1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD Pace 220 - Frage zum Scartanschluß

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von tommyHH, 4. Mai 2005.

  1. tommyHH

    tommyHH Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C (vorher Pace DC 220 KKD)
    Anzeige
    Hallo Leute,

    habe dieses Forum gerade erst entdeckt und gleich mal 'ne Frage zu meinem Pace 220 DVB-C Receiver. Ich möchte mir einen DVD/HDD Recorder kaufen. Ich würde diesen dann wegen der besseren Bildqualität gern mit Scart RGB betreiben. Nun haben ja (soweit ich weiß) alle DVB-C Receiver auf ihrem 2. Scart-Anschluß nur FBAS/CVBS oder max. S-Video anliegen. Nur der 1. (zum TV) kann RGB verarbeiten.
    Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Betrieb des einen RGB-fähigen Scart-Ausgangs des Pace sowohl am TV, als auch an einem HDD-Recorder ? Funktioniert das einfach mit einem üblichen Scart-Verteiler ? Gibt es Besonderheiten zu beachten ? Ich nehme an, daß ich auch weiterhin Spielfilme aus dem digitalen Kabel oder Premiere (habe das Film-Paket) in Stereo aufnehmen kann oder ?

    Gruß

    Tommy
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD Pace 220 - Frage zum Scartanschluß

    Mit dem Anschließen kommt ganz auf den DVD Recorder an.
    Wenn dieser zwei Scartbuchsen hat kannst Du auch per RGB Aufnehmen (sofern er das überhaupt unterstützt)
    Die VCR Scartbuchse kann bei den meisten Receivern immer nur RGB als Eingangssignal verarbeiten.
    Von Scartverteilern würde ich abraten sofern Du vor hast aus einem Ausgangssignal zwei Geräte zu speisen. Das geht nur vernünftig mit aktiven Verteilern (also welche die einen Verstärker drinn haben und damit auch Strom benötigen)
    Gruß Gorcon
     
  3. tommyHH

    tommyHH Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C (vorher Pace DC 220 KKD)
    AW: KD Pace 220 - Frage zum Scartanschluß

    Hallo und danke für die Antwort :)

    Ich habe da den Sony RDR HX910 im Auge der 1 RGB-fähigen Eingang hat. Wenn man schon HDD hat, will man doch das bestmögliche SIgnal ausnutzen. ;)
    Nun gibt der Pace ja über den 2. kein RGB aus. Du meinst aber, daß es funktioniert wenn ich den einen RGB-fähigen Ausgang des Pace über einen aktiven Verteiler an TV und HDD Recorder anschließe ?

    Gruß

    Tommy
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD Pace 220 - Frage zum Scartanschluß

    Von RGB Ausgang steht leider nichts. Sonst hättest Du den Pace einfach durch den Recorder schleifen können.

    Gruß Gorcon
     
  5. tommyHH

    tommyHH Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C (vorher Pace DC 220 KKD)
    AW: KD Pace 220 - Frage zum Scartanschluß

    wieso ? der Sony hat doch einen RGB-fähigen Scart Ausgang. :eek:

    Der YUV nützt mir ja (momentan) noch nichts.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD Pace 220 - Frage zum Scartanschluß

    Ich habe dazu aber nichts gefunden.
    Gruß Gorcon
     
  7. tommyHH

    tommyHH Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C (vorher Pace DC 220 KKD)
    AW: KD Pace 220 - Frage zum Scartanschluß

    ich habe das handbuch als pdf hier. also beide scarts sind voll rgb-fähig. ich denke mir bleibt nichts anderes übrig als es dann auszuprobieren. zuerst 'normal' vom pace per fbas und dann mal versuchen vom 1. scart-ausgang des pace per umschalter einmal zum hdd-rec. und zum tv. :eek:

    vielen dank ! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2005

Diese Seite empfehlen