1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von heinzrolf, 3. August 2007.

  1. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo an alle,

    will mich nun endlich von meinem Medion24500 trennen, da das Gerät keine einzige Aufnahme mehr zu Ende bringt. Ärgere mich schon seit Jahren über Fehlfunktionen, doch Abstürze und halbe Aufnahmen sind jetzt an der Tagesordnung.

    Ich habe es jetzt mal mit einem Topfield4000 versucht und war sehr enttäuscht von diesem "gelobten Gerät". Die Menueführung finde ich umständlich und auch schlecht leserlich. Mußte ständig meine Brille aufsetzen um etwas lesen zu können. Die Fernbedienung ist auch nicht der Hit. Ausgerechnet die wichtigsten Tasten sind klein und
    unergonomisch angebracht. Dann fehlt die Skipfunktion,
    um die Werbung zu überspringen, und nach 20 Min. Laufzeit verabschiedetet sich einfach das Gerät und ging von alleine aus.
    Hab es zurückgegeben.

    Dabei habe ich gar keine so hohe Ansprüche.
    Ich möchte einfach nur ein Gerät,
    1.) was die gespeicherten Timeraufnahmen auch wirklich ausführt
    2.) Skipfunktion um die Werbung zu überspringen
    3.) ein lesbares klares Menue
    4.) 80 Gb reichen mir völlig aus
    5.) übersichtliche Fernbedienung

    (So Sachen wie Twin wäre ganz nett, aber nicht ganz so wichtig und USB mit PC-Anbindung brauche ich auch nicht umbedingt; Pay-TV sowie so nicht; und anderen Schnickschnack brauche ich auch nicht; Hauptsache er nimmt auf!!! man wird ja bescheiden)

    Ich wäre schon froh, es gäbe so ein Gerät wie den Medion, nur mit funktionierendem Aufnahmebetrieb.

    Wer hat gute Erfahrung mit welchem Gerät gemacht?
    Freue mich auf eure Tips. Danke.

    Gruß Rolf
     
  2. Johnnie

    Johnnie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

    Ich habe meinen MD 24500 vor 2 Monaten durch einen gebrauchten, guterhaltenen MD 24900 ersetzt, nachdem ich es viel zu lange (über 2,5 Jahre) mit dem MD 24500 ausgehalten hatte.

    Die Gründe für den Wechsel waren erstens die häufigen Abstürze und somit die Unzuverlässigkeit und zweitens die Tatsache dass die Aufnahmefunktion des 24500 mit den gestiegenen Datenraten der Sender nicht zurecht kam (Aufnahmefehler).

    Mit dem MD24900 bin ich vollauf zufrieden, er macht das, was der 24500 leisten sollte, aber nicht tat. Ohne zu murren nimmt er Sendung für Sendung auf. Bisher hatte ich keinen einzigen Absturz, obwohl der 24900 eigentlich jeden Tag in Betrieb ist.

    Mit abgeschaltetem MoreTV (meine Empfehlung) lässt er sich genauso bedienen wie dein alter 24500. Hierfür benötigst du allerdings die Fernbedienung des 24500 oder eine Universal-FB, denn mit der mitgelieferten MoreTV-FB ist der PVR-Modus nicht ohne weiteres erreichbar.

    Wenn du also auf Twin-Tuner und CI-Schächte verzichten kannst, dann wäre der 24900 eine Möglichkeit für dich.

    Er hat die gewünschte 5-Minuten-Skip-Funktion, er hat einfache Schnittfunktionen und wie beim 24500 ist auch beim 24900 das Auslesen am Computer durch Ausbauen der Festplatte möglich.

    Leider wird der MD 24900 nicht mehr hergestellt, also müsstest du z.B. bei EBAY nach einem Gebraucht- oder Vorführgerät suchen, die da hin und wieder angeboten werden (Momentan ist dort wieder einer zu finden, einfach nach "Medion 24900" suchen).
    Aber so erhältst du ein zuverlässiges Gerät mit 160GB Festplatte zu einem sehr akzeptablen Preis ( ca 80 - 120 Euro ) und mit der gewohnten Bedienung.

    Gruß Johnnie
     
  3. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    AW: Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

    Hallo Johnnie,

    danke für deinen Tip. Werde mir den 24900 bei Ebay mal anschauen.
    Mit welcher Firmware betreibst du den?

    Gruß Rolf
     
  4. Johnnie

    Johnnie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

    Momentan habe ich noch keine andere Firmware aufgespielt, da ich im Moment so glücklich bin, dass das Gerät so stabil läuft. Es heißt ja auch "Never change a running system". Natürlich kann man eine Grobi-FW aufspielen (die 3.42.4 soll hier sehr zu empfehlen sein), leider gibt es dann kein Zurück mehr, sprich die Möglichkeit wieder zu MoreTV wechseln zu können, ist dann erstmal komplett weg. Und: wer weiß ob mit der Grobi-FW nicht auch Abstürze einhergehen? Solange sich in diesem Forum niemand findet der mir zur Sicherheit eine Original-FW für dieses Gerät zukommen lassen kann (siehe meine Suchanfrage hier im Forum), lasse ich das lieber und verzichte solange auf die Grobi-Extras, zumal das für mich wichtigste, die Schnittfunktion, bereits in der Originalfirmware integriert ist.

    Gruß Johnnie
     
  5. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    AW: Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

    Es scheint mir, dass du einer der glücklichen Besitzer eines funktionierenden MD24900 bist.
    Hast du auch verdient, nach so langer Treue zum 24500.

    Allerdings scheinen nicht alle so glücklich zu sein. Denn wenn ich mir die Foren so durchlese, dann gibt es mit dem 24900 auch Probleme.
    (Im übrigen, bei den sehr teuren Geräten wird ja auch oft über Abstürze und ähnlichen Problemen berichtet)

    Nun habe ich noch folgende Frage: Wie kannst du beide Medion mit einer Fernbedienung bedienen?
    Ich frage nur deshalb, da ich ja beide Geräte nutzen könnte. Das eine zum Fernsehen und das andere zum Aufnehmen.
    Nur, kommen sich da die Geräte, bei einer Fernbedienung, nicht in die Quere?

    Gruß Rolf
     
  6. hobby495ufe

    hobby495ufe Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    61
    AW: Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

    Hallo miteinander,

    @heinzrolf

    auch ich habe mich viel zu lange mit meinem 24500 rumgeärgert, ich glaube auch so an die 2,5 Jahre - eigentlich erstaunlich wie leidensfähig ein Mensch sein kann. :confused:

    Ich habe seit gut 6 Monaten zwei 24080 mit der Grobi Software in Betrieb und keinerlei Probleme sowie den 24088 (Twin-Sat) mit der originalen Software und auch keine Probleme.

    Also mein Tip wenn Du dich für den 24080 entscheidest - behalte den 24500 oder besser gesagt die Fernbedienung davon sowie die 40 GB Platte:

    - die Fernbedienung brauchst Du für die Grobisoftware
    - die 40 GB Platte kannst Du einbauen falls die 80 GB Platte voll ist oder in einen Wechselrahmensystem einbauen - das schwebt mir eigentlich noch so vor - dann kann man die Festplatte von einem Gerät zum anderen rübernehmen oder eben schnell die Daten auf den PC überspielen -
    jaja die Zeit ... :D

    Greets hobby495ufe
     
  7. Johnnie

    Johnnie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

    @heinzrolf

    Beide Geräte gleichzeitig in einem Raum zu betreiben wird nicht ohne weiteres funktionieren, weil beide auf die selben Fernbedienungssignale reagieren. Ich würde dir, genau wie hobby495ufe gesagt hat, raten, nur Festplatte und Fernbedienung des 24500er für den 24900 weiterzuverwenden. Falls du parallel zur Aufnahme ein anderes Programm sehen willst, benötigst du einen weiteren Receiver (andere Marke, einer der nicht auf die Digenius-Fernbedienungen reagiert) oder du versuchst es alternativ mit dem genannten Twin-Gerät 24088.

    Angeblich gibt es auch die Möglichkeit, zwei Medions unabhängig voneinander gleichzeitig zu betreiben, wenn du die IR-Sender und Empfänger entsprechend mit sog. Polarisationsfolien beklebst. Hier im Forum gabs mal eine Diskussion darüber(Erklärung siehe hier, Suchfunktion); ob und wie gut es funktioniert weiss ich allerdings nicht. Dann könntest du z.B. die original Digenius-FB vom 24500 für den "Aufnahme-Receiver" 24900 benutzen und die MoreTV-FB vom 24900 für den 24500 ( hier brauchst du ja keinen Aufnahme-Modus, und alle anderen Funktionen lassen sich damit ja bedienen).

    Gruß Johnnie
     
  8. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    AW: Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

    Hallo,

    danke für Eure Tipps.

    Daraufhin bin ich gestern nach Medion-Fabrikverkauf hingefahren und habe dort einen MD24080 für 99 Euro gekauft. Ein MD24900 war zum Vergleich leider nicht vorhanden und machte so die Auswahl leicht.
    Es stand noch ein Twin24088 zur Auswahl, aber mir wurde eindeutig erklärt, dass dieser nicht 2 Sendungen aufnehmen kann, sondern nur 1x Aufnehmen und parallel dazu kann man ein anderes Programm sehen.
    Das war dann für mich nicht so reizvoll, da ich das mit 3 Receivern ja jetzt schon kann.



    Meine ersten Erfahrungen nun mit dem 24080 :

    TV More habe ich gekillt durch ein Grobi Firmware Update.
    Zuerst habe ich 3.42.2 (Beta) aufgespielt. Dann den Receiver konfiguriert mit allen Sendern etc. . Damit läuft er zur Zeit ganz gut.
    Ein Update auf 3.47 führte dazu, dass PVR nicht mehr funktionierte. Hatte schon die Panik, dass das Gerät nun auch den Geist aufgibt, aber nach downgrade auf die

    3.42.2 ging wieder alles.
    Vielleicht gibt es ja noch eine andere bessere Firmware, mit der das Gerät am besten und stabilsten läuft. Wenn jemand da Erfahrungen hat freue ich mich über Tipps.

    Zur Zeit nehme ich pausenlos Sendungen auf, um zu testen ob das Gerät tut, was es tun soll. Die Zeit rennt, denn ich habe nur 3 Tage Rückgaberecht.

    Zur Fernbedienung:
    Die beiliegende Pilot Fernbedienung geht jetzt nicht mehr. Dafür nutze ich die alte Fernbedienung vom 24500. (Guter Tipp von Johnnie und hobby495ufe)
    Ich bin erleichtert, dass es mit dieser mir sehr vertrauten FB wunderbar geht . Den Göttern sei gedankt.
    Um nun beide Medions mit einer FB zu bedienen, habe ich folgendes ausprobiert:
    Das Gerät, welches zum Beispiel gerade eine Aufnahme tätigt, wird mit einer großen
    Alufolie vor dem Display vollständig abgedeckt. Dann kann man das andere Gerät bedienen und fernsehen oder auch dort auch eine Aufnahme programmieren ( leider diese mit dem 24500 nicht immer gelingt).

    Zur Festplatte:
    Also 80 GB reichen mir aus. Die 40 GB vorher reichten mir schon. Und auf den PC speichern? Wofür? Ich sammle nix mehr. Anschauen und löschen.
    Die Zeit reicht ja jetzt schon nicht mehr, sich alles anzuschauen.

    Also hinsichtlich der Firmware freue ich mich über Tipps.
    Und was kann ich jetzt in 3 Tagen noch testen, um mir über die Stabilität sicher zu sein, so dass ich das Gerät behalte??


    Gruß Rolf
     
  9. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    AW: Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

    Hallo,
    danke für Eure Tipps.

    Daraufhin bin ich gestern nach Medion-Fabrikverkauf hingefahren und habe dort einen MD24080 für 99 Euro gekauft. Ein MD24900 war zum Vergleich leider nicht vorhanden und machte so die Auswahl leicht.
    Es stand noch ein Twin24088 zur Auswahl, aber mir wurde eindeutig erklärt, dass dieser nicht 2 Sendungen aufnehmen kann, sondern nur 1x Aufnehmen und parallel dazu kann man ein anderes Programm sehen.
    Das war dann für mich nicht so reizvoll, da ich das mit 3 Receivern ja jetzt schon kann.
    Meine ersten Erfahrungen nun mit dem 24080 :
    TV More habe ich gekillt durch ein Grobi Firmware Update.
    Zuerst habe ich 3.42.2 (Beta) aufgespielt. Dann den Receiver konfiguriert mit allen Sendern etc. . Damit läuft er zur Zeit ganz gut.
    Ein Update auf 3.47 führte dazu, dass PVR nicht mehr funktionierte. Hatte schon die Panik, dass das Gerät nun auch den Geist aufgibt, aber nach downgrade auf die 3.42.2 ging wieder alles.
    Vielleicht gibt es ja noch eine andere bessere Firmware, mit der das Gerät am besten und stabilsten läuft. Wenn jemand da Erfahrungen hat freue ich mich über Tipps.

    Zur Zeit nehme ich pausenlos Sendungen auf, um zu testen ob das Gerät tut, was es tun soll. Die Zeit rennt, denn ich habe nur 3 Tage Rückgaberecht.

    Zur Fernbedienung:
    Die beiliegende Pilot Fernbedienung geht jetzt nicht mehr. Dafür nutze ich die alte Fernbedienung vom 24500. (Guter Tipp von Johnnie und hobby495ufe)
    Ich bin erleichtert, dass es mit dieser mir sehr vertrauten FB wunderbar geht . Den Göttern sei gedankt.
    Um nun beide Medions mit einer FB zu bedienen, habe ich folgendes ausprobiert
    Das Gerät, welches zum Beispiel gerade eine Aufnahme tätigt, wird mit einer großen
    Alufolie vor dem Display vollständig abgedeckt. Dann kann man das andere Gerät bedienen und fernsehen oder auch dort auch eine Aufnahme programmieren ( leider diese mit dem 24500 nicht immer gelingt).
    Also 80 GB reichen mir aus. Die 40 GB vorher reichten mir schon. Und auf den PC speichern? Wofür? Ich sammle nix mehr. Anschauen und löschen.
    Die Zeit reicht ja jetzt schon nicht mehr, sich alles anzuschauen.
    Also hinsichtlich der Firmware freue ich mich über Tipps.
    Und was kann ich jetzt in 3 Tagen noch testen, um mir über die Stabilität sicher zu sein, so dass ich das Gerät behalte

    Gruß Rolf
     
  10. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    AW: Kaufempfehlung?? ...kein großen Schnickschnack...

    Zwischenmeldung:

    Bis jetzt läuft der MD24080 stabil. Hat alle programmierten Sendungen
    aufgenommen. Die FB des anderen Gerätes funktioniert auch tadellos.
    (Der alte Medion hat in der Zwischenzeit wieder alles vergeigt)

    Kann nur hoffen, dass es mit dem neuen so bleibt.
     

Diese Seite empfehlen