1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von chaoti, 5. Oktober 2002.

  1. chaoti

    chaoti Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo Linuxer!
    Ich brauch mal Eure Hilfe.
    Ich versteigere gerade mein Galaxis McZap weil das Ding echt instabil ist und außerdem sehr langsam. Nun hab ich mich bereits in einem anderen Board erkundigt was momentan zu empfehlen ist und man empfahl mir digenius oder Technisat digity. Ein anderer Kollege riet mir dann, eine dbox2 mit 1-Jahres Köderabo zu kaufen (199€) und das Ding auf Neutrino umbauen zu lassen. Das klingt natürlich verlockend. Also um es klar zu machen, Premiere hat für mich keine Priorität weil mir der Kram zu teuer ist. Eine tierisch schnelle Box mit Linux und Streaming Möglichkeit klingt aber gut. Deshalb jetzt endlich zu meiner Frage:

    Ist es zu empfehlen die dbox anzuschaffen, Neutrino draufbügeln zu lassen und zu hoffen, dass das ganze auch noch mit BC2 läuft. Es geht mir um die Alltagstauglichkeit. Ich möchte primär nur gucken, schnell zappen und ein Top EPG haben (genau in der Reihenfolge). Hier wird ja doch noch von einigen Bugs gesprochen. Wie gut ist die Box für den Alltagsgebrauch?

    Ansonsten finde ich es genial, dass sich NMenschen die Mühe machen so ein Projekt zu starten und zu pflegen.

    Gruß

    Reinhard läc
     
  2. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    Wenn Dich kein Pay-TV interessiert dann brauchst Du Dir bei Linux auch keine Sorgen um BC2 zu machen. Das ist nur interessant für Pay-TV Zuschauer. Programme die unverschlüsselt senden werden auch wenn BC2 kommen sollte mit Linux ohne Probleme zu empfangen sein.

    Linux ist auch nichts für Jederman. PC und Netzwerkkenntnisse sollten schon vorhanden sein, damit man auch ein Softwareupdate selber durchführen kann. Zum anderen darf man auch nicht vergessen das es sich bei Linux immer nur eine Beta handelt. Also sind Bugs in der Software nicht ganz auszuschliessen. Also Linux ist damit auch nicht jedermans Sache.

    JC
     
  3. chaoti

    chaoti Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hamburg
    Das erste Jahr wollte ich schon mitnehmen wenns inklusive ist. breites_
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Ja dann ist nur Linux was für dich denn mit BN:
    gucken läc
    zappen entt&aum
    EPG durchein
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen