1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung TV gesucht! 72cm Bildschirmdiagonale (4:3 Röhre)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von SePuLNaTiOn, 18. Dezember 2005.

  1. SePuLNaTiOn

    SePuLNaTiOn Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Halli hallo!

    Habe folgendes Problem:
    Unser 16 Jahre alter Telefunken-Fernseher gibt den Geist auf, da immer das Bild ausfällt oder schwarze Streifen überall erscheinen. Eine Reparatur erscheint nicht mehr für sinnvoll, deshalb soll eine neues Gerät gekauft werden.

    Das Gerät soll in einem Wohnzimmerschrank passen, deshalb sollten die maximalen Maße
    B*H*T = 73cm*52cm*48cm sein! Da sich dieses aber wahrscheinlich als zu wenig herausstellt, könnte der Schrank umgebaut werden, so dass eine maximale Maße von BHT = 80cm*58cm*53cm herauskommt!
    Ich suche ein Gerät für meinen Vater, der sich gerne eine Bildschirmdiagonale von 72cm wünscht (müssten glaub ich 29“ Zoll sein). Da fast nur KabelTV damit geschaut wird, reicht ein 4:3 Röhrenmonitor. Das ganze soll im Preissegment von um die 500€ angesiedelt sein!
    Fernseher die bisher in Frage kommen sind der Philips PT 8660 oder 9020, aber dafür müsste der Schrank umgebaut werden. Kann jemand etwas zu diesen Geräten sagen oder evtl. andere gleichartige Varianten von anderen Herstellern plus Meinung nennen?

    Also die Bildqualität ist zunächst von größter Bedeutung, Soundqualität soll okay sein (da sowieso eine Dolby Surround Anlage von Bose angeschlossen wird). 2 Scart Anschlüsse werden gebraucht und halt der übliche Standard-Kram!

    Ich hoffe es werden einige Antworten geschrieben!

    MfG
    SePuLNaTiOn
     
  2. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
  3. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Kaufempfehlung TV gesucht! 72cm Bildschirmdiagonale (4:3 Röhre)

    Hi

    Ich habe bisher mit Philips Röhren die besten Erfahrungen gemacht. Langlebig und tolles Bild.
    Im Segment von ca. 500€ sollte es genug Auswahl geben, zumal die Beurteilung des Bildes immer ein bisserl subjektiv ist.

    gruss oppa
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.555
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kaufempfehlung TV gesucht! 72cm Bildschirmdiagonale (4:3 Röhre)

    Für 500 Euro bekommst du bei MM oder ähnlichen Läden schon schöne Grundig,Phillips,Sony.... Fernseher.
    Ich würde aber trotz des ziemlich niedrigen Preises noch handeln;)
    Für mich gehören die Trinitron Bildröhren von Sony zu den besten!
    Besser fand ich nur noch Metz!
    Der Sony von meinem Bruder hat 15 Jahre gehalten!
    Ein Nachteil hat mein 72er Sony er Wiegt 52 Kg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2005
  5. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Kaufempfehlung TV gesucht! 72cm Bildschirmdiagonale (4:3 Röhre)

    Handeln ist bei Röhren ein muß. :cool:
    Intereressenten sind ja kaum noch zu finden. Menschenansammlungen gibt es ja nur noch bei LCD usw. :)

    LG z.B. stellt überhaupt keine Röhren mehr für Europa her. :D

    gruss oppa
     
  6. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Kaufempfehlung TV gesucht! 72cm Bildschirmdiagonale (4:3 Röhre)

    Schreib doch anstatt grundig lieber Alba BEKO, die sind nämlich für den derzeitigen Schund verantwortlich. Grundig Qualität ist nur noch das Firmenlogo auf dem gerät, mehr nicht...

    Philips würd ich persönlich von abraten, und tendiere da persönlich in dem Preissegment eher zu Panasonic.
    Wenn ein wenig mehr Geld übrig wäre, schau dir mal die Slim- Geräte von Metz an, z.b. den Bristol72-Slim, dieser hat eine Bautiefe von 39cm. Multituner (DVB-C, DVB-T, AnalogTV) ist onboard...
    Kostenpunkt aber um die 1000€.
     
  7. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Kaufempfehlung TV gesucht! 72cm Bildschirmdiagonale (4:3 Röhre)

    Mit Philips machst du nichts verkehrt. Kaufe seit 30 Jahren nur TV von Philips mit voller Zufriedenheit. Von Sony würde ich mir nicht mal ein Handy kaufen. 72 cm sind glaube ich 28"
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kaufempfehlung TV gesucht! 72cm Bildschirmdiagonale (4:3 Röhre)

    Der anvisierte Philips ist ja nun ein 4:3-Gerät und der Mangel fällt dann nicht so sehr ins Gewicht. Bei 16:9-Röhren würde ich mir auch keinen Philips kaufen.
    Die Hochspannungsstabilität ist bei Philipsgeräten nicht Weltbewegend. So kommt es zu "pumpen" und Geometrieverzerrungen bei hohen Kontrastenwechseln und Hell-Dunkelunterschieden... Das fällt gerade bei 4:3-Sendungen auf 16:9 Röhren an den Seiten auf.
     

Diese Seite empfehlen