1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufentscheidung günstiger 39" / 48" TV

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von germankid, 8. September 2017.

  1. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    Anzeige
    Guten Morgen in die Runde :)

    Ich benötige eure Hilfe bei meiner Kaufentscheidung.
    Für meinen baldigen Zweitwohnsitz suche ich einen günstigen Fernsehern, welcher mindestens über 39" Bildschirmdiagonale verfügt, einen Triple Tuner hat und Smart ist (Netflix und YouTube).
    Da der Fernseher wirklich nur für ein oder zwei Jahre angeschafft wird und hinterher dann ins Schlafzimmer wandert, suche ich ein möglichst günstiges Gerät.
    Mein Preislimit habe ich mir bei 350 € gesetzt.

    Real bietet zu diesem Kurs momentan zwei Modelle:

    - Sharp LC-40CFG6022E für 289,00 €
    - Telefunken D48F282X4CW für 333,00 €

    Beide habe ich mir gerade im Real Markt angeschaut. Einen Unterschied bei der Bildqualität konnte ich nicht feststellen, da beide wirklich ein gutes Bild geliefert haben. Die Fernbedienung des Telefunken wirkte für mich wertiger und aufgeräumter.
    Mein Problem: Ich konnte den Ton nicht testen. Das Personal hat alles versucht, aber die Zuspielquelle (eine Blu-Ray mit einem Testfilm) verfügte über keinen Ton und ein TV Signal war im Markt nicht verfügbar.

    Ich würde ja den Fernseher online bestellen, um von meiner Rückgabegarantie gebrauch zu machen, allerdings ist der Telefunken online ausverkauft.
    Ein halbwegs gescheiter Ton ist mir schon wichtig, da ich an meinem Zweitwohnsitz keine Soundbar oder Dolby Digital Anlage aufstellen möchte, da alles zeitlich absehbar ist.
    Zum Telefunken findet man im Internet auch keine wirklichen Rezessionen, der Sharp schneidet aber ganz gut ab.

    Deshalb meine Frage in die Runde:
    Hat jemand Erfahrungen zu einem der beiden Modelle oder generell zu Telefunken?
    Bisher habe ich immer auf wesentlich teurere Modelle von Philips und Samsung gesetzt und bin damit ganz gut gefahren.

    Danke schon einmal für eure Hilfe :)
     
  2. Blue Light

    Blue Light Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    47 Lg 3550, LG BH7220B 3D-Blu-ray 5.1, Gigablue Quad Plus
    Ich habe selber als langjähriger LG Kunde mir den 49 Zoll von Sharp zugelegt.
    Das Bild ist für diese Preisklasse wirklich sehr gut. Den Ton kannst du noch nachregeln und einstellen.
    Ein wirklich überzeugendes Ergebniss habe ich damit aber auch nicht hinbekommen.
    Ich habe den Tv daraufhin an ein 5.1 Soundsystem angeschlossen.

    Allerdings soll dein Modell laut Beschreibung über ein Harman/Kardon Soundsystem verfügen.
    Ob es was bringt kann ich nicht beurteilen, ein Flat Tv bringt nunmal nicht das Volumen.

    Eine Preiswerte Soundbar ist bereits ab 70 Euro zu bekommen, und somit könntest du dein Budget in etwa einhalten.

    Aufgrund des Bildes ist der Sharp eine klare Kaufempfehlung.
     
  3. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    Danke @Blue Light für deine Aussage. :)

    Ich denke, ich werde heute den Sharp Fernseher kaufen.
    Nachdem ich gestern ein wenig gegoogelt habe und mir auch einmal Gedanken um Service und Support gemacht habe, kann man eigentlich nur den Sharp TV nehmen.
    Von Telefunken habe ich diesbezüglich leider nur schlechtes gelesen (nach ein bis zwei Jahren keine lieferbaren Ersatzteile mehr, keine Schaltpläne verfügbar, null Service und im Grunde nach Garantieablauf Elektroschrott).
     
  4. Blue Light

    Blue Light Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    47 Lg 3550, LG BH7220B 3D-Blu-ray 5.1, Gigablue Quad Plus
    Ich hatte mir den Sharp vor einem Jahr Spontan gekauft, weil der Preis einfach stimmte.
    Von dem Bild für diesem Preis war ich dann aber doch überrascht.
    Sharp ist ja schon einige Jahre auf dem Markt, und haben alles andere als einen schlechten Ruf.

    Bei Telefunken hätte ich Bedenken weil da der Name zwar gross ist,
    aber niemand weiss wer wirklich dahinter steckt.

    Von daher viel Spass mit deinen neuen TV.
     

Diese Seite empfehlen