1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KBD, Sky und CI+

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von steelroom, 29. September 2010.

  1. steelroom

    steelroom Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Falls meine Frage (oder ähnliches) hier schon irgendwo diskutiert wurde, bitte ich dies zu entschuldigen, ich habe allerdings keine zufriedenstellenenden Infos gefunden.

    Ich bin (direkter) Kabel Deutschland Kunde und habe bisher Sky Welt/Bundesliga/Sport bezogen. Dieses Sky-Paket hatte ich damals auf meine KBD-Karte aufschalten lassen, damit die Smartcards nicht ständig getauscht werden müssen.

    Ich hatte mein Sky-Abo zum 30.09. gekündigt und jetzt im Zuge dessen das Supersport-Paket (24,90 inkl. HD Sender) angeboten bekommen. Dieses habe ich gestern dann auch bestellt. Mir wurde mitgeteilt, das ich auch eine neue Smartcard erhalten werde. Hauptächlich liege das an den Auflagen des Staates an den Jugensschutz (hier sei Sky zu Änderungen gezwungen).

    An meinem Hauptfernseher im Wohnzimmer hatte ich bislang einen nicht HD-fähigen Humax-Festplattenreceiver, hier möchte ich nun den mietfreien HD-Receiver von Sky anschließen (welches Modell dies werden wird weiß ich natürlich noch nicht).

    An meinem Zweitfernseher im Arbeits-/Relaxzimmer hatte ich bislang einen günstigen, ebenfalls nicht HD-fähigen Receiver. Meist hatte ich an dem Fernseher über DVB-T geschaut und nur auf den Receiver zurückgegriffen wenn ich einen der Sky-Sportkanäle in Anspruch genommen hatte. Der Fernseher selbst verfügt aber auch über einen CI+ Slot und einen intergrierten DVB-C Receiver. Ich hatte mir daher seit einiger Zeit überlegt, ob ich bei KBD das CI+ Modul bestelle um an diesem Fernseher freie HD-Sender wie ARD HD etc. zu schauen.
    Ich habe in dem Zusammenhang erstaunt festgestellt, das Sky wohl CI+ noch nicht unterstützt, dieses aber wohl bis zum Jahresende plant?!

    Nun meine Fragen:

    1. Kann ich mein digitales Kabel auf die neue Sky-Smartcard aufschalten lassen?
    2. Ohne HD-Receiver kann ich die SKY-HD-Kanäle wohl nicht an meinen Zweitfernseher sehen, da Sky bislang kein CI+ unterstützt. Lohnt sich der Kauf des KBD CI+ Moduls für diesen Fernseher oder soll ich noch bis Jahresende warten (> Sprich, wird das KBD CI+ Modul auch Sky CI+ unterstützen oder steht dies vielleicht auch noch gar nicht fest).

    Verzeiht mir mein technisches Unverständnis. Ich hoffe ich bin nicht zu blöd :confused:.
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: KBD, Sky und CI+

    Hi,

    CI+, bzw. HD+ bezieht sich allein auf die HD-Sender der Privaten wie Pro7, RTL, usw.
    Willst du die sehen ?

    SKY-HD-Sender kannst du nur sehen, wenn Du einen HD-Receiver hast. Endweder den von SKY, einen nicht zertifizierten mit dem zur Karte passenden Modul oder einen internen DVB-C mit ebenfalls Modul. CI+ ist für Sky nicht erforderlich.

    Aufschalten geht.
     
  3. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: KBD, Sky und CI+

    KDG hat sein eigenes CI+ Modul. Das hat rein gar nichts mit HD+ oder P7S1/RTL zu tun.

    Ansonsten plant Sky wie gesagt ein eigenes CI+ Modul. Es ist aber nicht bekannt ob dann auch das KDG CI+ Modul unterstützt wird bzw. auf dieser Smartcard die Sky Programme freigeschaltet werden.
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: KBD, Sky und CI+

    CI+ hat immer und nur mit HD+ und dem Empfang der Privaten in HD (bzw. dann auch mit evtl. anderen Pay-TV-Sendern) zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  5. steelroom

    steelroom Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KBD, Sky und CI+

    Falsch. HD+ gibt es nur für Satellit (Astra) und hat nichts mit Kabel (Kabel Deutschland etc.) zu tun. Es beschreibt keinen Standard sondern ein Paket (HD+ = Private Sender wir RTL und PRO7 in HD)

    Das KBD-Modul ist ein CI+ Modul.
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.650
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: KBD, Sky und CI+

    Falsch! Mit CI+ will man allgemein Restriktionen durchsetzen, die es auch bei HD+ gibt. Auch andere, ausländische Anbieter führen CI+ ein oder wollen einführen. Und die haben mitHD+ nichts am Hut.
    Daß diese Restriktionen generell abzulehenn sind, brauche ich, so denke ich, nicht extra erwähnen...
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: KBD, Sky und CI+

    Hi,

    gut dann so: HD+ ist aktuell der einzige, der CI+ für seine Zwecke nutzt.

    Gruss
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.603
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: KBD, Sky und CI+

    Die KDG nutzt auch CI+.

    whitman
     
  9. steelroom

    steelroom Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KBD, Sky und CI+

    Danke.

    Bei Satellitenempfang ja, im Kabel stimmt es natürlich nicht.


    --------

    Das heißt also, das es momentan keinen Sinn macht das KDG Modul zu bestellen, da es eventuell später nicht mit dem Sky-Modul kompatibel ist.
     
  10. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.749
    Zustimmungen:
    2.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: KBD, Sky und CI+

    Ci+ wird auch von der Cablkecom in Ch genutzt. AKtuell KDG. Kabel BW wird kommen und Sky auch.

    Ich finde Ci+ toll, da man dann endlich den Kunden für ihren TV nur das Modul geben braucht und sie können es auch offiziell nutzen. Damals mit Premeire Betacrypt CI Modul war es ja ähnlich. Wichtig für Sky ist, dass der Jugendschutz und die Aufnahmesperre für PPV Dienste und keine Verlustfrei Aufzeichnung in HD von neuen Filmen eingehalten wird.
     

Diese Seite empfehlen