1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kauftipp DVB-S Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von logo1980, 4. Dezember 2005.

  1. logo1980

    logo1980 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    bin zur Zeit auf der Suche nach einem digitalen Sat Receiver, kenne mich da leider überhaupt nicht aus. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben. Das Gerät sollte eigentlich nicht teurer als 100 € werden und ein vernünftiges Bild sowie Ton liefern. Desweiteren benötige ich einen digitalen Ausgang für meine Heimkinoanlage.

    Hab mir hier aus dem Forum eigentlich schon den Technisat Digit MF 4 S rausgesucht. Dabei bin ich jedoch auf die Version mit CC und ohne gestoßen und musste feststellen das ich überhaupt keine Ahnung von solchen Verschlüsselungssachen habe. Brauche nur ein Gerät welches auch in Zukunft noch zu gebrauchen und nicht direkt beim Kauf veraltet ist.

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. heinz48

    heinz48 Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Kauftipp DVB-S Receiver

    Hier wird dir warscheinlich keiner helfen. Mir hat auch niemand geantwortet.
    Aber für 100 Euro wirst du keine große Hilfe brauchen, da man da nie soviel falsch machen kann. Receiver kauf dir einen mit HDTV unterstützung, soviel kann ich dir sagen, zahlste zwar weng mehr, aber du willst ja ein Gerät das nicht gleich veraltet ist.
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kauftipp DVB-S Receiver

    hoppela,
    logo1980 möchte einen Receiver bis ca. 100 €, HDTV- fähige Receiver fangen zur Zeit beim 4 1/2 fachen bis ... Preis an, und bei dem Streit um die Übertragungsnormen, sowie dem eventuellen Qualitätsgewinn würde ich mir eine solche Ausgabe schenken, zumal ja noch nicht einmal beim digitalen Fernsehen 16:9 und anamorph sich überall durchgesetzt hat, wenn dieser Standart von allen Sendern angeboten würde, und von den werbefinananzierten wie Sat1 die Transponder nicht so voll gequetscht wären, braucht man über HDTV nicht zu reden. Günstige und gute Receiver gibt es z.B. von Radix.
    Gruß, Grognard
     
  4. heinz48

    heinz48 Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Kauftipp DVB-S Receiver

    Ja wenn du dich mit Receiver auskennst kannste auch gleich mal mir beantworten... ob ich mir lieber ne Dreambox, Topfield, technisat s2 oder Elanvision 8000 kaufen sollte? entschuldigung dass ich vom thema abweiche..
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kauftipp DVB-S Receiver

    :) ja wirklich daneben, die Frage von logo1980 war Information zu einem Receiver bis 100€ und digitalem Ausgang, ich glaube da muß man noch etwas googeln, ich hatte da auch z.B., hingeschrieben mit Sicherheit gibt es noch andere gute Marken
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Dezember 2005
  6. MickiMan

    MickiMan Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Kauftipp DVB-S Receiver

    @logo1980
    Hol dir den Medion 24500 (mit 40 GB HD) für etwa 100€ wird er gelegentlich immer wieder mal vom MediaMarkt & Co angeboten.
    Habe selber einen und bin zu 99% zufrieden.

    In ein paar Monaten ist allerding ein HDTV Teil (evtl auch ein entspr. MM-PC) fällig!
     

Diese Seite empfehlen