1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von LHB, 10. März 2006.

  1. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    hi,

    sagt mal, wenn ich mir für unsere laube, wo wir ne schüssel noch haben, eine dvb2000-satbox holen würde, kann ich da meine kd-home-karte so ohne weiteres reinstecken und dann kd home und kd free gucken ? daß ich auf astra 2 drehen muss ist mir schon klar. ich hatte schließlich 11 jahre sat.
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

    11 Jahre Sat und nix gelernt... :D
    Die Karte, die Du von KD bekommst, ist eine Karte für Kabel-Empfang, die kannst Du also unmöglich in eine Sat-D-Box stecken, dazu brauchst Du einen CI-Receiver mit einem Alphacrypt-Modul. Und die Schüssel musst Du auf Astra 3 einstellen. (23,5°Ost)
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

    ähm...soviel ich weiß soll es den DVB2000-dboxen egal sein. und freischaltsignal müsste eigentlich auch kommen, weil was KD da über SAT absendet, geht ja direkt ins kabel. ich wollte eigentlich nur eine bestätigung, da ich mir zu 80% sicher bin, daß es gehn müsste.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

    Noch funktioniert es mit einer KDG Kabelkarte und der D-Box1 die Sender per Sat zu entschlüsseln, fragt sich aber nur wie lange noch.
    Denn premiere Kabel Freischaltungen werden auch nicht mehr per Sat übertragen.

    Gruß Gorcon
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

    aber wie soll KD sie sonst übertragen ? die kommen doch schließlich mit den programmen...oder irre ich mich da ?
     
  6. LogicDeLuxe

    LogicDeLuxe Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    AW: KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

    Da die wohl Deine Adresse kennen, wäre es durchaus denkbar, daß man die direkt bei der für Dich zuständigen Kopfstation generiert.
    Ich frag mich aber, warum Premiere Interesse daran haben sollte, die Freischaltung über Sat zu verhindern. Denen kann das doch egal sein, wo man guckt. Anders sieht es da natürlich bei KD aus, denn die wollen ja auch Kabelanschlüsse verkaufen.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

    hat hier nicht mal irgendwo wer geschrieben, das würde so gehn ?

    DVB 2000 kotzt mich sowieso langsam an. ich hab echt kein glück. erst bekomme ich eine box ohne cam...dann eine, wo es im ar... ist...und dann bekomme ich ne box die ruckelt. und wenn man dabei gucken will oder muss (weil man dann am pc eh nix anderes machen kann) dann ist das ziemlich sch... auf deutsch gesagt.
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

    Und was haben die Probleme mit der Betriebssoftware DVB2000 an sich zu tun ?

    Was Du vor hast, ging zumindest früher mal problemlos. Nur ist Bewegung in die Sache geraten. Die Premiere-Freischaltungen für K* Karten konnten z.B. früher so aufgefangen werden, jetzt jedoch nicht mehr. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie weiterhin auf diesem Weg übertragen, aber nicht mehr nutzbar signalisiert werden. Die entsprechende Signalisierung geschieht dann erst an den Kopfstellen. Das könnte KabelDeutschland natürlich genauso für die Freischaltungen der eigenen Pay-TV Programme machen.
    Denn man muß sich bewußt sein, dass KabelDeutschland und nicht etwa Premiere das Freischaltsystem für K* Karten managed. Und zwar auch die Premiere-Freischaltungen. Premiere übermittelt lediglich über eine Schnittstelle (laut älterer Pressemitteilung).
    Ich meine wenige Monate alte Threads zu erinnern, wo entweder das Auffangen der Freischaltungen für die KD Programme oder das Entschlüsseln als problematisch bezeichnet wurde. Genaueres erinnere ich nicht mehr, weil mich das nicht interessiert.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

    premiere will ich ja nicht über sat entschlüsseln...daß das nicht ohne weiteres geht ist mir klar. aber vor garnicht so langer zeit meinte mal jemand, bei KD würde das wohl gehn. hmmm...naja...wäre auch zu schön gewesen.

    ansich nichts...ich war nur gerade so genervt...ich hab echt kein glück bei dvb2000-dboxen irgendwie.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: KD HOME über sat mit DVB2000-satbox

    Ich habe ja auch nicht gesagt, dass es definitiv nicht geht, sondern nur, dass ich in jüngerer Zeit diesbezüglich von Problemen gehört habe - mich in die Materie aber nicht näher eingearbeitet habe.
    Die Premiere-Freischaltungen für K*-Karten sind vom Prinzip her aber sehr wohl vergleichbar. Denn sie werden ja ebenfalls vom Freischaltsystem von KabelDeutschland gehandelt. Lange Zeit konnte man die Freischaltungen nämlich wie die KD-Freischaltungen über die KD Programmzuführung über Astra 3A auffangen. Das geht aber nicht mehr. Ich vermute die Freischaltdatenströme sind noch da und werden lediglich nicht als solche signalisiert - aber das ist nur eine Vermutung.
    Ob bezüglich der KD Freischaltungen im gleichen Zeitraum auch was geändert wurde, weiß ich nicht. Ich bin lediglich der Meinung, dass vor wenigen Monaten entweder von Problemen beim Auffangen der KD-Freischaltungen oder beim Entschlüsseln der KD-Zuführungen berichtet wurde. Ich weiß aber nicht, ob dies evtl. nur individuelle und keine generellen Probleme waren, noch was daraus geworden ist.
     

Diese Seite empfehlen