1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung für Receiver

Dieses Thema im Forum "Linux E2 Receiver (Dreambox etc.)" wurde erstellt von MarcusS28, 11. Juli 2020.

  1. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.427
    Zustimmungen:
    516
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Anzeige
    @Terranus: Der Tunder der 800SE war aber alles andere als gut. Da sind die jetzigen Tuner nochmal ne ganze Ecke besser, gerade bei DVB-S2 8PSK Signalen.
     
  2. Manuel73

    Manuel73 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Dreambox 900, Formuler Z8
    Ja, um Welten besser geworden.
    Bin am überlegen meine alte DM 900 zu verkaufen und mir eine Gigablue quad 4k zu kaufen. Mit FBC Tuner und Unicable Lnb könnt ich das ganze Haushalt mit signal versorgen.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.427
    Zustimmungen:
    516
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Wenn du einen empfindlichen Tuner möchtest bzw brauchst, kann ich dir nur vom Verkauf der DM900 abraten.
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.944
    Zustimmungen:
    8.505
    Punkte für Erfolge:
    273
    ok, was ist da empfehlenswert? 8PSK wäre schon wichtig, gerade auch wegen UK Spot Empfang.
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.427
    Zustimmungen:
    516
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Ich kann dir dann nur den BCM45308x Tuner ans Herz legen. Dieser kann zwar keinen Blindscan, schlägt aber an meinen Anlagen jedes Mal den SiLabs2169D bei 8PSK. Das bewegt sich etwa bei 1-1,5dB, je nach Transponder.

    Ich konnte das hier schön am 2E Europe hier im nördlichen SH durchspielen. Während der BCM4505 der DM7020 gut 8dB vermeldet, hat der BCM Tuner der 920UHD ebenfalls etwa 8dB vermeldet.
    Das gleiche Kabel am SiLabs Tuner brachte keinen Lock auf dem Transponder (12,012GHz V (mittlerweile abgeschaltet)).
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.944
    Zustimmungen:
    8.505
    Punkte für Erfolge:
    273
    in meiner DM 800 se ist ein BCM 4505 drin.
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.427
    Zustimmungen:
    516
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Ich weiß leider nicht mehr, welcher Tuner in der 800SE war, die ich testen durfte, aber da hat die DM7020 gegenüber klar gewonnen. Für mich bewegt sich der BCM45308x auf einem Level mit der TBS5925.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.944
    Zustimmungen:
    8.505
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ahh ok, ich habe ja auch eine TBS 5925, die hat aber bei mir ziemlich diegleiche Empfindlichkeit wie die DM800 SE.

    Keine leichte Entscheidung - wie immer. Wie sieht es denn bei den "VU+" Boxen so aus ?
     
  9. Manuel73

    Manuel73 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Dreambox 900, Formuler Z8
    Mit Vu+ habe ich noch keine Erfahrung.
    Kenne keinen der eine hat.
    Mein Kumpel, ist wunschlos glücklich mit seiner GIGABLUE Quad 4K. Er nutzt zwei Tuner, Einzel sat, besser wäre es mit Unicable dann kämen die virtuelle Tuner zum Vorschein. Im reicht das aber schon aus.