1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von BaraqueMichel, 7. Mai 2014.

  1. BaraqueMichel

    BaraqueMichel Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    - Aufnahmefunktion (mit interner Festplatte, zur Not auch extern)
    - zeitversetzter Programmwiedergabe
    - WLAN-Zugang zum Internet
    - USB-Anschluss, Abspielen von Sounddateien, Bildern, Videos etc.
    - Möglichkeit, Mediatheken, Streaming etc. zu nutzen
    - Internetradio
    - möglichst Display mit Programmnamenanzeige, so dass man bei Radiohören (auch und gerade bei Internetradio) nicht das TV-Gerät einschalten muss
    - möglichst keine CI+-Gängelung
    - zwingend SCART-Anschluss, da ich momentan noch ein altes Röhrengerät nutze.
    - zwingend "Plug&Play", als DAU in allem, was mit Software zu tun hat, habe ich weder Zeit noch Lust, mich mit Konfigurationen (schauder), irgendwelchen "Firmwares" und ähnlichem Kram rumzuschlagen.
    Hinten alles verstöpseln, anschalten, Programmlisten sortieren und fertig soll die Laube sein.
    Im Prinzip höre ich mehr als Radio als ich TV schaue, aber ein bissl Fernsehen soll die Kiste schon auch können. :D

    Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet. War früher mal Sat-Freak, hab aber über die Jahre infolge Interessensverschiebungen und der rasanten Entwicklung total abgeschnallt. Zu Analogzeiten hatte ich einen Grundig-Receiver, der hatte super gespielt. Danach jetzt 10 Jahre einen Humax, der seine Mucken hatte und jetzt den Dienst quittierte (Netzteil wahrscheinlich). Was haltet ihr von Dreambox, VU+ oder GigaBlue? Oder gibt es geeigneteres für mich?
    Schon mal danke für Eure Ratschläge...
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

    Super für einen DAU! :rolleyes:

    Ich behaupte mal: Das was du suchst, gibt es nicht.

    Außerdem: Was verstehst du unter "WLAN-Zugang zum Internet"?
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

    http://www.ferguson-digital.eu/de/hd-receiver/420-FERGUSON-Ariva-252Combo.html
    Aktuelle Patch-Firmware, Google: A252Combo_20140429_1.26B3_patch.rar
    Damit kann die Programmvielfalt erhöht werden, und der Zugang zu gesperrten Portalen wird ermöglicht:
    z.B. zu Grooveshark, Youtube, Web-TV, Dailymotion, Vimeo, Picasa, YouPorn (mit PIN), etc. . :D
    Die FERGUSON Ariva Receiver funktionieren natürlich auch schon mit Original-Hersteller-Firmware.

    Clarke-Tech 4100 Plus
    , einfach die Patch-Firmware mittels USB-Stick aufspielen. :LOL: :cool:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ne-ci-plus-hd-spezifikati-10.html#post6452363on
    > Clarke-Tech HD4100 Plus FULL HD im Satmedia Shop Österreich - Vorsprung durch Kontinuität!

    SAT HDTV-Receiver mit Soundsystem DR8000HIFI, PVRready - SAT-/Antennentechnik - Satelliten-Technik - SAT-Receiver - Pollin Electronic
    mit alphanumerischem Display, CI 1.0 und Sound-Systen (ideal für Musik / Radio).
    Für Pay-TV dann noch ein DeltaCam-Twin V2 und für Internet-Streams ein separater Media-Player.

    Noch mehr kann dann ein freier LINUX-Receiver, z.B. der Xpeed LX2 oder der GigaBlue-Quad:
    "guter" TWIN Sat-Receiver gesucht / GiGaBlue HD Quad, 2x DVB-S2
    Dafür gäbe es auch ein Anytime-Plugin:
    http://www.gigablue-support.org/giga...ns-skyanytime/

    Für einen Dau aber nicht geeignet, komplexe Ertüchtigung mit Image und Plugins.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2014
  4. BaraqueMichel

    BaraqueMichel Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

    @Discone: Das kann ja nicht deren ernst sein, dass die Geräte auf den Markt schmeissen, das man erst "dopen" muss, damit sie spielen??? Na, das sollen sie dann mal hübsch behalten. Ich will ein Gerät, keinen Bausatz. Gebastelt hab ich als Teenager, mit Lötkolben und allem :D, aber ich hab die Lust dran verloren. Und bei diesen Aufspielereien geht bei mir immer alles schief, was schief gehen kann.
    Der von Pollin schaut ja gar nicht so schlecht aus. Welche Nachteile hat der? Ich kann halt mit diesen ganzen Begriffen wie "PVR" nix anfangen...eigentlich dreist, dass die Anbieter das einfach in den Raum werfen ohne zu erklären.
    Kathrein UFS932 hatte mir schon jemand empfohlen...der ist halt ein Stück teurer. Von Kathrein gab es zu Analog-Zeiten gute Receiver (hatte auch lange einen solchen) , aber auch ziemlichen Schrott, je nachdem, was sie grad importiert hatten.
    @bluescreen: Meine Wünsche sind doch eigentlich nicht ausgefallen.
    Na, Internetzugang per WLAN...das ist doch zu verstehen. Der Receiver soll mir Zugang zum Internet (für Webradios, Zusatzinhalte, Streams etc.) bieten, ohne dass ich ein Kabel anschliessen muss. Einfach, oder? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2014
  5. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

    Der Kathrein UFS932 hat überhaupt keine Webfunktionen: Kein Internetbrowser, kein HbbTV, kein Internetradio, keine Webapps, keine RSS-Feed-Reader, kein DLNA Client/Server oder was auch immer. Kein WLAN eingebaut und auch keinen Ethernet-Anschluss.
    Kein alphanumerisches Display. Keine eingebaute Festplatte. Kein Mediaplayer, aber CI+.


    Wozu man einen HD+ Receiver möchte, wenn man einen Röhrenfernseher benutzt, weiß ich auch nicht.
     
  6. BaraqueMichel

    BaraqueMichel Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

    Sorry, ich hatte einen Zahlendreher eingebaut. Gemeint ist dieser hier:
    Produktdetail
    Der hat das alles, die CI-Gängelung kann ja erst in Kraft treten, wenn ich eine CI+-Karte nutze, das aber habe ich keineswegs vor.
    Wieso ein HD-Receiver? Ganz einfach: Es ist ja absehbar, dass die Röhrenkiste nicht mehr ewig läuft und davon auszugehen, dass der Receiver die Glotze überlebt. Wieso sollte ich jetzt noch einen Nicht-HD-Receiver kaufen...zumal: gibt es solche überhaupt noch? Und können die dann aufnehmen und haben die anderen angesprochenen Funktionen?
    Sonst hat hier niemand einen Rat oder Tipp? Enttäuschend...ich hatte mit Experten gerechnet in so einem Forum. Dann muss ich wohl doch ein Fachgeschäft aufsuchen. Ein Freund von Internetbestellungen bin ich ohnehin nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2014
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.449
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

    Nunmal halblang.......auf gut Deutsch gesagt (aufgrund deiner eigenen DAU-Beschreibung und Plug-and-Play bei gleichzeitigen All-In Anforderungen):

    Wir können Gummistiefel auch nicht zum Fliegen bringen.....jedenfalls nicht lange. :winken: :D

    Der Kathi ist eines der typischen DAU Geräte, kann aber auch nicht alles aus deiner Liste........das gilt aber für alle Geräte dieser DAU-Kategorie.

    Ehrliche Meinung ? Ja, mach das.
     
  8. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

    Es ging um HD+, nicht um HD im allgemeinen.

    Der Kathrein UFS 923 besitzt kein eingebautes WLAN, keinen Webbrowser, keinen Flashplayer. Ein Webportal/Webapps/Mediatheken (kein Maxdome/Amazon Instant Video/watchever usw.) gibt es anscheinend nicht (nur HbbTV). Beim Mediaplayer wird nur XVID/AVI angegeben.

    Die Namen von Webradios im Receiverdisplay sollte man sich mal im Fachgeschäft zeigen lassen.

    Es könnte übrigens sein, dass du nach dem Kauf noch die Firmware-Version 2.04 vom 19.12.2013 einspielen musst - es sei denn der Fachhändler macht das für dich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2014
  9. BaraqueMichel

    BaraqueMichel Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

    @bluescreen: Gut, ich seh schon, Du kennst Dich aus. Aber lässt Dir gern etwas die Würmer aus der Nase ziehen.
    Gut, HD+ brauchts nicht zwingend, da ich kein Interesse an Pay-TV habe.
    Ich hab jetzt verstanden, dass der Kathrein manche Funktionen nicht bietet. Aber WELCHER Receiver bietet sie dann? Was ist HbbTV?
    Also wie gesagt: Ein reiner Fernsehguck-Receiver bringt mir nix, da sich mein linearer TV-Konsum auf nicht einmal 5 Stunden im Monat beschränkt. Daher sind für mich Mediatheken etc. und zeitversetztes Anschauen und die Aufnahmefunktion wichtig.
    @Teoha: Ja, sehe ich wohl auch so. Ist nur nicht ganz so einfach, einen Händler zu finden, der Dich wirklich gut berät. Aber es hat sich mal wieder gezeigt, dass das Internet als Informationsquelle etwas überschätzt wird. Du kannst da stundenlang rumsurfen, rumfragen, rummachen und bist hinterher so schlau wie vorher. In der Zeit hätte man dann auch was sinnvolleres machen können, spazierengehen zum Beispiel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2014
  10. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Kaufempfehlung gesucht: Digitaler Satreceiver mit folgender Ausstattung:

    Vermutlich wird Dir kein Experte basierend auf Deiner nicht vollständigen Datenbasis eine optimale Empfehlung geben. Falls Du gerade nicht spazieren gehst, kannst Du überlegen, welche Mediatheken denn wirklich dabei sein sollen: ARD, ZDF ? Oder auch Bezahlmediatheken wie Maxdome?

    Eine Empfehlung wäre z.B. ein Techisat:
    https://www.technisat.com/de_DE/TechniStar-S3-ISIO/352-1637-9129/

    WLAN ist nicht bei vielen Geräten dabei, oft ist es daher sinnvoller, 20€ für eine WLAN Brücke zu investieren, z.B. sowas hier:
    WiFi Bridge fr VU+ DreamBox und andere Receiver | HM-Sat

    Muss natürlich einmalig am PC eingerichtet werden.
     

Diese Seite empfehlen