1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.220
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Aus dem anfänglichen Verkaufsschlager Tablet könnte nun eher ein Ladenhüter werden. Zumindest sind auf dem Tablet-Markt laut einer neuen Analyse kaum noch Zuwächse zu verzeichnen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

    Wachstum, Wachstum, Wachstum. Das ist doch krank.
     
    brixmaster gefällt das.
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

    Panikmeldung. Es gibt ne gewisse Sättigung. Wenn die erreicht ist, wird nicht mehr wie besengt weitergekauft. Ist doch logisch. Was soll man mit 5 oder 6 Tablets in einer dreiköpfigen Familie? Die haben 3, kaufen nicht mehr nach und verursachen damit scheinbar eine Weltwirtschaftskrise.
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

    Es liegt auch einfach daran, das die iOS und Androit Betriebssysteme zwar Bunt sind und realtiv Akkuschonend sind und das der jeweiligen Internet Browser sehr gut adaptiert ist.

    ** Aber das war es auch schon **

    Die jeweilige App Vielfalt war da nicht so hilfreich.

    Diese drückt diese Systeme eher in die Spielzeugecke.

    Die Einheit fehlt einfach, so wie es bei MS-Windows war und ist.

    Das hat relativ einheitliche

    - Druckertreiber
    - Datenbankschnittstellen
    - Multiprg. Oberfläche (eben die Windows)
    - Mehrbenutzer UI
    - Serverfähigkeiten

    Alleine das man für ein iOS und Androit Tablet ein anderen Computer braucht um dieses Ding zu administrieren sagt ja schon alles.

    Bei Androit ist es sogar meist eine MS Windows Pc den man dazu braucht.

    Das obige entspricht meiner Prognose.

    Da die Leute merken, das hinter MS doch noch etwas mehr Funktionalitätsstruktur steckt, abseits vom App Wahn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2015
  5. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

    das Problem der Tablets ist ja auch hausgemacht. Sie sollten immer nur als Ergänzungsgerät herhalten für E-Mails und Surfen und nur unwesentlich mehr. Das können bereits heute alle Tablets und werden es selbst in 2-3 Jahren noch problemlos können. Es gibt keine Notwendigkeit des Tausches.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.245
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

    Es sei denn es gibt keine Softwareupdates für das Gerät mehr u. neuere Apps können dann auf dem Tablet nicht mehr genutzt werden. ...oder es bestehen Sicherheitsrisiken weil bekannte Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden.
    Geplante Obsoleszenz.
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.468
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

    mein Ipad3 läuft noch immer bestens, warum also ein neues kaufen ?
     
  8. Rownosci

    Rownosci Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

    Dann verstehe ich nicht, warum faktisch gleiche Meldungen bei HD+ (kein nennenswerter Zuwachs der zahlenden Kundschaft) sich immer viel positiver anhören?
     
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

    Ich brauche für mein Android Tablet keinen Computer zum "administrieren"!

    Was machst Du falsch/anders?

    Ob es beim ipad so ist, weiss ich nicht!
     
  10. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Kaum noch Zuwachs auf Tablet-Markt

    Der Markt ist gesättigt und es besteht nur Bedarf für Ersatzinvestitionen. Für mehr Umsatz muss halt eine neue Sau durchs Dorf getrieben werden und was soll da bei Tablets kommen?

    Bei den TVs war es der Rohrkrepierer 3D und nun halt UHD. Wobei UHD in den nächsten Jahren Mainstream wird und 3D weiterhin die Masse nicht interessieren wird.
     

Diese Seite empfehlen