1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD Home mit Humax BTCI 5900 (und Alphacrypt)

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Kreisel, 10. Dezember 2004.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.060
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    Anzeige
    Hi,

    ich würde gerne KD Home über meinen Humax BTCI 5900 schauen. Nun stellen sich mir aber einige Fragen:

    1. Mir ist klar, dass der BTCI 5900 K02-Karten schluckt. Nun habe ich aber in den Faqs folgendes gelesen, was mich doch eher verunsichert: "Freischaltungen für K02, K01 Karten kommen grundsätzlich nicht an.
    Wird eine bereits freigeschaltete K02, K01 Karte verwendet, funktionieren keine PayPerView-Bestellungen und die Freischaltung läuft nach einiger Zeit aus."

    Bedeutet das, das ich KD Home mit dem Humi nur schauen könnte, bis irgendwann die Freischaltung ausläuft?

    Falls dem so ist, würde ich mir ein Alphacrypt-Modul zulegen. Hier stellt sich dann die Frage, ob die Entschlüsselung von KD Home im Alphacrypt nicht dank des im BTCI 5900 eingebauten Kartenlesers blockiert werden würde.

    Ich komme auf den gedanken, da sich Premiere in einem Zetacam 0.78 im BTCI 5900 nicht entschlüsseln lässt. In meiner alten Möhre (Galaxis IQG1) wird Premiere dann aber per Zetacam hell. Also blockiert hier der eingebaute Kartenleser des BTCI 5900 die Entschlüsselung von Premiere im Zetacam.

    Für Hlfe wäre ich dankbar. Hab leider niemanden, von dem ich mir ein Alphacrypt leihen könnte.

    Gruß

    Kreisel
     

Diese Seite empfehlen