1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung Sat Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rod@gau, 27. Januar 2018.

  1. rod@gau

    rod@gau Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde,

    bitte kann mir jemand helfen:
    Ich suche einen Sat-Receiver der folgendes können muss:
    Externe Festplatte anschließen zum Aufnehmen, HD+ Karte einstecken und jetzt kommt das eigentliche: Ich möchte z.b. ZDF HD aufnehmen und z.b. RTL HD sehen.
    Ich habe aber nur ein Antennenkabel.
    Ich hatte einen Sky Leihreceiver und da ging es, jetzt habe ich das Sky Abo gekündigt und suche einen Receiver der das auch kann.
    Der Sky Receiver hatte 2 Antenneneingänge, heißt das dass ich nur nach einem Receiver suchen muss der auch 2 Sat Eingänge hat (Twin Tuner) ?
    Dass das Aufnehmen nicht mit allen Programmen funktioniert (Horizontal, Vertikal) ist mit bewusst, soll halt die gleiche Funktion wie der Sky Receiver (Humax) haben.
    Bitte entschuldigt meine laienhafte Erklärung, aber über eine Antwort würde ich mich freuen, vielen Dank!
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    9.779
    Zustimmungen:
    3.515
    Punkte für Erfolge:
    213
    Einen Enigma2-Twintuner Receiver nehmen, wie z.B. den AX HD51/Mutant HD51!!! Und eine ältere HD+ Abokarte (HD01/02/03/04) statt des CI+ Moduls für HD+ verwenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2018
  3. rod@gau

    rod@gau Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Super Danke. :):):):)

    Sorry nochmal meine Frage: Ich brauche einen Twin Tuner egel welche Marke?? Und wenn ich nur ein Antennenkabel an den Twin Tuner anschließe, kann ich nur "Begrenzt" (wie schon oben beschrieben) aufnehemen? D.h. wenn ich 2 Antennenkabel hätte könnte ich uneingeschränkt z.b. 1 Programm sehen, das andere aufnehmen egel welcher Kanal? P.S. Ich habe noch eine weiße HD+ Karte, aber was hat das mit der alten Karte auf sich?? Biseher konnte ich mit der weißen HD+ Karte HD+ aufnehmen und vorspulen z.b. Sat1 Pro7 etc. (nicht bei RTL Vox etc.)

    Schönen Tag!
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.158
    Zustimmungen:
    7.845
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Ich drösel das mal von hinten auf.
    Dann kannst du auch RTL und Co ungehindert aufzeichnen und spulen.
    Auf Unicable umrüsten.
    oder
    Du kannst, wenn nur ein Kabel zur Verfügung steht, aber an der Empfangsanlage noch Anschlüsse frei sind.
    sowas verwenden.
    Johansson Stacker - Destacker Einkabellösung | Stacker Destacker | Einkabelsysteme | Digitale Sat-Receiver, Anlagen und Zubehör - hm-sat-shop.de
    Zwar schon etwas ältere Technik, tut aber seine Dienste und ist kein großartigen Fachwissen zur Montage nötig.

    Damit stehen Dir alle Frequenzbänder unabhängig voneinander zum Anschauen und aufzeichnen zur Verfügung. Keine Einschränkungen.
     
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    9.779
    Zustimmungen:
    3.515
    Punkte für Erfolge:
    213
    Eine alte, weiße HD01/02 HD+ Abokarte ist ideal für Enigma2-Receiver, die neueren HD03/04 kann man nicht mit allen Enigma2-Receivern verwenden (ginge aber beim AX HD51 auch). Ganz neue HD04h Abokarten, die mit neuesten CI+ Modulen verkauft werden, kann man gar nicht ohne das zugehörige CI+ Modul verwenden.

    Ja, wenn man verschiedene Programme von verschiedenen Transpondern gleichzeitig nutzen will, braucht man für den Empfang der Transponder jeweils einen eigenen Tuner. Enigma2-Receiver können alle von mehreren Transpondern mit mehreren Tunern empfangbaren Programme gleichzeitig aufnehmen und eines davon kann man auch gleichzeitig sehen oder auch durch diese Programme zappen. Sind die Programme ohne CI+ Modul nur mit einer HD01/02/03/04 Abokarte entschlüsselbar, weden sie auch restriktionsfrei entschlüsselt aufgenommen.

    Was an Receivern noch passen könnte, wäre der Edision OS mega, der dann sogar drei Sat-Tuner hätte (zwei nur für DVB-S2 und ein kombinierter DVB-S2/T2/C).
     
    Discone gefällt das.
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.560
    Zustimmungen:
    1.032
    Punkte für Erfolge:
    163
    Funktioniert die neue HD04H Pay-TV Karte eigentlich auch im älteren HD Plus CI+ Modul
    oder in älteren (für HD+ zertifizierten) Gängel-Receivern?
    Aber niemand muss sich das antun, frei nutzbare HD+ Karten sind noch massenhaft verfügbar.
    Mit TV-Geräten < 40 " ist ein HD+ Pay-TV Abo ohnehin Quatsch, besser verzichten u. das Geld sparen.
     
  7. rod@gau

    rod@gau Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  8. Rohrer

    Rohrer Wasserfall Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    9.828
    Zustimmungen:
    14.742
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    LG 65SM82007LA (65") 4K / UHD HDR NanoCell Smart TV
    Philipps 58PUS7304
    Sky Q
    Fire TV 4K
    Von dem Receiver habe ich keine Ahnung, aber wenn man sich etwas einliest, was Software flashen, etc. betrifft, ist alles kein Problem.
    Meine Erfahrungen was Linux betrifft gehen auch fast gegen Null, aber alles problemlos zu schaffen.
     
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    9.779
    Zustimmungen:
    3.515
    Punkte für Erfolge:
    213
    Formuler F1 ist gut geeignet, um HD+ mit einer HD01/02 (HD03/04 weiß ich bei dem Receiver nicht) restriktionsfrei nutzen zu können. Nur Mut, mit etwas lesen in den Foren, die die entsprechenden Enigma2-Images (HDF, NFR, ATV) zur Verfügung stellen, geht das erst auch mal ganz ohne Linux-Kenntnisse.