1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufentscheidung PVR 8000

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Press, 7. September 2004.

  1. Press

    Press Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hi Leute!
    Ich will mir in kürze nen digital Receiver zulegen. Nach vielen Lesestunden in Foren und Bewertungen würde ich mich Momentan für den PVR800 oder den Topfield 4000 entscheiden.
    Jedoch hab ich nun wieder von einem Kollegen gehört dass der Humax so extrem schrierig und unlogisch in der Handhabung ist?
    Könnt ihr das bestätigen oder redet mein Kollege Müll?
    Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen dass es, wenn man sich ein bisschen damit beschäftigt, wirklich schwierig sein kann.
    Und schreibt auch für welchres der beiden genannten Geräte ihr euch entscheiden würdet.
    Vielen Dank im vorhinein.

    MfG Press
     
  2. jo2100

    jo2100 Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Kaufentscheidung PVR 8000

    Hallo !
    Möchte mich der Frage anhängen: Habe in DF gelesen man kann Premiere1 sehen und
    Premiere 3 aufnehmen ( kodiert), wie funkt die Abspielung wenn der Schlüssel geändert wurde, funktioniert ein Premiere Modul im Receiver. Hat jemand Erfahrung mit PVR 8000?

    Grüsse Jo
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Kaufentscheidung PVR 8000

    Ich kann dir die Kaufentscheidung zwar nicht abnehmen, da ich den Topf nicht kenne.

    Der HUMAX ist von der Bedienung im ersten Moment schon ein wenig gewöhnungsbedürftig, das gibt sich aber schnell.
    Das Umständlichste ist die Vorwahl der 0 beim direkten Anwählen von Kanälen, aber meist zappt man eh mit den +/- Tasten.
     
  4. Jet1199

    Jet1199 Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    46
    AW: Kaufentscheidung PVR 8000

    Also wenns um Bedienung geht, scheint Technisat (S1) abgeschlagen vorn zu sein, auch die Zufriedenheit der Besitzer sieht scheint größer zu sein, als in anderen Forenbereichen. Der Pferdefuß ist a) es ist kein Twin und er hat b) nicht die Möglichkeit der Datenüberspielung zum PC ... Ablage also nur nach Band, DVD oder HDD-Ausbau :( .
     

Diese Seite empfehlen