1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD TV + Internet anschließen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Eisern, 24. Februar 2008.

  1. Eisern

    Eisern Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo,

    gleich vorab, in Bezug auf TV hab ich nicht so einen Plan!

    Also folgendes Problem.
    Ich habe mit meiner Familie ein Haus in Berlin errichten lassen. Da es in meinem Gebiet leider kein volles DSL anliegt, habe ich mich für KD Internet entschlossen. Da ich im Haus noch keinen HÜP hatte, wurde er mit Bereitstellung des Internet installiert. Hierzu geht das Kabel von außen rechts unten rein und das für das Internet links unten raus.
    Auf der Front sind nunmehr 2 Buchsen an denen so ein normales TV Kabel angeschlossen werden kann, das steckt links drin, sodass der HÜP-Kasten immer halb offen stehen muss.

    1. Ist das so korrekt?

    2. Wenn ich nun im Internet bin, bekommt das Bild im Wohnzimmer in regelmäßigen Abständen immer so Störungsstreifen. Wie kann ich das umgehen? Wenn ich nicht im Internet bin, also keine Daten übertragen werden, ist das Bild ok.

    3. Wenn ich mich mal für Digital TV entscheiden sollte, also das Zeug mit Receiver und der Karte, brauche ich da für jeden TV einen Receiver und eine Karte? Also müsste ich bei 3 Fernsehern oder wenn die Kinder mal groß sind auch mehr, jeweils einen separaten Vertrag abschließen oder wie?

    Hoffe ihr könnt mir hier helfen, weil KD kann ich dazu sicherlich nicht fragen!

    MfG aus Berlin

    Eisern
     
  2. chrilo71

    chrilo71 Guest

    AW: KD TV + Internet anschließen

    Hallo,

    1. NEIN

    2. Wundert mich nicht. Du hast eine Fehlanpassung ! Die Buchsen im ÜP sind reine Messbuchsen. Unten links kommt das ankommende Kabel rein, richtig! Unten links das abgehende Kabel , welches dann auf eine Multimediadose gehen sollte, die 3 Ausgänge für 1. TV 2. Radio 3. Internet hat.
     
  3. chrilo71

    chrilo71 Guest

    AW: KD TV + Internet anschließen

    Hallo,

    1. NEIN

    2. Wundert mich nicht. Du hast eine Fehlanpassung ! Die Buchsen im ÜP sind reine Messbuchsen. Unten links kommt das ankommende Kabel rein, richtig! Unten links das abgehende Kabel , welches dann auf eine Multimediadose gehen sollte, die 3 Ausgänge für 1. TV 2. Radio 3. Internet hat.

    3. Ja. Wobei du nicht zwingend an allen TV´s digital schaun mußt. Analog geht ja auch weiterhin.

    MFG
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: KD TV + Internet anschließen

    Mehrere Verträge braucht man aber für "Digital Free" nicht, da man von Kabel Deutschland ja mehrere Karten bekommen kann. Bei einem Einzelanschluß sollte ein Receiver und eine Karte schon im Preis inbegriffen sein, weitere Karten kostet dann eine "Freischaltgebühr" von Ca. 15 Euro einmalig, das Monatsentgelt erhöht sich aber nicht.
     
  5. Eisern

    Eisern Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    AW: KD TV + Internet anschließen

    Hallo,

    als erstes Danke ich euch beiden.

    @chrilo71
    Das wird für mich doch ein wenig undurchsichtig.
    Also nochmal kurz zum Aufbau.
    Am HÜP kommt ein Kabel an.
    Zudem wird am Verteiler (AXING BAB 8-01 8 FACH ABZWEIGER) auf die verschiedenen Zimmer verteilt (Sternverteilung?), davor ist noch so ein Hausanschlussverstärker (Axing BVS8).
    Also müsste ich vom HÜP rechts in den Verstärker, dann in den Verteiler und zB im Arbeitszimmer die vorhandene TV Dose gegen so eine MultimediaDose austauschen?
    Kann ich so eine MultiMediaDose irgendwo selbst erwerben und auch selbst anschließen? Ist das ungefähr die gleiche Verfahrensweise wie beim HÜP?
    Und dann wäre der TV Empfang OK?
    Wie sieht es mit den Verbindungskabeln aus. Kann man sich die selbst basteln? Vom HÜP zum Verstärker bräuchte ich ja dann eine seite Blanko, die andere mit Schraubverbnidung...oder sind die Qualitätsverluste zu hoch?

    Warum haben die Techniker das dann nicht gleich richtig montiert?? :confused:

    @Peter-HH
    Danke, dann könnte man ja dochmal drüber nachdenken, weil kostenlos geht das ja nicht oder?

    EDIT:
    Hab gerade was finden können

    Multimedia-Antennensteckdose mit 3 Ausgängen - Klasse A 790.030 oder Klasse A 790.031
    Ausführung: Einzel - und Stichleitungsdose - für TV, RF und DATA - mit wegklappbarem Anschlussdeckel - Frequenzbereich: 5 - 862MHz - oberflächenveredelt - Klasse A - Anschlussdämpfung: TV1 / TV2: < 4dB / < 8dB Daten: 8dB

    kostet 14,12 EUR. Ist sowas ok?

    MfG aus Berlin

    Eisern
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2008
  6. CT

    CT Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    44
    Ort:
    zuHause
    AW: KD TV + Internet anschließen

    Nein, nicht zwingend 3 Karten!
    Wenn du 1 Karte in einem Server hast, kannst du über LAN/WLAN die anderen Clients "bedienen".
    Infos hier: http://www.vdrportal.de , http://www.heise.de/ct/projekte/vdr/

    Grüße, Christian
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: KD TV + Internet anschließen

    @Eisern

    Reklamiere die Maengel bei der Kabel Deutschland! Es sind eindeutig welche, du darfst den Installateur nicht weglassen, bevor nicht alles richtig funktioniert!
     
  8. Eisern

    Eisern Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    AW: KD TV + Internet anschließen

    Hallo,

    das mit dem WLAN klingt echt interessant. Werde mir das mal zeitnah zu Gemüte führen.

    Was soll ich bei KD bemängeln?. Das mein noch nicht an gemeldeter Fernsehanschluss rumzickt?
    Internet geht ja ganz gut.

    Wie ist das mit den Zusatzkarten? Meine Eltern haben einen Vertrag. Können die ohne weitere monatliche Kosten eine zusätzliche Karte bestellen (außer die einmaligen Kosten)? Geht das auch definitiv, oder gibt es hier Probleme wenn meine Eltern mir die Karte überlassen? Ich wohne ein paar Querstrassen weiter im gleichen Ortsteil.
    Ist es also ohne Probleme möglich? Ich habe bereits eine Philips Receiver hier nagelneu und unbenutzt hier rumstehen.

    Eisern
     
  9. Eisern

    Eisern Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    AW: KD TV + Internet anschließen

    Hallo,

    nochmal zu meinen Fragen. Hoffe die Experten können mir hierzu noch was sagen.

    Echt vielen Dank für Eure Hilfe!

    MfG

    Eisern
     

Diese Seite empfehlen