    Soll man sich einigen, aber die ÖRs haben in der Beziehung recht.
     
  10. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG erweitert Angebot in 2007

    Wieso? Das fragst Du noch? Weil KDG darauf besteht den Hörfunktransponder aufschnüren zu dürfen, zu reencodieren und auf die jeweiligen lokalen Netze herunterbrechen zu dürfen. Die zum Hörfunktransponder zugehörigen regionalen Dritten will KDG in keines ihrer Netze einspeisen, solange sie nicht dazu vom Gesetzgeber gezwungen wird. (im Saarland hat der Gesetzgeber die digitale DVB-C Verbreitung von SR Fernsehen, und zwar NUR SR Fernsehen, mittlerweile durchgesetzt)

    Das können und dürfen die ÖR nun mal nicht hinnehmen! Andere Netzbetreiber schaffen es schliesslich auch den Hörfunktransponder im Kabel 1:1 zu verbreiten.

    Nur KDG und Unity stellen sich da quer, weil sie zusätzliche, neue Mauthäuschen errichten wollen! Die Öffis befürchten ja nicht umsonst eine "PayRadio" und "PayTV"-Vermarktung ihrer Programme als Add-Ons! DAS können sie, völlig zu Recht, nun mal nicht akzeptieren!!

    Entweder KDG und Unity machen es so wie NetCologne, KabelBW, WilhelmTel, EWE-Tel, ewt und WillyTel und speisen den Hörfunktransponder, so wie er ist, ein oder sie lassen es bleiben! Eine Frage der Kapazitäten ist nicht; es ist eine Frage des NICHT-Wollens! Die paar Rest-Öffis, die sie es wagen heutzutage anzubieten sind jedenfalls nicht mehr, als ein schlechter Scherz!:wüt:

    Es ist schon merkwürdig, dass Sender wie rb.tv via DVB-C in Stuttgart, Köln , Teilen Ostfrieslands und Südholstein zu empfangen sind, aber nicht dort wo sie produziert werden! :wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2007

Diese Seite empfehlen